FDP würde Rheinenergie Mehrheit an Energieversorgung überlassen
Zwar gab es im Stadtrat nur eine Gegenstimme und eine Enthaltung bei Beschluss, Verhandlung mit Rheinenergie einzufrieren, aber dennoch sind die Differenzen groß: die FDP will sogar akzeptieren, dass Rheinenergie Mehrheit behält, SPD und Grünen halten Angebot der Belkaw-Mutter für völlig unzureichend; eine Verlängerung des Bieterverfahrens schließt Bürgermeister Lutz Urbach aus.
Quellen: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Rösrather Stadtwerke sind mit Stawag und dem Marktstart zufrieden, BLZ
Alle Beiträge zum Thema Stadtwerke

Bergische Köpfe

  • Marion Linnenbrink (40), Juristin, Journalistin und Tocher des frühren Stadtdirektors Otto Fell tritt am 1.10. ihre Stelle als neue Leiterin der Pressestelle der Stadt Bergisch Gladbach an, iGL, BLZ
  • Lukas Landwehr (22, C-Jugendtrainer TV Herkenrath und Messdiener), Alice Siminski (19) aus Kürten und Felice Tavera (18. AMG) wurden von der Bensberger Bürgerstiftung für ihr soziales Engagement mit einem Förderpreis in Höhe von 1000 Euro ausgezeichnet, der Sonderpreis geht an die Schülerfirma der Friedrich-Fröbel-Schule, BLZ
  • Ingolf Frembgen reist mit den Senioren im CBT-Hauses Peter Landwehr durch das Internet, BLZ
  • Manfred Blasberg aus Bensberg, 28 Jahre lang Veranstaltungsleiter des Königsforst-Marathons ist nach langerKrankheit gestorben, BLZ

Berichte und Termine zur Bundestagswahl

  • Passanten in der Fußgängerzone erkennen von den Direktkandidaten auf den Wahlplakaten nur Wolfgang Bosbach (CDU),  Michael Zalfen (SPD) und alle anderen Kandidaten werden nicht einmal von zehn Prozent der 50 Befragten erkannt, KSTA
  • Grischa Bischoff (34) hofft als Kandidat der Linken auf einen Achtungserfolg, KSTA
  • Karl Ulrich Voss (62) tritt als Unabhängiger bei der Bundestagswahl an, wird von den Diskussionpodien in der Region ausgeschlossen – und beantwortet die 26 Fragen des iGL
  • Donnerstag, 19 Uhr: Bericht und Diskussion mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Hermann E. Ott zum Thema „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“, Grüner Treff, Paffrather Str. 84
  • Freitag, 10 Uhr: Otto Wulff, Bundesvorsitzende der Senioren-Union, redet beim Politischen Frühschoppen über »Gemeinsamkeiten der Generationen – Sicherheit für Deutschland«, Penthouse des Bergischen Löwen

Weitere Berichte

  • 22 Schilder im Stadtgebiet weisen den Weg zur Fachhochschule der Wirtschaft (FHDW) und dem Schulungszentrums b.i.b in Gronau, KSTA
  • Auswahlverfahren an der FHDW ist mehr als ein Eignungstest, BLZ
  • Spenden in Höhe von 3025 Euro, die von der Bethe-Stiftung verdoppelt werden, sichern eine Verlängerung der  Sonderausstellung zur Schule im Nationalsozialismus im Schulmuseum Katterbach, KSTA
  • Realschule im Kleefeld als “gute gesunde Schule” ausgezeichnet, RadioBerg
  • Mit einem “Jahrmarkt der Bücher” werden heute auf dem Konrad-Adenauer-Platz die Bergischen Literaturtage eröffnet, iGL
  • Beim Jugendkulturfestivals “Move in” am 27. und 28.8. präsentieren die Jugendzentren im Bergischen Löwen ein breites Spektrum, BLZ, Facebook-Gruppe “Jung in Bergisch Gladbach”
  • Pilotschüler am DBG, die Abitur ein Jahr vorzogen, um dem Doppeljahrgang an den Unis zu entgehen, nutzen Vorsprung unterschiedlich, KSTA

Die lieben Nachbarn

  • Leverkusen: Bei Bayer und Lanxess sollen bis zu 1700 Arbeitsplätze wegfallen, BLZ, KSTA
  • Odenthal: In Odenthal entstehen auf der Wiese an der St.-Engelbert-Straße vier Einfamilien- und fünf Doppelhäuser, wofür der Bauauschuss trot einiger Bedenken Ausnahmen im Bebauungsplan genehmigt, BLZ

