Jetzt ist es wohl nicht mehr zu übersehen: Mit einem Großplakat am Parkhaus macht das Marien-Krankenhaus auf die Hilfsaktion für die dreijährige Greta aus Bochum aufmerksam, die einen Stammzellenspender sucht.

Am nächsten Sonntag, (22. Januar) ist es soweit: die Turnerschaft 79 veranstaltet gemeinsam mit dem MKH und der Deutschen Knochenmarkspenderdatei eine Typisierungsaktion für potenzielle Stammzellenstender – und parallel dazu einen Cycling-Spendenmarathon, um Geld für die aufwendigen Laboruntersuchungen aufzubringen.

Greta leidet unter MDS (Myelodysplastisches Syndrom), einer schweren Erkrankung des blutbildenden Systems – die nur durch eine Stammzellspende geheilt werden kann. In Bochum haben sich bereits 3008 Bürger  typisieren lassen, dennoch wurde bislang noch kein passender Spender gefunden. Denn es kommt nur sehr selten vor, dass zwei Menschen nahezu identische Gewebemerkmale im Blut aufweisen. (Hier berichtet der WDR über die Aktion in Bochum.)

Daher beteiligen sich jetzt auch  TS 79 und die Turnerschaft an der Suche. Nach den ersten Ankündigungen zeigt sich: die Resonanz in der Bergisch Gladbacher Bevölkerung ist sehr groß. Es liegen bereits sehr viele Anmeldungen für den kommenden Sonntag vor, wenn die Typisierungsaktion in der Turnerschaft stattfinden soll.

Mitmachen kann jeder zwischen 17 und 55 Jahren, der in guter gesundheitlicher Verfassung ist. Nach dem Ausfüllen einer Einverständniserklärung wird bei dem Spender ein Wangenschleimhautabstrich vorgenommen, welcher dann auf seine Gewebemerkmale untersucht wird. Spender, die sich bereits in der Vergangenheit bei einer Aktion registrieren ließen, müssen nicht erneut an der Aktion teilnehmen. Die Daten stehen weiterhin zur Verfügung – für Greta, aber auch für andere Patienten, die auf eine Knochenmarksspende angewiesen sind.

Hier kann man den Erfahrungsbericht eines Spenders lesen.

Die Typisierung ist für die Teilnehmer kostenlos. Damit die hohen Laborkosten aufgebracht werden können, wird jedoch um Spenden gebeten. Um die Spendenbereitsschaft anzuheizen veranstaltet die Turnerschaft unter dem Motto „Strampeln für Greta“ einen Fahrrad-Spendenmarathon. Bürgermeister Lutz Urbach hat die Schirmherrschaft übernommen.

Sonntag, den 22. Januar 2012, von 11:00 bis 17:00 Uhr,
TS-Haus, TS Bergisch Gladbach 79,
Langemarckweg 24, 51465 Bergisch Gladbach

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.