Stadt hofft bei Notunterkünften auf private Angebote
Die Zahl der Flüchtlinge in Bergisch Gladbach ist seit Januar von 200 auf jetzt 303 im August gestiegen – und bringt damit die Stadtverwaltung an ihre Grenzen. Andreas Kuhlen, Abteilungsleiter für Soziale, verweist bereits auf eine Zeltstadt in Duisburg und hofft jetzt auf Angebote aus der Bevölkerung, von Vereinen oder Gemeinden, wo noch Flüchtlinge unterzubringen sind. Die Stadt muss zudem 80 Wohnungslose versorgen. Quelle: BLZ
Weitere Infos: Alle Berichte über Flüchtlinge

Deutschunterricht für Flüchtlinge
Die Vorsitzende des Jugendhilfeausschusses Mechthild Münzer (CDU) hat für zwölf Flüchtlingskinder in Moitzfeld im Haus der Jugend Deutschunterricht zur Vorbereitung auf die Einschulung organisiert. Nun soll an der GGS Moitzfeld dauerhaft ein Förderangebot organisiert werden. Ähnliche Projekte gibt es in anderen Stadtteilen.  Quelle: KSTA/BLZ

Kritik am Driescher Kreisel wird lauter
Nach einzelnen Bürgern bezieht der Vorsitzende von Haus und Grund, Peter Müller, klar gegen die eigenwillige Bepflanzung des Driescher Kreisels Stellung. Der Kreisverkehr als Eingangstor zur Stadt sollte eine positive Stimmung verbreiten, die unkrautartigen Gräser bewirkten das Gegenteil, schreibt er im „Haus und Grund Journal“ und appelliert an die Verwaltung, sich „etwas besseres einfallen zu lassen”. Die Neugestaltung des Kreisels hatte 180.000 Euro gekostet. Davon hatte die Regionale 144.000 Euro übernommen – und daher darf der Architekt bestimmen, was dort gepflanzt oder gebaut wird.
Quelle: Facebook-Gruppe „Politik in BGL“
Weitere Informationen:  Alle Beiträge zum Driescher Kreisel

Bergische Köpfe

  • Wolfgang Heuwinkel, Künstler aus Bergisch Gladbach, beteiligt sich mit zwei Objekten an der Kunstaktion „Bewegter Wind“ in einem Windpark bei Kassel, KSTA, Website
  • Burkhardt und Ute Unrau erholen sich bei den “Bergisch Classics” auf dem Hof von Peter Lautz bei den großen Pferden vom Streit um das Ponyreiten bei der Laurentiuskirmes, BLZ
  • Holger Flory, Direktor des Grandhotel Schloss Bensberg, und Personalleiterin Dominique Rauner-Dujic begrüßen 18 neue Auszubildende, BLZ

Weitere Berichte

  • CDU kann sich bislang nicht festlegen, ob sie in der neuen Ratsperiode mit der SPD oder den Grünen kooperieren will; nach dem Ende der Sommerpause wird weiter verhandelt; Bürgermeister Lutz Urbach dementiert, eine Präferenz für die Grünen zu haben, iGL
  • Preise für gebrauchte Reihenhäuser in Bergisch Gladbach sind in zehn Jahren nur um sieben Prozent gestiegen, Grundstücke im Zentrum werden aber knapp, berichtet die LBS, iGL
  • Webseite der St. Sebastianus Schützenbruderschaft in Schildgen wurde von Unbekannten gehackt, BLZ/KSTA
  • Kinderschutzbund sammelt niemals an Haustüren – und warnt vor Betrügern, die vorgeben im Auftrag des Deutschen Kinderschutzbundes unterwegs zu sein, KSTA
  • Bewohner des CBT-Seniorenheims Margaretenhöhe feiern Kräuterweihe an Mariä Himmelfahrt, BLZ

In eigener Sache: Die Presseschau erscheint als morgendlicher Newsletter „Der Tag in BGL“ und wird nachmittags auf der Website freigeschaltet. Hier erfahren Sie mehr und können den Newsletter bestellen.
Wenn Ihnen eine tägliche Mail zu viel ist, Sie aber dennoch nichts verpassen möchten, können Sie auch den Newsletter „Die Woche in BGL“ bestellen, der Samstags mit den wichtigsten Beiträge der Woche erscheint.

