Jason Bartsch

Besondere Gäste haben sich für den ReimBerg Slam am 21. Dezember  im Q1 Jugend-Kulturzentrum angekündigt: Jason Bartsch, Finalrundenteilnehmer, einmal bei den U20-Meisterschaften in Kiel und zum Anderen bei der „großen“ Meisterschaft in Bielefeld, sowie Jule Weber, Siegerin bei den U20-Slam-Meisterschaften 2012, ebenfalls Teilnehmerin bei den Meisterschaften in Bielefeld!

+ Anzeige +

Natürlich freuen wir uns aber sehr auf unsere weiteren Slamgäste: Chrissi, Henning Olf, Jörg Koischwitz und Jan Schmidt! Die beiden letztgenannten waren übrigens auch schon siegreich beim ReimBerg Slam!

Es darf also ein munterer und spannender letzter Slam im Q1 in 2013 erwartet werden, mit selbstgeschriebener Poesie, Reimen, Texten oder Geschichten und gelungenen Performances!

Was ist eigentlich Poetry Slam?

Beim Poetry Slam geht es darum, mit selbstgeschriebener Poesie und bester Performance die strengste Jury überhaupt zu überzeugen: das Publikum! Beim ReimBerg Slam haben die Slammer dafür „gefühlte“ fünf Minuten Zeit, anschließend wird mit Rosenstimmen, die in die Luft gereckt werden, abgestimmt, wer bleiben darf oder gehen muss.

Der ReimBerg Slam im Q1 Jugend-Kulturzentrum in Bergisch Gladbach am 21.12.2013 ab 20 Uhr.

Aber natürlich geht es auch im neuen Jahr weiter beim ReimBerg Slam im Q1, und zwar am 18.1.2014!

Mehr aktuelle Informationen finden sich auf der Website und auf Facebook.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.