Linke beantragt neue Regeln für Bürgerentscheid
Mit Blick auf das Bürgerbegehren des NCG hat die Fraktion der Linken im Stadtrat eine Änderung der städtischen Satzung für die Durchführung von Bürgerentscheiden beantragt. Nach den aktuellen Regeln wird Bergisch Gladbach bei einem Bürgerbescheid in neun Stimmbezirke eingeteilt, jeweils einer für rund 10.000 Wähler. Das habe beim letzten Bürgerentscheid 2003 zu langen Schlangen geführt. Daher sollten bei einem Bürgerbegehren die gleichen Abstimmungsbedingungen wie bei regulären Wahlen gelten, fordert die Linke.
Quelle: Website der Linken
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Bürgerbegehren des NCG

RheinBerg wird reifer – die Schüler werden immer weniger
Nach aktuellen Zahlen des Statistischen Landesamt verschiebt sich die Altersstruktur im Rheinisch-Bergischen Kreis dramatisch. Die Zahl der 10- bis 16-Jährigen sinkt bis 2030 um19,6 Prozent von 18 600 auf 14 900. Die Zahl der Jugendlichen (16 bis 19 Jahre) wird sogar um 21,3 Prozent auf 7500 fallen. Ganz anders sieht es an der Altersspitze aus: Die Zahl der Menschen über 65 klettert von 60.000 auf 80.000, die der Menschen über 80 gar um  65 Prozent auf 25.000. Der Bevölkerungsrückgang im Kreis bis 2030 ist mit 2,3 Prozent allerdings deutlich geringer als in NRW insgesamt.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Demographie

Bergische Köpfe

  • Sabine und Axel Becker erhielten die Silberne Ehrennadel der Stadt für ihre Verdienste um die Städtepartnerschaft mit Beit Jala, iGL, Cityweb, KSTA, BLZ
  • Klaus Katz, emeritierter Professor für Medienmanagement,  hat für sein kuturelles Engagement das Bundesverdienstkreuz erhalten, KSTA, BLZ
  • Johann Fischer (77), der Engelsammler aus dem Engeldorf in Kürten, ist tot, KSTA

Weitere Berichte

  • Das neue Pflaster in der Fußgängerzone stößt bei Anwohnern und Bürgern auf unterschiedliche Resonanz; der Marktplatz behält aber auf jeden Fall das alte Kopfsteinpflaster, KSTA
  • Fußballer des SV 09 und Leichtatlethen des TV Herkenrath streiten um Nutzung des Belkaw-Stadions, BLZ
  • Stadtverwaltung sieht keinen Ermessensspielraum: Protestschilder der Bürgerinitiative gegen ein Gewerbegebiet in Voislöhe müssen abgebaut werden, BLZ
  • Aktion “Kunst vor Ort” der Villa Zanders startete mit Kindern der Grundschule Kippekausen auf dem Peter-Bürling-Platz in Refrath, BLZ
  • Kunst in (fast) allen Formen erlebten die Teilnehmer des Kinderkünstlerfestes im Park der Villa Zanders, KSTA
  • U15 des SV 09 steht im FVM Pokal Finale in Brühl, das Finale gegen Düren Niederaus findet morgen statt,  SV 09
  • Stadt reagiert auf Berichte über Bushaltestellen und bittet Bürger, Beschädigungen und Beschmutzungen an Wartehäuschen zu melden, Cityweb
  • Zahl der telefonischen Beratungen des Kinderschutzbundes ist im vergangenen Jahr um 52 Prozent auf 12 185 gestiegen, KSTA
  • Überfall mit Mordversuch auf eine Fahrradfahrerin 1993 im Königsforst wird jetzt vor dem Landgericht verhandelt, KSTA, BLZ
  • Badminton-Talente des TV Refrath qualifizieren sich bei erstem Ranglistenturnier auf Bezirksebene, Refrath Online
  • VHS Buchmühle zeigt Ausstellung mit Werken von Lisa Arzberger, BLZ

Umfrage der Woche

[poll id=”34″]

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal: Rollende Waldschule der Kreisjägerschaft einmal im Jahr eine so genannte Wald-Schüler-Rallye, BLZ
  • Kürten: Regionaleprojekt Junkermühle scheitert – weil einer der Eigentümer nicht mitziehen will, KSTA
  • Rösrath: Weil die Gewerbesteuer steigt geht das Etatdefizit leicht von 9,5 auf 8,9 Millionen Euro zurück, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Mittwoch, 9 Uhr: Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Lutz Urbach auf dem Wochenmarkt in Refrath
  • Mittwoch, 9 Uhr:  Radwanderung des SGV: “Über die Zoobrücke zum Dom und Hohenzollernbrücke zurück”, treffen Kombibad Paffrath; Anmeldung 02207/1745
  • Mittwoch, 19 Uhr: Theater-AG des Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasiums führt Tolkiens “Der kleine Hobbit” auf, Gemeindesaal der evangelischen Kirche “Zum Frieden Gottes”
  • Donnerstag, 17 Uhr: SV 09 spielt erstes Relegationsspiel gegen Wattenscheid, Belkaw-Stadion, Eintritt für alle Bewohner des Rheinisch-Bergischen Kreises ist frei; der Verein bittet seine Fans, rot zu tragen, SV 09
  • Freitag, 19.30 Uhr: Afrika genussvoll erleben!, Musik und Kulinarisches aus Afrika und der Karibik, VHS Haus Buchmühle, Anmeldung erforderlich: 02202 142263
  • Samstag, 15 Uhr: “Plum sucht einen Freund”, Puppenspiel für Kinder ab drei Jahre, Puppenpavillon Bensberg
  • Samstag, 16 Uhr: Braucht Bergisch Gladbach einen Skatepark, Workshop Teil 2, Jugendzentrum Q1 an der Gnadenkirche, Anmeldung per Facebook, Bericht über Teil 1z
  • Sonntag: Streetbasketball-Tour macht Station in Refrath auf der Steinbreche (Marktplatz), Veranstalter ist der Westdeutsche Basketball-Verband, die AOK Rheinland/Hamburg und der Turnverein Herkenrath, Anmeldung und Info
  • Sonntag, 11 Uhr: Jazz an der Strunde mit  Oldtime Dixiland Jazz, Park der Villa Zanders, Eintritt frei
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.