Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Hinter diesem Pseudonym stecken die Administratoren des iGL-Bürgerportals. Wir wählen es immer dann, wenn wir keine persönlichen Beiträge posten. Getreu Kaczmareks Motto: Ich pass auf, dass hier alles rund läuft. Huusmeister, alles fess em Griff. Huusmeister, alles schön paletti . . .

6 Kommentare zu “Ihre Meinung: Was hat die Regionale gebracht?”

  1. Eberhard Hauber

    Santillan hat Recht, das Geld wurde für irgendwelche Stehlen einer wahrscheinlich “gutgehenden Künstlerin” ausgegeben, die sich auch nicht scheut, ihre “Kunst” in einer Kirche für Geld anzubieten,deren Partner erst einen Preis verleiht, wenn sie beide mitspielen dürfen.Aber dafür sehen die meisten Schulen aus wie alte Parkhäuser.Was sind uns unsere Kinder wert….

  2. Ercan Gülhan

    Das Luxusprojekt ist nicht nur finanziell, sondern auch optisch nicht gelungen.

  3. Tomas M. Santillan

    Die Finanzbilanz kann man noch nicht ziehen solange noch nicht alles gebaut ist. Die Gesamtkosten der Regionale Projekte inkl. der neue Parkplätze und Tiefgarage liegen in den nächsten 5 Jahren bei ca. 20 Mio Euro. Von diesen 20 Mio Euro werden nur ca. 10 Mio Euro über NRW-Fördermittel abgedeckt, welche aus unseren Steuern abgedeckt werden und an anderer Stelle fehlen. Die anderen 10 Mio Euro müssen aus dem städtischen Haushalt oder städtischen Gesellschaften finanziert werden. Dieses war lange bekannt. Woher CDU, SPD, FDP und Grüne dieses Geld im Nothaushalt nehmen wollen haben sie nicht erzählt. Statt wichtige Maßnahmen wie Schulsanierungen oder das Schwimmbad Mohnweg zu finanzieren, wird Geld in Luxusprojekte vergraben und verschwendet. Am Ende wird wohl wieder überall gekürzt und behauptet, dass kein Geld da ist. Klar, denn das Geld liegt im Luxuspark, in Parkplätzen und in der Tiefgarage in der Stadtmitte.

  4. Bensberg1967

    Was hat sich den wirklich verändert? Bis auf ein paar Bäume am S-Bahnhof und leere Kassen im städtischen Haushalt kann ich keine Veränderungen feststellen. Hunderttausende hat die Planung gekostet und nicht alles wird verwirklicht. Was ist mit dem Plan Forumspark. Weg! Und mit dem Plan auch die Haushaltsmittel, die ohne Zuschüsse von uns Bürgern bezahlt werden.
    Und wieder und wieder werden meine Steuern nur für die Stadtmitte ausgegeben. Ich selbst lebe in Bensberg und muss zusehen, wie dieser Stadtteil immer weiter herunterkommt. In der Stadtmitte wird lustig geplant und Geld mit vollen Händen ausgegeben. Das Neuste ist jetzt die Erweiterung der Tiefgarage Bergischer Löwe. Wenn mir Bürgermeister Lutz Urbach (CDU) noch einmal sagt, dass man sich um die anderen Stadtteile kümmert und dann im nächsten Satz sagt, das wir leider kein Geld dafür haben, dann frage ich ihn, wer die difizitäre Tiefgarage im Bergischen Löwen zukünftig finanzieren soll? Die Eltern mit hohen Kitagebühren oder alle Bürger mit Steuererhöhungen?
    Die Regionale 2010 zieht uns das Geld aus den Taschen für Planungen, die wir nicht brauchen. Die Zuschüsse aus NRW, die auch durch unsere Steuern finanziert werden, hätten man gut woanders einsetzen können. Es gibt wichtigere Dinge, die man mit den 11.000.000 € hätte bauen oder sanieren sollen.

  5. Wirrkopf

    ist es für diese Umfrage nicht noch ein bisschen zu früh? Ich denke, das kann man erst wirklich bewerten, wenn alles fertig ist und man den Nutzungserfolt oder Misserfolg beurteilen kann.

    Das “Theater” um die Fußgängerzone lässt erkennen, dass längst nich alles unbedingt so durchgezogen werden wird, wie es geplant wurde. Ich hoffe dass da auch bei den anderen Projekten noch einiges an Widerspruch kommen wird und was nachher wirklich stehen wird – wer weiß das heute.

