Am 29. Mai rollen sie wieder – die Pedalritter bei der Jagd nach Prämien und Siegen bei der 63. Auflage des Radrennens “Rund in Refrath”. In sechs Rennen von den Schülern bis zu Amateuren und Frauen werden die Radsportler um Prämien, Sprintwertungen und Gesamtsiege kämpfen.

Auf der 1,5 km langen Strecke in Refrath können die Zuschauer hautnah verfolgen, ob es zu Sprintentscheidungen kommt oder einzelnen Fahrern es gelingt auszureißen und den Sieg alleine zu erringen.

Prominenter Starter bei den Amateuren ist Lars Teutenberg, der in den letzten 20 Jahren als Radprofi und Amateur viele Rennen gewann, darunter die Thüringen-Rundfahrt und mehrfach deutscher Meister auf der Bahn im Zweier-Mannschaftsfahren war. Weiterhin bestritt er über 90 Sechstagerennen und wurde 2012 Dritter bei den deutschen Meisterschaften im Einzelzeitfahren.

Auch Sohn Tim wird die Tradition der Radsportfamilie Teutenberg fortsetzen und startet bei den Jüngsten in der U13 Klasse.

Bei den Frauen wird die Siegern von 2011, Melanie Hessling, die Geschwindigkeit vorgeben. Sie gewann in den letzten Jahren unzählige Rennen und schaffte es 2013 auf Platz 9 bei den deutschen Meisterschaften.

IMG_7519
Rennen_streckenplan2013
IMG_7556

Die Staubwolke schickt einige hoffnungsvolle Nachwuchsfahrer in die Rennen, Jesse Klein und Tobias Hoffman in der Jugend U17, Fabian Opitz in der Schülerklasse U15, der bei Rund um Köln in diesem Jahr den 8. Platz belegte.

Bei den Amateuren werden Christian Höller und Christian Uelpenich versuchen der starken Konkurrenz Paroli zu bieten.

Für das leibliche Wohl der Zuschauer und Fans an der Rennstrecke sorgen die vielen ehrenamtlichen Mitglieder des Vereins mit Kaffee und Kuchen, einem Grillstand und Getränken im Start- und Zielbereich auf der Frankenforster Straße im Hof von Denicotea.

Zeitplan des Renntages:

  • 11:00 Uhr: Schüler U15, Distanz: 24 km
    Preis des FAMILY fitness club
  • 11:50 Uhr: Jugend U17, Distanz: 36 km
    Preis von Autohaus Baldsiefen
  • 11:50 Uhr: Junioren U19, Distanz: 45 km
    100pro-Cup der Kreissparkasse Köln
  • 13:00 Uhr: Schüler U13, Distanz: 18 km
    Preis von Velokölsch
    Eddy-Rachwal-Gedächtnisrennen
  • 13:40 Uhr: Frauen, Distanz: 51 km
    Preis der Six-Service und Dienstleistungen
    Karl-und-Hermann-Hansmeier-Gedächtnisrennen
  • 15:15 Uhr: Amateure Männer, Distanz: 75 km
    Großer Preis der Mediterana
IMG_7780
IMG_7711
IMG_7628

Rennstrecke (Länge 1,5 km): Frankenforster Straße (Start), Wingertsheide, Wickenpfädchen, Vürfelser Kaule, Frankenforster Straße (Ziel).

Infos für Anwohner: Es wird darauf hingewiesen, dass zwischen 8 und 18 Uhr auf allen Straßen der Rennstrecke Halt- und Parkverbot besteht und dass diese zwischen 10 und 18 Uhr für den allgemeinen Verkehr gesperrt sind. Umleitungen sind ausgeschildert. Änderungen der Streckenführung der Buslinie 450 sind an den jeweiligen Haltestellen ersichtlich.

IMG_7673
IMG_7293

Weitere Infos: www.staubwolke-refrath.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.