Kletterpark: Überraschende Wende im Beschwerdeausschuss
Die Gegner des Kletterparks an der Diepeschrather Mühle in Hand haben im Ausschuss für Anregungen und Beschwerden noch einmal ihre Argumente vorgetragen – und gestützt auf die Entdeckung des Grauspechts und Warnungen der Bezirksregierung einen Erfolg erzielt: Einstimmig lehnte der Ausschuss den Kletterpark ab und überwies das Thema mit Mehrheit in den Planungsausschuss. CDU-Ratsherr Lennart Höring twitterte bereits: “Der Kletterpark ist tot!” Investor Norman Graudenz will nun auf 40.000 Euro Schadenersatz gegen die Bergisch Galdbach klagen – und beruft sich dabei auf eine schriftliche Zusage der Stadtverwaltung, dass die Baugenehmigung erteilt wird. Ebenfalls einstimmig entschied der Ausschuss, dass in der Innenstadt Flächen für die Anpflanzung von Bäumen zur Verfügung gestellt werden sollen.
Quelle: iGL, KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Kletterpark an der Diepeschrather Mühle
Tagesordnung und alle Dokumente zur Sitzung des Beschwerdeausschusses
Offene Fragen der Lokalpolitik in BGL

Frage der Woche

[poll id=”59″]

Schnee durchkreuzt Frühjahrsputz-Aktionen
Die TS 79 und die Bürgervereine in Rommerscheid und in Lückerath haben nach den Schneefällen der letzten Tage ihre Frühjahrsputzaktionen vorerst abgesagt bzw. um eine Woche verschoben. Dagegen soll die Reinigungsaktion in Moitzfeld offenbar stattfinden.
Quelle: iGL on Facebook

Bergische Köpfe

  • Dieter Wagner, Direktor der Hauptschule im Kleefeld, leitet die neue Gesamtschule am Ahornweg vorerst kommissarisch, iGL on Facebook, BLZ, KSTA
  • Bernhard Liedtke, langjähriger Direktor und Chefarzt der Geburts- und Frauenklinik am EVK verstärkt das Ärzteteam der privaten Beta Klinik in Bonn, Beta-Blog
  • Alhard-Mauritz Snethlage, Kaplan in der Pfarrgemeinde St. Nikolaus Bensberg, editiert das Reisetagebuch seines Großvaters, der als Ethnologe die Indios im Regenwald erforschte, KSTA

Weitere Berichte

  • Vereine, Schulen und Kitas wollen Sport in Schildgen stärken, iGL
  • SV 09 kämpft weiter hoffnungsstark gegen den Abstieg, am Samstag (14 Uhr) gegen Verl, KSTA
  • Wahl des neuen Papst macht Christen in Bergisch Gladbach sprachlos, BLZ
  • CDU-Vertreter machen sich bei Bürgergespräch in Bensberg für leise Frachtmaschinen in Köln/Bonn stark, plädieren aber gegen Nachtflugverbot, BLZ

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Supermarkt Sauerbach in Forsbach testet das neue Regionalfenster, BLZ
  • Odenthal: Das Küchenteam des Hotels zur Post tanzt den Harlem Shake, KSTA

Das bringt der Rest der Woche

  • Freitag, 18 Uhr: Workshop zum Thema “Drums Alive”, Familienbildungsstätte Reginharstraße 40, Bensberg, Anmeldung 02204 40 44 50
  • Freitag, 18:30 Uhr: Premiere von “Begegnungen – Ein integratives Tanzprojekt“, der IGP, KSTA
  • Samstag: Pfadfinderschaft St. Georg  sammelt in Refrath Altkleider, um die Lepra- und Aidsstation am Elisabeth-Hospital in Ndanda in Tansania zu unterstützen
  • Samstag, 9 Uhr: Bürgergemeinschaft Bergisch Gladbach-Lückerath, Treffpunkt: Schutzhütte Am Fürstenbrünnchen/Am Pützchen
  • Samstag, 10 Uhr Müllsammelaktion der Dorfgemeinschaft Moitzfeld, Treffpunkt: Dorfplatz Rotdornweg
  • Samstag, 14:30 Uhr: Stadtführung zu den starken Frauen Bergisch Gladbachs, Treffpunkt: vor dem Rathaus, BLZ
  • Samstag, 15 Uhr: Kaspar und das goldene Osterei, für Kinder ab drei Jahren, Puppenpavillion Bensberg
  • Samstag, 18 Uhr: Premiere des Film- und Theaterprojekt für Jugendliche  “Auf der Suche nach dem großen Vielleicht”, Q1, Eintritt 5/8 Euro
  • Samstag, 19:30 Uhr: “Abgefahren”; eine musikalische Überraschungsreise mit dem Schildgener Frauenchor Pink Pömps, Pfarrsaal Herz Jesu, Schildgen, Eintritt 5/10 Euro
  • Samstag, 20 Uhr: handerCover live, Stadtschänke, Hauptstraße 302, Einladung auf Facebook
  • Samstag, 20 Uhr: ReimBerg Slam im Q1, alle Infos
  • Samstag, 20:15 Uhr: Paul spielt im Postillion, AUSVERKAUFT
  • Samstag, 20 30 Uhr: The Jones, live im Weyer’s, Refrath
  • Sonntag, 14 bis 16 Uhr: Tag der Offenen Tür in der TurnTalentSchule Bergisch Gladbach, Einladung auf Facebook
  • Sonntag, 16 Uhr: Wanderung des Fördervereins Wort & Kunst e.V. auf dem Lyrik-Pfad an der Strunde, mit Gedichten, Performance und Musik
  • Sonntag, 18:30 Uhr: “Abgefahren”; eine musikalische Überraschungsreise mit dem Schildgener Frauenchor Pink Pömps, Pfarrsaal Herz Jesu, Schildgen, Eintritt 5/10 Euro
  • Sonntag, 20 Uhr: Milan Sladek tanzt die 14 Stationen des Kreuzwegs, St. Nikolaus, Bensberg, Eintritt 10/15 Uhr
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt



Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.