Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Vor einigen Tagen kam vom Bürgerportal Bergisch Gladbach die Meldung, dass es am heutigen Sonntag eine Typisierungsaktion mit dem Namen MIT ALLER KRAFT FÜR GRETA im TS Haus am Langenmarckweg in Bergisch Gladbach gibt. Da Claudia sich schon immer Typisieren lassen wollte kam uns die Aktion sehr recht. Für mich ( so musste ich heute erfahren ), ist eine Typisierung ausgeschlossen. Durch meine Grunderkrankung  Marfan Syndrom ist es mir leider nicht möglich zu helfen. So ist das halt.

In der Turnerschaft – auf Hochtouren

Da aber parallel dazu ein Cycling-Spendenmarathon lief, wollten wir wenigstens dadurch ein wenig helfen. So sind wir schnell nach Hause gefahren, um uns Sportklamotten anzuziehen. Noch nie haben wir auf so einem Spinning-Rad gesessen, geschweige denn eine ganze Stunde unter Anweisung einer Vorturnerin getrampelt. Ich bin auf das Rad nach dem Motto ” Was soll da schon gross passieren, ich laufe ja auch sehr viel” ….

Von wegen, nach 10 Minuten schwitzte ich, als würde ich den Transalp laufen. Das beste ist aber, dass meine liebe Claudia mich mehr als erstaunte. Wir sollten nach Anweisung der jungen Dame, die vorne vor uns auf einem Rad saß,  immer im Wechsel aus dem Sattel und eine Zeit lang im stehen fahren. Leute, kann ich sagen, das geht aber richtig in die Beine.

Ich musste immer schon vorzeitig wieder in den Sattel. Aber meine liebe Ehefrau (was mein Blick nach rechts mir unweigerlich zeigte) blieb schön stehen und radelte was das Zeug hielt. Schatzi, Du bist der Hammer !!!

Schön, wir haben die Stunde durchgestanden und nun beide einen schmerzenden Po. Aber das hat sich gelohnt, denn so haben wir 20 Euro für die Aktion erstrampelt. Außerdem ist Claudia nun typisiert und kann vielleicht mal richtig helfen.

Ein tolles Gefühl…

———————————-
Dieser Beitrag erschien zuerst im Blog der Picks.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.