Wichtiges aus Düsseldorf und NRW

  • Nach der Kommunalwahl 2014 will die Landesregierung einen Landesentwicklungsplan (LEP) ausarbeiten, der Ziele und Grundsätze für Planverfahren festlegt; dabei soll der Klimaschutz Vorrang bekommen; vorab sollen neue Konzentrationszonen für Abgrabung und Rohstoffsicherung sowie Vorrangzonen für Windenergiefestgelegt werden; IHK fordert Wirtschaft im Bergischen auf, Stellung zu beziehen, KSTA, RadioBerg
    Materialien der Landesregierung zum LEP

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • aktuelle Standorte der städtischen Blitzanlagen
  • bis Freitag: Senioren-Kulturwoche (nicht nur für Senioren) mit einem riesigen Programm (pdf)
  • Donnerstag, 9 bis 11:30 Uhr:  offene Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Lutz Urbach vor dem Bensberger Rathaus
  • Donnerstag, 15:30  Uhr: Eröffnung der Bergischen Literaturtage “Worte für Orte”, Jahrmarkt der Bücher Konrad-Adenauer-Platz, das ganze Programm der Literaturtage
  • Donnerstag, 17 Uhr: Ausschuss für Umwelt, Klima und Verkehr, Rathaus Bensberg
    Tagesordnung und alle Dokumente
  • Donnerstag, 19 Uhr: Bericht und Diskussion mit dem Grünen Bundestagsabgeordneten Hermann E. Ott zum Thema „Wachstum, Wohlstand, Lebensqualität“, Grüner Treff, Paffrather Str. 84
  • Freitag, 10 Uhr: Otto Wulff, Bundesvorsitzende der Senioren-Union, redet beim Politischen Frühschoppen über »Gemeinsamkeiten der Generationen – Sicherheit für Deutschland«, Penthouse des Bergischen Löwen
  • Freitag, 15 Uhr: Kindersachenflohmarkt, evangelischen Gemeindehaus am Rittersteg 1,Refrath
  • Freitag, 19 Uhr: Klassikkonzert des Meisterkurses von Birgit Breidenbach, Gnadenkirche; nicht-klasssiche Zugaben beim anschließenden Chillen im Gemeindesaal “Engel am Dom”, Eintritt frei
  • Freitag, 19:30 Uhr: Abschlußkonzert der “XV. Konzerte in der Alten Kirche” mit dem Jugendstreichorchester Kevelaer, Alte Kirche in Refrath, Refrath Online
  • Freitag, 20 Uhr: 1. Vorrundenkonzert Rhein-Berg rockt mit The Creeds, Superthousand, Capitol Punishment, Q1, Eintritt 5 Euro
  • Samstag und Sonntag: 2. Refrather Oktober- und Schützenfest
  • Samstag, 9:30 bis 13 Uhr: 42. Kinderkleiderbörse “Im Kleefeld”, Hebborn
  • Samstag, ab 11 Uhr: Tag der offenen Tür, Reit- und Voltigierstall Rommerscheider Hof
  • Samstag, 17 Uhr: Pianistin Carmen Daniela und Freunde präsentieren “kammermusikalische Kostbarkeiten” von Max Bruch, Wolfgang Zanders liest unbekannte Briefe des Komponisten, Gnadenkirche
  • Samstag, 18:30 Uhr: Kultkino zeigt „Der seltsame Fall des Benjamin Button“, dazu ein Talk mit dem MehrGenerationenHaus und Musik der Bergischen Ohrwürmer, Bergischer Löwe, Eintritt 3,50 Euro
  • Sonntag, 8 bis 18 Uhr: Bundestagswahl, alle Beiträge zum Wahlkampf im Wahlkreis 101
  • Sonntag, 8 Uhr: SGV-Tageswanderung “Das Wasser von fünf Quellen – für Colonia Claudia Ara Agrippinensium”, Treffpunkt: Zanders-Parkplatz, Heidkamper Tor, Anmeldung: Freitag, 18 bis 20 Uhr, 02207 3307
  • Sonntag, 11 bis 14 Uhr: Kindersachenflohmarkt Kita E.N.G.E.L., Dariusstraße 5, Bensberg
  • Sonntag, 11 Uhr: Original Bensberg Classic
  • Sonntag, 12 bis 19 Uhr, Fest der Kulturen, an der Gnadenkirche
  • Sonntag, 12 bis 18 Uhr: AOK-Familientag, viele Aktionen gemeinsam mit der Reha Marienberg, AOK-Haus, Bensberger Straße 76
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.