Kletterpark nimmt die Hürde
Obwohl die Anwohner eindrucksvoll ihren Widerstand gegen einen Kletterpark an der Diepeschrather Mühle demonstrierten hat im Planungsausschuss die Mehrheit von CDU, FDP und Freien Wählen es abgeleht, einzuschreiten und ein Änderungsverfahren des Bebauungsplans einzuleiten. Zunächst einmal sei die Verwaltung zuständig, erklärte Michael Metten (CDU). Grundsätzlich stehen CDU und FDP dem Vorhaben positiv gegenüber. SPD, Grüne und Linke lehnten den Plan rundheraus ab.
Quelle: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum geplanten Kletterpark
Debatte zum Thema in der offenen Facebook-Gruppe “Politik in BGL”

Teilerfolg für Gegner des Gewerbegebietes Voislöhe
Der Planungsausschuss hat einstimmig (bei Enthaltung der CDU) beschlossen, alle Pläne für den westlichen Teil des Gewerbegebietes Voislöhe (wenn man von Herkenrath kommt also auf der rechten Straßenseite) einzustellen. Für einen Planungsstopp auch auf der östlichen Seite stimmten nur Linke undFDP. CDU, SPD und Grüne stimmten für weitere Untersuchungen. Grund für das Stimmverhalten der Grünen: Sie drängen auf eine Debatte der langfristigen Weiterentwicklung der städtischen Gewerbepolitik. Für die Ratssitzung am 7.März stellten sie daher einen Antrag zur Erstellung eines Konzeptes zur Reaktivierung und Vermarktung brachliegender Gewerbeflächen.
Quelle: Offene Facebook-Gruppe “Politik in Bergisch Gladbach”, Pebaco-Blog, RadioBerg, Die Linke
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Voislöhe

Neue Vorschläge für das Forum-Gebäude
Die Nachricht vom möglichen Umzug der Stadtbibliothek aus dem maroden Forum-Gebäude in das Löwen-Center wird von  CDU-Fraktionschef Peter Mömkes als Sparchance beurteilt. Nach einem Abriss des Forum wünscht er sich an der Stelle ein Kino in Kombination mit einem Parkhaus. Für SPD-Fraktionschef Klaus Waldschmidt ist der Umzug noch längst nicht beschlossen – und er wundert sich, dass die Verwaltung so plötzlich den “angeblichen Sanierungsproblemen im Forum” auf den Tisch legt. Zudem sei das Löwen-Center nur fünf Jahre jünger als das Forum und ebenfalls sehr umstritten.
Quelle: BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Stadtbibliothek und den Umzugsplänen

Weitere Beiträge zum Thema Stadtentwicklung

  • Mit der Ausstellung “Alltagsästhetik – jenseits des Konsums” in der VHS Buchmühle hat Klaus Hansen eine Debatte über Bausünden, unsinnigen Verkehrsführungen und Schmuddelecken in Bergisch Gladbach ausgelöst, KSTA, Kommentar KSTA, Fotos KSTA, alle Beiträge zur Ausstellung von Klaus Hansen
  • Stadt hängt über der Hauptstraße in Höhe der RheinBerg-Galerie eine LED-Musterlampe auf, um der Politik eine Entscheidungsgrundlage für die Beleuchtung der Fußgängerzone zu liefern (- nachdem Vertragspartner die zuvor ausgewählte Lampe entgegen der Zusage nicht auf LED umrüsten konnte),  KSTA, BLZ
  • Für neues Parkleitsystem wird auch Tiefgarage am Löwen umgerüstet, Parkgebühren sollen sich nicht ändern, BLZ

Umfrage der Woche

[poll id=”56″]

Alle Informationen zum Thema finden Sie hier.

Bergische Köpfe

  • Andreas Blaschke aus Bergisch Gladbach ist Inhaber des Kölner Figurentheater und Puppensammler, 100 seiner Puppen zeigt er in einer Ausstellung im Papiermuseum Alte Dombach, am Sonntag führt er dort die “Kleine Hexe auf”;  BLZ, Website
  • Rajendra und Erika Pathak aus Refrath treiben das Hilfsprojekt “WeCanKimH” (“Women’s Empowerment Children’s Aid North India: Kinder im Himalaya”) in Indien voran, BLZ
  • Sonja Mosler vom TV Herkenrath ist mit ihrem Titel Deutsche Meisterin über 800 Meter der erste Sportler eines rheinisch-bergischen Vereins, der einen Deutschen Meistertitel in der Leichtathletik in der Hauptklasse gwann, BLZ
  • Erich Klein aus Bergisch Gladbach stellt seine Bilder im Rösrather Bürgerforum aus, BHB
  • Georg Geist, langjährige Rösrather Sozialamtsleiter und engagierte Vereinsmensch, ist im Alter von 90 Jahren gestorben, BLZ
  • Hans-Josef Porsch ist Pferdemetzger in Lindlar – und verteidigt die Qualität seiner Produkte, BLZ

