Gewerbegebiet Vinzenz Pallotti geht verkleinert neu an den Start
Die Stadtverwaltung hat einen neuen Bebauungsplan für das Gewerbegebiet Vinzenz-Pallotti-Straße vorgelegt, der das Gebiet an der Overather Straße in zwei Abschnitte teilt. Damit reagiert die Stadt auf ein Gerichtsurteil, dass den Anwohnern Haag Recht gegeben hatte. Der Bebauungsplan Vinzenz-Pallotti Teil 1 umfasst ein verkleindertes Gebiet bis zum Böttcher-Bach von  7500 Quadratmeter für die Firma Musculus. Der Plan geht am 1. Oktober in den Planungsausschuss. Für den zweiten Teil der Fläche mit Haus und Grundstück der Eheleute Haag, der Gaststätte Bockenberg un einem weiteren Wohnhaus gibt es laut Stadbaurat Stephan Schmickler vorerst keine Chancen. Das Gewerbegebiet soll von der Overather Straße aus mit einer neuen Straße erschlossen werden.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Gewerbegebiet Vinzenz Pallotti

Widerstand gegen neuen Recyclinghof in der Innenstadt
Die Stadtverwaltung will im Gewerbegebiet Hermann-Löns-Straße ein neues Abfallcenters einrichten. Allerdings hat der Infrastrukturausschuss Bedenken, weil auf der anderen Seite der Hermann-Löns-Straße Mehrfamilienhäuser stehen – und  vertagte den Kauf des Grundstücks. Laut Stadtbaurat Stephan Schmickler gibt es zu dem Grundstück aber keine Alternative. Der neue Recylinghof soll 5000 Quadratmeter umfassen und täglich von rund 120 Autos angefahren werden. Er wird notwendig, weil der Betriebshof Obereschbach für 9,7 Millionen Euro saniert werden muss.
Quellen: BLZ, KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Abfall

+ Anzeige +

Bergische Köpfe

  • Christian Lindner will den Kreisvorsitz der FDP abgeben und empfiehlt seiner Partei auch an der Basis eine personelle und inhaltliche Neuausrichtung, KSTA
  • Manuela Müller gewinnt den Ehrentitel „Bergischer Politfuchs 2013“ mit ihrer (fast) exakten Vorhersage des Erststimmenergebnisses in RheinBerg bei der Bundestagswahl, iGL
  • Amrei Zieriacks, Abiturientin des DBG, hat einen Schreibwettbewerb gewonnen und darf für die Paralympics Zeitung von den Paralympischen Winterspiele 2014 im russischen Sotschi berichten, Facebook

Weitere Berichte

  • Bergisch Gladbach bekommt nach Urteil gegen Feuerwehrautohersteller-Kartell aus einem Ausgleichsfonds 4500 Euro – gefordert hatte die Stadt allerdings 50.853 Euro; mehr Geld könnte noch vom Drehleiterhersteller-Kartell kommen, KSTA
  • Autofahrer grummeln über erhöhte Gebühren und Wegfall der Brötchentast im nun beschranktem Parkhaus unter dem Bergischen Löwen, Geschäftsleute in der Nähe wollen Rabattsystem einführen, BLZ
  • Jugendkulturfestival „Move In“ bieten Jugendlichen von 12 bis 21 Jahren am Freitag und Samstag ein breites Programm im Bergischen Löwen und im Q1, KSTA (Details siehe Terminkalender unten)
  • SPD will mit Angeboten für Familien mehr Menschen nach Refrath locken, BLZ

Nachgetragen

Neu bei Facebook Bergisch Gladbach

Die lieben Nachbarn

  • Köln: Neue Brücke über den Rhein schafft den Sprung auf die NRW-Wunschliste für den Bundesverkehrswegeplan 2015, KSTA
  • Rösrath: Trägerverein „Wohnen in Rösrath“ macht gute Erfahrungen mit Demenz-Wohngruppe im Forsbacher Hof, KSTA
  • Kürten: Gesamtschule baut Stonehenge auf dem Schulhof nach, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Bis Sonntag: Bergische Literaturfestival “Worte für Orte”, das ganze Programm
  • Freitag, 18 Uhr: Offenen Bühne beim Jugendkulturfestival Move In im Bergischen Löwen, Facebook
  • Freitag, 19:30 Uhr: Tilman Röhrig liest aus seinem historischen Roman “Der Sonnenfürst” im Rahmen der Bergischen Literaturtage, Zanetti-Saal von Schloss Bensberg. Eintritt frei, Anmeldung erforderlich: 02204 66 465
  • Samstag: Weltkindertag im Wohnpark Bensberg
  • Samstag, 10:30 Uhr: Kinderkirche zu Thema “Mose Auszug aus Ägypten und wie ging es weiter?”, Andreaskirche Schildgen
  • Samstag, 13:30 Uhr: NCG feiert 125. Geburtstag mit einem Sommerfest, alle Infos
  • Samstag, 14 Uhr: Jugendkulturfestival Move In mit Workshops zu Zeichnen, Tanzen, Videos drehen oder Abrocken, Bergischer Löwen, Facebook
  • Samstag, 20 Uhr: Abschlusskonzert des Jugendkulturfestivals Move in unter dem Motto  “Rock am Berg”, mit Cracker Jack, Rauputz, Looks like Leonidas und einSpecial Guest, Q1 an der Gnadenkirche, Eintritt frei, Facebook
  • Samstag und Sonntag: Bensberger Herbstfest
  • Samstag, 19 Uhr: Kryptologen “Geliebter Lügner” in die Krypta der evangelischen Andreaskirche, Schildgen
  • Samstag, 19:30 Uhr: Chöre und Arien aus Georg Friederich Händels  Oratorium ,,Messias” bem Abschlusskonzert der Bergisch Gladbacher Orgeltage, St. Laurentius
  • Samstag, 20:30 Uhr: Coverband Melschewski spielt im Bistro Weyer’s in Refrath
  • Sonntag, 10 Uhr: Gemeindefest zum Erntedank in der Gemeinde zum Heilsbrunnen unter dem Motto Fairtrade, alle Infos
  • Sonntag 10 Uhr: Kinderkleiderbörse der Kindertagesstätte Robin Hood, am Fürstenbrünnchen 5, Lückerath
  • Sonntag, 10:30 Uhr: Erntedank- und Herbstfest im Bethanien Kinder- und Jugenddorf, Refrath
  • Sonntag, 11 Uhr: Romantiklesung am Lyrikpfad an der Strunde mit musikalischer Begleitung des Max Bruch Musik-Festivals im Rahmen der Bergischen Literaturtage. gibt es am Sonntag, 29. September, um 11 Uhr, alle Infos
  • Sonntag, 14:30 Uhr: „Oh wie schön ist Panama“, Kindertheater im Bergischen Löwen, alle Infos
  • Sonntag, 15:15 Uhr: SV 09 spielt gegen Alemannia Aachen II, Krüger Jugend-Sportzentrum, Handstraße 340
  • Sonntag, 17 Uhr:  Singer und Songwriterin Solly beim Abschluss der Open-Air-Reihe vor dem Quirls, an der Gnadenkirche
  • Sonntag, 17 Uhr: Joseph Haydns Paukenmesse zum Abschluss der Feiern zu 100 Jahren Kirchweihe in Paffrath mit dem Kirchenchor und dem Kammerorchester Bergisch Gladbach, Clemenskirche
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

PDFDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.