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Dienstag, 15 Uhr, Seniorenkino zeigt „Sein letztes Rennen“, Kino-Center Schlosspassage, mit Kaffee und Kuchen
  • Dienstag, 18:30 Uhr: Sitzung des Landschaftsbeirates, Kreishaus
  • Dienstag, 19:30 Uhr: Gespräch im Roten Salon “Die Aktionen von Joseph Beuys”, Villa Zanders
  • Mittwoch, 9 Uhr: Bürgersprechstunde mit Bürgermeister Lutz Urbach auf dem Wochenmarkt
  • Mittwoch, 9 Uhr: SGV-Wanderung “In Hitdorf Fähren wir über den Rhein”, Treffpunkt Kombibad, ohne Anmeldung
  • Mittwoch, 15 Uhr: Wolfgang Bosbach zur Gast bei der Senioren-Union, Gronauer Tannenhof
  • Mittwoch, 18 Uhr: Start einer Seminarreihe über Kunstgeschichte mit Kerstin Meyer Bilk zum Thema “Max Beckmann, Otto Dix, Georg Grosz – Rückkehr zur Abbildung der Wirklichkeit in der Malerei”, Refrather Treff, 02204 67814
  • Mittwoch, 18:30 Uhr: Vortag zum Thema„ Social Media für Refrather Unternehmen“, IG Refrath, Atrium, Sandberg 4
  • Donnerstag, 14 Uhr: „Karriere in Uniform“, Bundeswehr informiert im BiZ der Arbeitsagentur Bergisch Gladbach
  • Donnerstag, 19 Uhr: Gestalttherapeutin Anne Janzen startet Frauengruppe, Moitzfeld 47, 0174 726 0875, Website
  • Donnerstag, 19:30 Uhr: Informationsabend zu gynäkologischen Krebserkrankungen, Facharztzentrums des EVK, 02202 122 7300
  • Freitag, 20 Uhr: ReimBerg Slam, ausnahmsweise im Kulturhaus Zanders, Einladung per Facebook
  • Freitag, 19 Uhr: Eröffnung der Ausstellung „Bergische Landschaften und mehr”, VHS Buchmühle
  • Samstag, 10 Uhr: Radwanderung der Wanderfreunde im SGV  über 50 km durch Wald und Feld zur Groov, Treffpunkt Schlodderdicher Weg, Info unter 02207 5671
  • Samstag, 10:30 Uhr: Familientag im Vinzenz-Pallotti-Hospital, Bensberg
  • Samstag, 11 Uhr: Erlebnistag Erste Hilfe des ASB mit Überschlag-Simulator, Haupstr. 86
  • Samstag, 13 Uhr: Belagerung Gut Schiff mit Mittelaltermarkt
  • Samstag, 21 Uhr: MSH Experience spielt Disco, Soul, Jazz und Funk live in der Naschbar
  • Sonntag, 9:30 Uhr:  Wanderung ab Gummersbach-Lantenbach um Genkel- und Aggertalsperre der Wanderfreunde im SGV, Treffpunkt Zanders-Parkplatz-Heidkamper, Anmeldung bis Freitag 02202 50219
  • Sonntag, 11 Uhr: Belagerung Gut Schiff mit Mittelaltermarkt
  • Sonntag, 14 Uhr: Straßentennis – ein Schnupperkurs des TUS Moitzfeld auf dem Parkplatz von Rewe Wintgens
  • Sonntag, 17 Uhr: Quirl – Open Air mit “Granufunk”, vor der Gnadenkirche
  • Alle Termine
image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.