Weitere Berichte

  • Feuerwehrnachwuchs übt auch bei Schnee und Eis, KSTA, Fotos
  • Stadt kann allen Interessenten einen U3-Betreuungsplatz anbieten, nur nicht immer in der gewünschten Einrichtung, sagt Jugendamtsleiter Bruno Hastrich, KSTA
  • 150 Grundschulkinder führen mit jungen Profis “Ritter Rost” am Samstag und Sonntag im Bergisch Löwen auf, BLZ, Details siehe Terminkalender unten
  • Verein “TheaterWeltenErschaffen” inszeniert sein Stück “Schöner Tag heute” in der Schreinerei FESK in Schildgen, KSTA
  • Im Hause Kieser wurde die Ausstellung “Bewegung – von der Fläche zum Raum” eröffnet, BLZ, mehr Infos
  • SV 09 hofft nach einem unglücklichen Saisonstart am Wochenende auf einen Auswärtssieg bei Rot-Weiss Essen, alle Begegnungen im Überblick

Die lieben Nachbarn

  • Odenthal verkleinert den Rat von 38 auf 32 Mitglieder, BLZ
  • Odenthal: Realschule startet  mit drei Eingangsklassen, KSTA
  • Rösrath: Kölner Verwaltung lehnt Bemalung der Wildbrücke über die L 284 ab, BLZ

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Donnerstag, 15 Uhr: “Kunstgenuss. Kunst, Kaffee und Kuchen” in der Ausstellung “Norbert Prangenberg. Winterreise”, Villa Zanders, Anmeldung erforderlich: Ruf 02202 14 23 56
  • Donnerstag, 17 Uhr: Haupt- und Finanzausschuss, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Termine
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Verein Landschaft und Geschichte e.V bietet Vortrag ” Trier Deutschlands älteste Stadt”, Grüner Treff, Paffrather Straße, Eintritt fünf Euro
  • Freitag bis 22 Uhr: Stadtbücherei lockt zur “Nacht der Bibliotheken” mit Sonderaktionen, Cityweb
  • Freitag, 19:30 Uhr: Eröffnung der Ausstellung “Bewegung – von der Fläche zum Raum” im Hause Kieser, mehr Infos
  • Samstag, 14 Uhr: FDP-Kreisparteitag mit Christian Lindner und Guido Westerwelle, Kulturbahnhof Overath
  • Samstag 16 Uhr: Kindermusical “Ritter Rost” mit Darstellern der “Voice Factory”, Instrumentalisten der Rheinischen Musikschule und den Chören der KGS Bensberg, der GGS Hand, GGS Herkenrath und GGS Refrath/Wittenbergstraße, Bergischer Löwen, Eintritt 5,50/8,80 Euro
  • Samstag, 18 Uhr: Roman Salyutov spielt  Werke von Beethoven, Chopin, Liszt und Mozart, Andreaskirche in Schildgen, Eintritt frei, Spenden erbeten
  • Samstag, 19:30 Uhr: ROCK DOG – Benefizkonzert für den Tierschutz, mit “Juicy Jam” und  “Itchy C”, Altes Freibad Herrenstrunden
  • Sonntag, 10 Uhr: SGV-Wanderung auf dem Bensberger Schlossweg, Treffpunkt  Zanders-Parkplatz Heidkamper Tor, Anmeldung bis Mittwoch unter 02204 7 34 96
  • Sonntag, 11:30 und 15 Uhr: Puppentheater zeigt “Die Kleine Hexe”, Papiermuseum Alte Dombach
  • Sonntag 16 Uhr: Kindermusical “Ritter Rost” mit Darstellern der “Voice Factory”, Instrumentalisten der Rheinischen Musikschule und den Chören der KGS Bensberg, der GGS Hand, GGS Herkenrath und GGS Refrath/Wittenbergstraße, Bergischer Löwen, Eintritt 5,50/8,80 Euro
  • Sonntag, 17 Uhr: Saschko Gawriloff, Violine, und Bernd Zack, Klavier, spiele romantische Werke von Beethoven und Franck im Rahmen des Max-Bruch-Festivals, Grandhotel Schloss Bensberg
  • Sonntag, 17 Uhr: Jane Parker-Smith aus London spielt in der Pfarrkirche St. Johann Baptist in Refrath  auf der neuen Orgel Werke von Töpfler, Jongen, Ayres, Merikanto, Commette, Paine, Franck und Saint-Martin. Eintritt 5/10 Euro
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.