    Zum jetzigen Zeitpunkt würde ich sagen, es ist Geldverschwendung. Die FGZ ausgenommen. Aber der Rest? Da hege ich große Zweifel an der Sinnhaftigkeit der Planungen.

  6. Jürgen Riegermann

    Nachdem CDU und FDP den Nachtragshaushalt 2010 gekippt hatten, hätte die Landesregierung alle noch nicht fest vergebenen Projekte stoppen sollen. Wenn diese Parteien glauben sparen zu müssen, wäre ein Verzicht auf derartige zu bis zu 90 % vom Land finanzierte Ausgaben der Regionale die richtige Konsequenz gewesen

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt19:00Beit Jala-Treff: Diskussion mit Steffen Hagemann

17Okt19:00Gespräch: Ich glaube. Wir glauben.Anmeldung bis 11.10. erforderlich

17Okt19:00„Berufswahl entspannt und gut entscheiden“Vortrag für Eltern und Schüler

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

Newsletter: Der Tag in BGL

Was ist wo los?

17Okt09:45Überraschungswanderung

17Okt15:00Seniorenkino zeigt "Toni Erdmann"

17Okt17:00Die Kuh RosalindeErzählkonzert für Kinder

17Okt17:00Sitzung des Stadtrats

17Okt19:00Gespräch: Ich glaube. Wir glauben.Anmeldung bis 11.10. erforderlich

17Okt19:00Beit Jala-Treff: Diskussion mit Steffen Hagemann

17Okt19:00„Berufswahl entspannt und gut entscheiden“Vortrag für Eltern und Schüler

18Okt10:00Fahrrad-Ausflug zum LVR-Turm

18Okt15:30Lesung aus „Herz auf Eis"

18Okt19:00Inklusion an Schulen - Wunsch und WirklichkeitPodiumsdiskussion

18Okt19:00Eröffnung der Bibelausstellung

18Okt20:00- 21:30„Medden us dem Levve - Jetz sin se alt jenoch"Kabarettabend  bei Pütz-Roth

18Okt20:0033 Jahre und kein bisschen leise!Kabarett

19Okt11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

19Okt15:00- 17:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

19Okt15:00- 16:45Steuern sparen beim Vererben

19Okt18:30FC Live-Talk und Public Viewing

19Okt18:30Vortag am OHG: "Der kosmissche Kreislauf"über das Leben und Sterben der Sterne

19Okt19:30Premiere: Oliver Buslau liest aus „Wahn"

20Okt17:00Fest des Mentorenprojekts

20Okt19:00Zur Geschichte des Schlachthofs - ABGESAGT

20Okt20:00Miljö wieder live im Bockim Wirtshaus am Bock

20Okt20:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

21Okt - 22ganztägigFußball Cup: Kommen, kicken, Tore Schießen

21Okt10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

21Okt10:00- 12:00Mit Kaiser Wilhelm auf der Streuobstwiesefür Kinder von 8 bis 12 Jahren

21Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

21Okt20:00ReimBerg Slam

21Okt20:00„Mythos" - Legenden gewordene Frauen

22OktganztägigRefrather Herbstlauf

22Okt09:40Wanderung Kürten-Wermelskirchen-Hückeswagen

22Okt15:00Skat-Turnierbei Mittendrin

22Okt17:00Orgelmusik zum Reformationsjubiläum

22Okt18:00„Ab morgen bin ich Rentner"Laientheater Strungerbaach

23Okt11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

23Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

23Okt18:00- 19:30Rechtsinformationsabend für Frauen

24Okt14:30Odenthal wandernd erkunden

24Okt15:00- 17:00Trostteddy-Stricktreff

24Okt19:00- 21:18Herbert Reul zur Inneren SicherheitNRW-Innenminister im Tannenhof

26Okt10:00Wanderung entlang der Erztrasse nach Oberkühlheim

27Okt08:30Von Fledermäusen und Vampiren - für Kinder im GrundschulalterWanderung

27Okt10:00- 15:00Fußballcamp Abschlussturnier

28Okt11:00Galavorstellung „Sport meets Circus"

28Okt15:00- 16:00ADFC: Fahrradcodierung

29Okt09:30Wanderung zwischen Agger und SülzWanderung

30Okt13:30- 16:00Internationales Begegnungscafé

30Okt15:30„Ev. Christen im Herzogtum Berg"Vortrag mit Bildern

31Okt18:11Flöcktoberfestmit den Flöckcken

1Nov10:30- 12:00Mit Baby im Museum

1Nov19:30- 09:49Offenes Singender GV Harmonie Kaule Bensberg

2Nov14:00- 20:00Freier Eintritt Villa Zanders

2Nov20:30Björn Heuser Mitsingkonzertim Wirtshaus am Bock

3Nov - 5ganztägigBensberger Martinizauber

3Nov11:00- 16:30Reformationstag für Kinder

3Nov13:00- 19:00Medienflohmarkt im Forum

3Nov19:00- 21:15Mundartabend in der VHS

3Nov19:30Film-Abend im Himmel un Ääd

3Nov19:30Filmtreff zeigt „Suffragette"

