Linke fordert Urbach auf, eigene Dringlichkeitsentscheidung zu rügen
Die Fraktion “Die Linke/BfBB” kämpfen ebenso wie die Grünen gegen die Beaufragung eines CDU-nahen Rechtsanwaltes mit einem lukrativen Beraterauftrag an. Die Fraktion forderte jetzt Bürgermeister Lutz Urbach (CDU) schriftlich auf, den Ratsbeschluss zu beanstanden, mit dem die entsprechende Dringlichkeitsentscheidung des Bürgermeisters Urbach  nachträglich gebilligt worden war.
Quelle: BLZ offline
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu der Dringlichkeitsentscheidung

Bergische Köpfe

  • Hayro Maslar verlässt den SV 09 – offiziell aus beruflichen und familären Gründen, KSTA
  • Gino Windmüller kehrt zum SV 09 zurück, SV 09
  • Heinz Lindenau (72) ist seit fast 40 Jahren Mitglied des Ski-Clubs Bergisch Gladbach, der jetzt seinen 50. Geburtstag feiert, KSTA
  • Joanna Jesses, die ihr Atelier im Technologiepark Bensberg hat, stellte erfolgreich auf der Artfair aus, KSTA

Weitere Berichte

  • Elf nenommierte Künstler verhelfen in der Ausstellung “Wasser/Farbe – Colour/Water” in der Villa Zanders der Aquarellmalerei zu neuem Ansehen, KSTA offline
  • Indus Holding beschließt Kapitalerhöhung um gut fünf Millionen Euro, MoPo
  • Nächtliche Brandserie in der Hauptstraße und am Alten Pastorat, BLZ offline
  • SV Refrath leidet unter Personalproblemen, KSTA

Umfrage der Woche

[poll id=”15″]

Neu bei Facebook Bergisch Gladbach

Landrat-Watch

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Jugendliche erleben, wie sich das Leben im Rollstuhl anfühlt, KSTA offline

Das bringt der Tag (und das Wochenende)

  • Samstag: Mahnwache zur “Reichsprogromnacht”, 11 Uhr, Richard-Zanders-Straße
  • Sonntag: Martinilauf in Bensberg, mehr Infos
  • Sonntag: Mittelaltermarkt, Martinsspiel und offene Geschäfte in der Innenstadt
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Diese Presseschau gibt den Stand am Morgen wieder. Tagsüber kommen laufend Nachrichten herein. Die greifen wir in unserem Twitterkanal i_GL auf – doch das ist etwas für Spezialisten. Aber ab sofort können Sie die Kurznachrichten hier bequem verfolgen. Falls Sie die Presseschau schon morgens lesen lohnt es sich also, im Laufe des Tages noch mal vorbei zu schauen. Falls Sie selbst twittern und ihre Meldungen hier erscheinen lassen wollen: markieren Sie ihre Tweets mit #gl1. Das reicht.



Zur Erklärung:

  • Alle Meldungen in umgekehrt chronologischer Reihenfolge, die aktuellsten ganz oben.
  • Automatische Aktualisierung alle 15 Minuten. Wenn Sie mit der Maus über den Kasten fahren erscheint rechts ein Schieberegler, man kann auch mit den Pfeiltasten nach unten scrollen.
  • RT steht für ReTweet ( Meldungen, die nur weitergeleitet wurden), hinter @ folgt der Absender. “RT @ksta_rbo” steht also für eine Meldung des KSTA, die aufgegriffen und an die eigenen Leser weitergeleitet wurde.

Sie wollen mehr über Twitter wissen?
Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.