Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

Familienvater, Angestellter in Köln, seit 8 Jahren in GL. Passionierter Radfahrer

4 Kommentare zu “Wirklich zukunftsfähige Mobilitätslösungen”

  1. Neben der von Holger M. skizzierten Lösung könnte man auch prüfen, die untere Hauptstraße als Fahrradstraße auszuweisen. Die geplante Radstation am S-Bahnhof ist aus Richtung Gronau mit dem Fahrrad kaum auf sicheren und zugleich attraktiven Wegen zu erreichen. Als Test empfehle ich eine Radtour mit Kindern im Schlepptau von der Gemeinschaftsgrundschule Gronau zum Adenauerplatz. Geradezu abenteuerlich ist die Situation zwischen FHDW und unterer Hauptstraße. Dies kommt als Argument noch hinzu. Wenn man nicht bald was tut, droht die Radstation eine “Spinne ohne Netz” zu werden, wie es die Landeszeitung kürzlich ausdrückte. Es böte sich an, den Bau der Radstation als Initialzündung für eine Radverkehrsoffensive zu nutzen. Möglicherweise könnte das VRS-Projekt dabei unterstützend wirken, eine Mitgliedschaft in der AGFS (Arbeitsgemeinschaft fußgänger- und fahrradfreundlicher Städte, Gemeinden und Kreise in Nordrhein-Westfalen e.V.) sicherlich ebenso.

  2. Es muss in meinen ersten Post übrigens “nicht” der schönste Fleck heißen ;-)

    Herr Müller, wir wollen diese Aspekte daher auch im Verkehrsausschuss erörtern!

  3. Die untere Hauptstraße ist tatsächlich nicht der der schönste Fleck der Stadtmitte. Langfristig muss/sollte sich hier etwas tun. Ob in Zeiten klammer Kassen dieser Bereich Priorität hat, glaube ich allerdings nicht. Geld für Umbauten ist endlich und wir haben viele andere Dinge, die wichtiger sind.
    Damit möchte ich aber nicht die Notwendigkeit absprechen, dort etwas zu verbessern. Der Gesamtverkehr sollte außen rumfahren. Tun aber die wenigsten, das habe ich mehrfach beobachtet.
    Ich werde heute im AAB vorschlagen, das Thema in den Verkehrsausschuss zu verschieben, um dort Lösungen ergebnisoffen zu diskutieren.

    Lennart Höring, stv. Vorsitzender des AAB

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

18Nov17:00- 18:30Schreibcafé

18Nov19:30- 21:00Von Bozen nach MeranVortrag

19Nov14:00Im Alter sicher leben

19Nov15:00- 17:15T.C. Boyle - der glückliche PessimistReihe "(Nur) Lesen ist doof"

19Nov16:30Krümel & Fussel im SchneegestöberBilderbuchkino im Forum

19Nov18:00Kunst kommt von Können

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X