4Novganztägig„The Work"

4Nov15:00„Ist Gelb die schönste Farbe der Welt?"Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

5Nov10:00Wie bereitet sich die Natur auf den Winter vor?Wanderung des NaturFreundehaus Hardt

5Nov11:00- 13:00Sonntags-Atelierin der Villa Zanders

5Nov18:00Musikalische Vesper

6Nov19:00„Bewegend anders"Vortrag zur Bibelausstellung

7Nov15:00Seniorenkino zeigt "Moonlight"

7Nov18:00- 20:15Vorsorgevollmacht und Betreuungsrecht

7Nov19:00Flucht - Herausforderung und Chance

8Nov14:30„Ich bin dann mal weg"Aufführung des Lichtspiel-Cafés

8Nov14:30- 16:30dementia+art in der Villa ZandersFür Personen mit Demenz und Angehörige

8Nov19:00Gesprächscafé: Schicksal tragen

8Nov20:00RhingdöchterKabarett an der IGP

8Nov20:00Warum schreibt so jemand so rätselhafte Bilder?Ökumenische Herbstgespräche Herkenrath

9Nov18:00Critical Mass

9Nov19:30Offener Stammtisch der Grünen

10Nov19:00- 20:00„Ich rieche Menschenfleisch"Ausstellungseröffnung in der VHS

11NovganztägigTagesworkshop: GitarrissimoAnmeldeschluss ist Freitag, der 20. Oktober 2017.

11Nov14:00- 18:00REAKTIV - das Kunstlabor

11Nov15:00„Ist Gelb die schönste Farbe der Welt?"Puppentheater für Kinder ab 3 Jahren

11Nov15:30Die Ostermann-RevueLieder und Anekdotisches von und um Willi Ostermann

12Nov11:00Führung: „Freunde treffen sich – revisited"

12Nov11:00„Jazz isses Chor"Sonntagsmatinee Margarethenhöhe

12Nov14:00„Kleidung, Smartphone und Bananen aus Papier"Führung im Papiermuseum

12Nov14:30Schnuppertour durch Gladbachs Stadtmitte

12Nov17:00Time for Jazz

12Nov17:00Chorkonzert „Welle des Lebens"

12Nov17:00Oratorium nach Worten des Alten TestamentsXIV Oratorisches Konzert

13Nov11:30- 11:30Malzeit im Himmel un Ääd

13Nov19:30- 21:00Soirée Cinéma: Die fabelhafte Welt der Amelie

14Nov15:00- 17:00Trostteddy-Stricktreff

14Nov19:30FeaturedA Tribute to The Blues Brothers

15Nov19:30Lesung „Buch für die Stadt 2017"

16Nov11:00Führung „Freunde treffen sich - revisited"

16Nov15:00- 17:00Kunstgenuss: Kunst, Kaffee und KuchenMit Führung durch die aktuelle Ausstellung

16Nov15:30- 17:45Menschen gestalten mit TonAnmeldung bis 11.11.17

16Nov19:30„Alternative“ Therapie bei BrustkrebsMedizindialog am EVK

17Nov15:30- 17:00Mobiler Buchsalon mit Wiebke von Moock

17Nov16:00- 10:13IntegrationSPORTSdayEin Sportfest für alle

17Nov19:30Lieder ohne StockbrotMitsingkonzert

17Nov19:30- 19:48Preisträgerkonzert Kammermusikin der Reihe Con Bravura

18Nov10:00- 12:00Reparaturcafe der Caritas

18Nov14:00- 17:00Kunstlabor ParallelFür junge Menschen mit und ohne Behinderung

18Nov19:30Sing mit!

18Nov20:00ReimBerg Slam

19Nov10:0050 Jahre AndreaskircheFestlicher Gottesdienst

19Nov11:00Bläsermatinee mit Vernissage

19Nov16:00Klezmer Konzertim Heilsbrunnen

19Nov18:00- 19:43„Hier stehen wir und wollen es anders!"Szenischen Tischgespräch in der Zeltkirche

21Nov15:00Seniorenkino: „Florence Foster Jenkins"