Ersatzparkplätze für Buchmühle fachen Streit an
Die neue Stadtentwicklungsgesellschaft hat (wie berichtet) grünes Licht für den Bau von Ersatzparkplätzen für den zu begrünenden Buchmühlenparkplatz gegeben – doch bei der Erweiterung der Tiefgarage unter dem Bergischen Löwen gibt es heftigen Streit. Während Verwaltung und CDU das Vorhaben vorantreiben wettern SPD und Grüne gegen die hohen Kosten, jeder neue Parkplatz soll dort 33.000 Euro kosten. Wirtschaftlich rechnen würde sich die Erweiterung nur, wenn die Tiefgarage künftig zu mehr als 44 Prozent ausgelastet wird – derzeit sind es nur 25 Prozent. Auch bei vielen Bürgern ist der Unmut groß, wie eine heftige Facebook-Debatte zeigt.
Quelle:
BLZ, Pebaco für iGL, Presseschau 26.5.
Weitere Informationen:
Alle Berichte über die Parkplätze
Alle Berichte über die neue Stadtentwicklungsgesellschaft
Parkhausdebatte in der Facebook-Gruppe “Politik in BGL”, Anmeldung erforderlich
Wie und warum wir Facebook einsetzen

Der nächste Schritt am S-Bahnhof
Die Neugestaltung des Geländes rund um den Bahnhof geht weiter. Als nächstes wird ein Investor gesucht, der die Fläche zwischen dem Ende der Gleise und dem Marktkauf-Gebäude bebaut. Hier soll auf 4000 Quadratmetern eine “hochwertige Mischnutzung” entstehen – also Geschäfte und bahnhofstypische Dienstleistungen. Im Keller würden die Grünen gerne die geplante und dann wieder verworfene Fahrradstation unterbringen – was Stadtbaurat Stephan Schmickler aber für problematisch hält. Zusätzlich sollen 8500 Quadratmeter auf dem schmalen Streifen zwischen Bahngleisen und Jakobstraße bebaut werden. Ein entsprechendes Investorenbieterverfahren beschloss die Stadtentwicklungsgesellschaft, eine Entscheidung soll im April 2012 fallen.
Quelle: BLZ
Alle Berichte über die neue Stadtentwicklungsgesellschaft

Bergische Köpfe

  • Peter Hanrath (75), seit 20 Jahren im Pfarrgemeinderat von St. Nikolaus in Bensberg und Helfer in der Not, bekommt den päpstlichen Orden “Für Kirche und Papst”, BLZ
  • Wolfgang von den Driesch (57) ist Inhaber der Spedition Limbach & Höller (50), aber auch Sozialarbeiter. Daher koopertiert die Spedition mit der Sozialinitiative Skarabäus, KSTA offline
  • Lars Leese, scheidender Trainer des SV 09, hat immer noch keinen neuen Vertrag, BLZ offline
Kennen Sie schon die iGL App für das iPhone?
Ab sofort kostenlos im App Store von Apple.
Alle Informationen zu Gladbachs erster App.

Weitere Berichte

  • An der Realschule Herkenrath werden Schüler zu Streitschlichtern ausgebildet, KSTA offline
  • D-Jugend des SV gewinnt 2:0 gegen SV Refrath und steigt in die Bezirksliga auf, RheinBergTV

Frische Videos09

  • Lutz Urbach serviert Fairtrade-Frühstück auf dem Wochenmarkt, BergTV

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Die Stadtwerke sollen das Stromnetz übernehmen, BLZ, KSTA offline

Das bringt das Wochenende

  • Freitag, 19.30 Uhr: Sushi für die Ohren, Frühlingskonzert mit klassischen Liedern aus Japan, in der VHS, Cityweb
  • Freitag, 19 Uhr: “Klassik meets Jazz”, Konzert im Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium (DBG), mehr Infos
  • Freitag und Samstag: Kriminalkomödie Ladykillers in der Freien Waldorfschule Refrath, iGL
  • Freitag, Samstag und Sonntag: Schulkonzert der Realschule im Kleefeld – AUSVERAUFT, weitere Info
  • Samstag und Sonntag, 10 bis 17 Uhr:  Kunst bei Kolping. Bilderausstellung von Werken aus dem Kolping-Malkurs, im Laurentiushaus
  • Samstag, 10 Uhr: Der Mai ist gekommen! , mit Lieder von Mezzosopranistin Elena Knapp, Evangelische Kirche Delling, Kürten
  • Samstag, 11 Uhr: Führung “Entlang der Strunde”, Treffpunkt ist Herrenstrunden am Parkplatz neben der Kirche
  • Samstag, 19.30 Uhr: Musicaldinner – Aus den Memoiren eines Broadwaystars, Grandhotel Schloss Bensberg, mehr Infos
  • Samstag, 20 Uhr: Rosa geht weg! Bonner Chansontheater mit Simone Silberzahn (Schauspiel) und Melitta Bubalo (Piano) in Theas Theaterschule
  • Sonntag, 11 Uhr: Meisterkammermusik mit Klarinette – Xyrion Trio & Patrick Messina, Service Residenz Schloss Bensberg
  • Sonntag, 11 Uhr: Lions Spring Jazz 2011 mit den Rösrath Allstars. Benefiz-Veranstaltung Förderverein Club Bensberg-Königsforst im Schloss Eulenbroich, Rösrath
  • Sonntag, 11 Uhr: B-Jugend des SV 09 spielt gegen Borussia Dortmund um die letzten Punkte gegen den Abstieg aus der Bundesliga, Belkaw Arena, SV 09
  • Sonntag, 11 Uhr: Trödelmarkt auf dem Parkplatz am Hammer-Fachmarkt, Mülheimer Str. 78
  • Sonntag, 14.30: Der Laurentiusfriedhof in Bergisch Gladbach – ein Stück Stadtgeschichte. Rundgang mit Roswitha Wirtz
  • Sonntag, 15 Uhr: Der SV 09 spielt beim letzten Spiel der Saison und dem letzten Spiel unter Trainer Lars Leese bei der Germania Windeck – und muss immer noch um den Verbleib in der NRW-Liga zittern, BLZ offline, SV 09, Amateurkick
  • Sonntag, 17 Uhr: Working Blues Band spielt beim Quirls Open Air, Quirls an der Gnadenkirche
  • Sonntag, 18 Uhr: I Liguriani: – Klänge und Geschichten aus Ligurien, Evang. Zeltkirche Kippekausen in Refrath, mehr Infos
    Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.