Mehr als 80 Jahre Vereinsgeschichte des TuS Schildgen 1932 e.V. und des Bergisch Gladbacher Stadtteils, der früher zu Odenthal gehörte, haben die Verantwortlichen in Texten und Bildern in ihrer neuen Vereinschronik zusammengestellt.

Lange wurde hinter den Kulissen an einer aktuellen Vereinschronik gearbeitet. Und die Mühen haben sich gelohnt: Auf mehr als 120 farbigen Seiten erfährt der Leser alles Wichtige zur abwechslungsreichen und lebendigen Vereinsgeschichte des TuS Schildgen seit seiner Gründung bis heute.

Die Anfänge des Vereins, der am 27. Februar 1932 offiziell gegründet wurde, werden ebenso beschrieben wie die stürmischen 50er Jahre, als es mit dem Verein wieder aufwärts ging, wie Vorstandskrisen, Freizeitaktivitäten, sportliche Erfolge und das Engagement des TuS im Bürgerzentrum, bis zu aktuellen Ereignissen.

Neben der Historie warten viele Fotos, Grafiken und persönliche Anekdoten darauf entdeckt zu werden.

Die Schrift kann während der Öffnungszeiten der Geschäftsstelle (im EMIL Gewerbezentrum) für sechs Euro erworben werden. Außerdem besteht am 20.9.2014 die Möglichkeit, sie beim Tag der offenen Tür zu kaufen.

Weitere Infos unter www.tus-schilden.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.