Public lessons auf dem Konrad-Adenauer-Platz

Als einen der nächsten Schritte im Protest gegen den von der Stadt  geplanten Umzug des Nicolaus-Cusanus-Gymnasiums an das Kleefeld werden Lehrerinnen und Lehrer gemeinsam mit ihren Schülerinnen und Schülern öffentliche Unterrichtsstunden auf dem Konrad-Adenauer-Platz abhalten. Diese so genannten “public lessons” sollen am Montag, den 05.03.2012, zwischen 9.40 Uhr und 11.15 Uhr unter dem Motto: “Guter Unterricht braucht (Fach)Raum!” stattfinden. Hierzu sind alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen. Protest gegen eine verfehlte Schulpolitik verbinden wir nämlich mit dem Anspruch, dass möglichst wenig Unterricht ausfallen soll.

Wir bieten an:

  • Öffentliche Chorproben
  • Szenisches Spielen
  • Mikroskopieren
  • Chemieversuche
  • philosophische und religiöse Marktgespräche
  • Gemäldeaktion

Bei zu schlechtem Wetter verschiebt sich die Aktion auf den 12.03.2012.

<div data-author_id="4179" data-type="textarea" data-filter="get_the_author_description" class="fee-field fee-clearfix" title="Autor">[leer]</div>

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.