Nun auch offiziell: Marktgalerie wird schlanker
Wie berichtet hat der Investor die städtebauliche Kritik an der geplanten Marktgalerie, die das Löwencenter in Bensberg ersetzen soll, aufgegriffen und ein deutlich abgespeckteres Konzept vorgelegt, dass auch die Befürchtungen des benachbarten Hotels Malerwinkel berücksichtigt. Am Abend befasste sich der Planungsausschuss mit den Plänen, die Investor und Bürgermeister bereits zuvor der Presse vorgestellt hatten.
Quellen: KSTA, BLZ, s.a. Presseschau 12.9.2012
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über die Marktgalerie
Alle Beiträge zur Stadtplanung

Was die Jugend will
Um mehr über das Freizeitverhalten der Bergisch Gladbacher zwischen 12 und 16 zu erfahren hatte die Stadtverwaltung 5800 Fragebögen verschickt, ein Drittel kam ausgefüllt zurück. Die wichtigsten Ergebnisse:

  • Politik: 16 Prozent (oder 321 Jugendliche) würden aktiv an einem Jugendparlament teilnehmen, weniger als ein Prozent engagiert sich für Parteien oder politische Organisationen
  • Sport: 67 Prozent fahren regelmäßig mit dem Rad, 18 Prozent skaten; 63 Prozent sind in Sportvereinen aktiv
  • Freizeit: 91 Prozent trifft sich täglich mit Freunden, 90 Prozent hören Musik, 36 Prozent lesen ein Buch, 31 Prozent sitzen am Computer, 25 Prozent lesen Zeitung
  • Jugendeinrichtungen: am bekanntesten ist das Q1 (50 Prozent), vor Ufo (45) und Café Leichtsinn (25)

Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über Jugendliche
Die Stadt hat die ganzen Ergebnisse der Studie noch nicht zur Verfügung gestellt, wird nachgereicht

Krüger investiert kräftig in Kaffeekapsel-Geschäft – und setzt 1,7 Mrd. Euro um
Das Bergisch Gladbacher Großunternehmen geht bei dem Geschäft mit der US-Kette Starbucks ein Wagnis ein: Krüger hatte bereits auf eigene Faust versucht, Kaffeekapseln über Discounter zu vertreiben – und hatte damit wenig Erfolg gehabt. Nun soll der Kaffee und die Marktmacht von Starbucks den Erfolg bringen, allerdings produziert Krüger weiterhin den größten Teil der Kaffeekapseln unter dem Namen K-Fee für den eigenen Vertrieb. Wieviel das Unternehmen in das Starbucks-Geschäft investiert, verrät Krüger junior Marc nicht (“Dann bringt mich mein Vater um”), beziffert aber den Gesamtumsatz auf 1,7 Mrd. Euro.
Quelle: Handelsblatt
Weitere Informationen:
Alle Beiträge über Krüger

Streit um Schießanlage der Schildgener Schützen war “Missverständnis”
Die Schildgener St.-Sebastianus-Schützenbruderschaft hat den Streit mit der örtliche Bürgerinitiative Bürgerzentrum Schildgen zu Kommunikationsproblem erklärt. Der Schützenverein habe gar nicht vorgehabt, im Dorfkern einen Außenschießstand für Großkaliber einzurichten – wogegen die Anwohner protestiert hatten.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zu den Schützen und dem Bürgerzentrum Schildgen

Weitere Berichte

  • Franz Heinrich Krey, Vorsitzender von Haus und Grund, kritisiert Pläne der Landesregierung, dass Hausbesitzer nun doch Kanäle auf Dichtheit prüfen lassen müssen, KSTA, alle Beiträge zum Thema Dichtigkeitsprüfung 
  • Der SV 09 verkauft Karten für die Spiele in der Regionalliga West nun auch in der RheinBergGalerie und im Bock, SV 09
  • Schüler des AMG forschten im Schoollab des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahr, AMG Online 
  • Das b.i.b. International College startet am Freitag einen Spendenlaul zugunsten des WHB Refrath, eines Wohnheims für Menschen mit Behinderung. Alle Spenden werden von der Bethe-Stiftung verdoppelt, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: 100 Beschäftigte der Awo- Einrichtung “Der Sommerberg” streiken für Tarifvertrag, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Bildung, Kultur, Schule, Sport; Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und Dokumente
  • Freitag, 19 Uhr: Interessensgemeinschaft “Die Stadt gehört uns allen” zeigt den WDR-Film “Reiche Bürger, arme Städte” und diskutiert mit dem Autor Ingolf Gritschneder, mehr Infos
  • Freitag, 19.30: Abschlusskonzert der Kursana Resisdenz, Vocalensemble cappellisimo spielt Stücke von der Renaissance bis heute, Alte Kirche Refrath
  • Samstag und Sonntag: Schützenfest in Refrath
  • Samstag, 13 Uhr: Weltkindertag im Wohnpark Bockenheim, das ganze Programm
  • Samstag, 16 Uhr: Sommerfest der Jecken Teddys, Biergarten” Ecke Paffrather Str. / Dr.-Robert-Koch-Str., Facebook-Einladung
  • Samstag, 19 Uhr: Zum Schützenfest zu Gunsten des Kunstrasenplatzes veranstaltet der SV Refrath/Frankenforst , die Sankt Hubertus-Schüzenbruderschaft und die IG Refrather-Handel ein Oktoberfest in der Steinbreche, Refrath, Facebook-Einladung
  • Samstag, 20 Uhr:  “Soul Delicious Cologne” spielt Soul, Funk und Rock ‘n’ Roll, “Irish Pub zur Post”, Schildgen
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.