Bezirksregierung pocht auf Regeln bei Plänen für Stadthaus
Bürgermeister Lutz Urbach verteidigt den Plan, ein neues Stadthaus am S-Bahnhof für 23 Millionen Euro zu bauen. Angesichts niedriger Zinsen, Energieeinsparungen und dem Wegfall der sonst notwendigen Sanierung des alten Stadthauses am Markt für zehn Millionen Euro könnte so jährlich  300.000 Euro eingespart werden. Allerdings erinnert jetzt die Bezirksregierung daran, dass die Regeln des Haushaltssicherungskonzeptes eingehalten werden müssen: Da die Sanierung des alten Stadthauses bislang im HSK gar nicht enthalten ist, könne sie auch nicht gegen die Kosten eines Neubaus gerechnet werden. Urbach will die Bezirksregierung überzeugen, dass sich das Projekt für die Stadt  lohnt – und verlangt eine Sonderregelung. Die Tatsache, dass die Stadt für eine 50jährige Abschreibung einen sehr niedrigen Zins ansetzt, sei kein Problem. Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Stadthaus

Stadt will in besseres Radwegenetz investieren
Die Stadtverwaltung will in den nächsten Jahren eine sechsstellige Summe ausgeben, um ein durchgängiges, gut beschildertes Radwegenetz zu schaffen. Sie beklagt allerdings, dass bei vielen Bürgern und vor allem kein Autofahrer das Thema Radfahren keinen hohen Stellenwert hat.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Zu dem Thema veranstaltet der ADFC eine Erkundungstour mit Politik und Verwaltung, Sonntag 14 Uhr, Treffpunkt vor dem Rathaus
Alle Beiträge zum Thema Radverkehr

Bergische Köpfe

  • Frank Mehren, Rainer Richerzhagen und Angelika Pankow von der KG Fidele Böschjonge stellen das künftige Dreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach, iGL, BLZ
  • Peter Hanrath, langjährige Vorsitzende der Leichtathletik-Abteilung des TV Refrath, ist im Alter von 78 Jahren nach schwerer Krankheit gestorben, KSTA

Weitere Berichte

  • Miltenyi Biotec feiert Richtfest für das 8700 Quadratmeter große neue Labor- und Bürogebäude auf dem Campus der Firma an der Friedrich-Ebert-Straße, die Firma braucht dringend mehr Platz für ihre bereits 800 Mitarbeiter, BLZ, KSTA
  • Sanierung der Belkaw-Arena für eine Million Euro gut im Zeitplan, am 10. Oktober wird die Einweihung mit „Tagen des Sports“ gefeiert, BLZ
  • 46 Arbeiten werden am 10. Oktober in der Villa Zanders bei der Benefiz-Auktion „Kunst tut gut“ zugunsten einer Sportanlage in der palästinensischen Partnerstadt versteigert, BLZ
  • Rheinisch-Bergischer Kreis erreicht mit 78,13 Prozent die vierthöchste Wahlbeteiligung in Nordrhein-Westfalen, BLZ

Nachgetragen

  • Verkehrsausschuss vertagt Entscheidung über Fahrplan für Kanalbaustelle im Gewerbegebiet Buchholzstraße/Britanniahütte, KSTA, s.a. Presseschau 27.6.2013

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag: Weltkindertag im Wohnpark Bensberg
  • Samstag, 10:30 Uhr: Kinderkirche zu Thema “Mose Auszug aus Ägypten und wie ging es weiter?”, Andreaskirche Schildgen
  • Samstag, 13:30 Uhr: NCG feiert 125. Geburtstag mit einem Sommerfest, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Jugendkulturfestival Move In mit Workshops zu Zeichnen, Tanzen, Videos drehen oder Abrocken, Bergischer Löwen, Facebook
  • Samstag, 20 Uhr: Abschlusskonzert des Jugendkulturfestivals Move in unter dem Motto  “Rock am Berg”, mit Cracker Jack, Rauputz, Looks like Leonidas und einSpecial Guest, Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt frei, Facebook
  • Samstag und Sonntag: Bensberger Herbstfest
  • Samstag, 19 Uhr: Kryptologen “Geliebter Lügner” in die Krypta der evangelischen Andreaskirche, Schildgen
  • Samstag, 19 Uhr: KG Närrische Sander feiert 5. Oktoberfest mit Live-Konzert im Festzelt
  • Samstag, 19:30 Uhr: MGV Rommerscheid gibt einen Heinz Erhardt Abend, Bergischer Löwe, 16 bis 20 Euro
  • Samstag, 19:30 Uhr: Chöre und Arien aus Georg Friederich Händels  Oratorium ,,Messias” bem Abschlusskonzert der Bergisch Gladbacher Orgeltage, St. Laurentius
  • Samstag, 20 Uhr: “Ein Sommernachtstraum”, clowneske Umsetzung eines klassischen Theaterstücks, Theas Theater, 10/15 Euro
  • Samstag, 20:30 Uhr: Coverband Melschewski spielt im Bistro Weyer’s in Refrath
  • Sonntag, 10 Uhr: Gemeindefest zum Erntedank in der Gemeinde zum Heilsbrunnen unter dem Motto Fairtrade, alle Infos
  • Sonntag 10 Uhr: Kinderkleiderbörse der Kindertagesstätte Robin Hood, am Fürstenbrünnchen 5, Lückerath
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Einweihung des neue Bibliotheksforum mit angegliedertem Café der Kirchengemeinde St. Johann Baptist in Refrath, Gemeidefest
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Erntedank- und Herbstfest im Bethanien Kinder- und Jugenddorf, Refrath
  • Sonntag, 11 Uhr: Lieder und Songs aus Klassik, Jazz und Pop, Städtische Max-Bruch-Musikschule
  • Sonntag, 11 Uhr: Romantiklesung am Lyrikpfad an der Strunde mit musikalischer Begleitung des Max Bruch Musik-Festivals im Rahmen der Bergischen Literaturtage. gibt es am Sonntag, 29. September, um 11 Uhr, alle Infos
  • Sonntag, 13 Uhr: “… von wegen Romantik – Lyrik in der Maschinenhalle”, LVR-Industriemuseum Alte Dombach
  • Sonnag, 14 Uhr: Erkundungstour des ADFC mit Politik und Verwaltung durch Bergisch Gladbach, Treffpunkt vor dem Rathaus
  • Sonntag, 14:30 Uhr: „Oh wie schön ist Panama“, Kindertheater im Bergischen Löwen, alle Infos
  • Sonntag, 15:15 Uhr: SV 09 spielt gegen Alemannia Aachen II, Krüger Jugend-Sportzentrum, Handstraße 340
  • Sonntag, 17 Uhr:  Singer und Songwriterin Solly beim Abschluss der Open-Air-Reihe vor dem Quirls, an der Gnadenkirche
  • Sonntag, 17 Uhr: Joseph Haydns Paukenmesse zum Abschluss der Feiern zu 100 Jahren Kirchweihe in Paffrath mit dem Kirchenchor und dem Kammerorchester Bergisch Gladbach, Clemenskirche
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.