Infrastrukturausschuss lehnt Hochwasserschutzkonzept ab
Das Konzept des Abwasserwerks, 379.000 Euro zur Vermeidung von Hochwasserschäden auszugeben, ist im Infrastrukturausschuss abgelehnt worden. Martin Wagner, Leiter des Abwasserwerkes, hatte erläutert, auch damit sei kein vollständiger Schutz möglich. Nur die Anschaffung eines Smartphones für 500 Euro wurde genehmigt, damit die Einsatzleitung immer E-Mails des Deutschen Wetterdienstes empfangen kann.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Thema Hochwasser

PresseschauMiniaturNEU

Parteien schweigen in Sachen Stadtwerke – JuLis legen sich fest
Am Tag nach der Bürgerversammlung zur Energieversorgung haben sich die Parteien mit einer Bewertung zurückgehalten, sie warten die nächste Versammlung am 2. April ab. Nur die Jungen Liberalen legten sich mit einer Ablehnung der Rekommunalisierung (weder Belkaw noch Stawag) fest. Nach Meinung des KSTA kann nun entschieden werden: alle Zahlen lägen auf dem Tisch, für einen Bürgerentscheid gebe es keinen  Rückhalt. Über die Pressekonferenz der Bürgerinitiative zum Start eines Bürgerbegehrens berichtet nur die BLZ.
Quelle: iGL, KSTA, Kommentar KSTA, BLZ, s.a. Presseschau 27.3.2014
Weitere Informationen:
Dokumentation der Präsentationen während der Bürgerversammlung
Alle Beiträge zum Thema Stadtwerke

Bergische Köpfe

  • Günther Klum (68) hat in Piesport an der Mosel einen Weinberg mit Namen Güntherslay gekauft; dort will er bis zu 2000 kleine Flaschen Auslese produzieren – und vor allem verschenken, Mannheimer Morgen, KSTA

Weitere Berichte

  • Aufgrund eines technischen Fehlers hatte die Stadtverwaltung 2013 Grundbesitzabgaben von 15 Haushalten nicht abgebucht – und fordert diese jetzt sehr kurzfristig nach, KSTA
  • Schulen können Klassenfahrten nur noch bedingt buchen, weil Erstattung des Landes für die Fahrkosten von teilnehmenden Lehrern nur zu 75 Prozent ausgezahlt wurden, KSTA
  • Stadtverwaltung widerspricht Kritik des Bensberger Architekten Michael Neuendorff, er sei im Streit über das Vergabeverfahren Otto-Hahn-Schulen nicht umfassend informiert worden, KSTA
  • Unter anderem bei der Feuerwehr haben sich Mädchen im Rahmen des Girls’ Days Berufe angeschaut, die von Männern dominiert werden, BLZ, KSTA
  • Mit einem Spatenstich aller Beteiligten haben Bauarbeiten für den neuen Themenspielplatz am Papiermuseum Alte Dombach begonnen; 70 000 Euro hatte der Förderverein dafür gesammelt, weitere 70.000 werden für Spielgeräte benötigt, KSTA, BLZ

Nachgetragen

Das bringt der Rest der Woche

  • Freitag, 19 Uhr: “Klangwelten Japan – Europa”, Gnadenkirche,
  • Samstag, ab 9 Uhr: Aufräumaktionen in Lückerath, Gierath und Dännekamp
  • Samstag, 9:30 Uhr: Kinderkleiderbörse, Kirche zum Heilbrunnen, Im Kleefeld
  • Samstag, 10 bis 16 Uhr: Infotag zur Rettung der Fossiliensammlung mit Führungen in die Schlade, Parkplatz neben der ehemaligen Gaststätte “Fachwerk 33” an der B 506 in Romaney
  • Samstag, 11 Uhr: Vortrag der Landeskonservatorin Andrea Pufke „Denkmalschutz in unserer Stadt”, Villa Zanders
  • Samstag und Sonntag, 11 bis 18 Uhr: Kunsthandwerkermarkt, Grundschule Katterbach
  • Samstag, 11 Uhr: Geocaching für Eltern und Kinder ab fünf Jahren, Verein Frauen in Bewegung, Wanderparkplatz Schloss Lerbach, Anmeldung unter 02204  404450
  • Samstag, 15 Uhr: “Nur Mut, mein kleiner Osterhase!” für Kinder ab drei Jahren, Puppenpavillon Bensberg, Kartenr  02204 54636
  • Samstag, 18 Uhr: Aliya Turetayeva spielt Werke von Beethoven, Schubert, Chopin und Ravel, Franz-Liszt-Akademie, Wilhelm-Klein-Straße 18-20, Eintritt 15 Euro, Reservierung unter 02205 960387
  • Samstag, 20 Uhr: Rena Schwarz mit dem Soloprogramm “Jung? Attraktiv… und übrig!”, Theas Theater, 10/15 Euro
  • Sonntag, 11 Uhr: Matinee der Max-Bruch-Musikschule mit Solisten und Kammermusik-Ensembles, Rathaus Bensberg. Eintritt frei
  • Sonntag, 14 Uhr: Exkursion zum Thema “Kalköfen, Fossilien, Grottensteine”, Treffpunkt S-Bahnhof , Kosten 5/7 Euro,  Anmeldung unter 02207 912884
  • Sonntag, 16 Uhr: Helmut Voß und das „Ensemble 07“ spielen Händel und Bach zur Einweihung der neuen Orgel in der Kapelle Maria-Hilf im Marien-Krankenhaus
  • Sonntag 17 Uhr: Sergej Prokofieffs musikalisches Märchen “Peter und der Wolf” in der Reihe “Bergische Erzählkonzerte für Kinder”, Ratssaal Bensberg, Eintritt frei
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt

Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.