Mitunter blicken die Kölner mit etwas Herablassung nach Bergisch Gladbach, doch diesen Vorwurf kann man den Veranstaltern der „Nacht der Technik” nicht machen.

Sie haben sich bei den zahlreichen innovativen Technologie-Unternehmen vor Ort umgeschaut und einiges entdeckt, was sie bei der 5. Nacht der Technik am Freitag, den 12. Juni, in einem „Cluster Bergisch Gladbach” präsentieren wollen. Zitat:

Dass Bergisch Gladbach bei der Lösung der großen Menschheitsfragen eine entscheidende Rolle spielt, mag erst einmal unwahrscheinlich klingen. Doch tatsächlich kommen einige der wichtigsten Teilchenbeschleuniger-Komponenten aus dem Hause RI Research Instruments. Der kleinsten Einheit im menschlichen Körper hat sich Milteny Biotec verschrieben. Mit dem hier entwickelten Verfahren „MACS“ können einzelne Zellen aus dem Zellgemisch getrennt und untersucht werden. Eine bahnbrechende Entdeckung und ein Durchbruch für die Krebsforschung. Der weltweit einzige Datenschreiber für Hochgeschwindigkeitszüge ist eine Erfindung der DEUTA-Werke. Die Polytron Kunststofftechnik ist nicht nur in der Luft- und Raumfahrttechnik einer der führenden europäischen Hersteller von technischen Bauteilen aus Hochleistungs-Kunststoffen.”

Zur Nacht der Technik laden insgesamt acht Unternehmen in Bergisch Gladbach zum Blick hinter die Kulissen ein. Unter anderem öffnet die BELKAW ein Umspannwerk, die kreativen Köpfe der High-End-Veranstaltungstechniker von GAHRENS + BATTERMANN haben einen eigenen Besuchsparcours gebaut und eine der Top Internet-Agenturen in Deutschland – OEVERMANN Networks – lädt ein, zur Expedition durch unbekannte virtuelle Welten.

Alle teilnehmenden Unternehmen können von 18 bis 24 Uhr besucht werden. Sie werden durch zwei Shuttlebuslinien miteinander verbunden. Und auch die Kölner Unternehmen kann man mit dem gleichen Ticket (8 /13 Euro)  besuchen – wenn man das denn will.

Wir stellen alle acht Bergisch Gladbacher Unternehmen vor:

entwickelt Produkte und Dienstleistungen für die biomedizinische Forschung und Zelltherapie. Die mehr als 25-jährige Expertise umfasst die Bereiche Immunologie, Stammzellbiologie, Krebsforschung und Neurowissenschaften und die klinischen Forschungsbereiche Hämatologie, Graft-Engineering und Apherese. (Alle Beiträge über Miltenyi Biotech)

Programm: Der Kampf gegen schwere Krankheiten ist ohne biomedizinische Forschung undenkbar. Ein Abenteuer, das aus genialen Ideen außergewöhnliche Systeme entstehen lässt. Wie zum Beispiel die »Magnetic Cell Separation« oder kurz MACS genannt. Das von Firmengründer Stefan Miltenyi entwickelte Verfahren ist in der Lage, einzelne Zellen mithilfe eines magnetischen Antikörpers aus einem Zellgemisch zu trennen. Spektakulär. Denn so kann die kleinste lebende Einheit im menschlichen Körper – die Zelle – untersucht werden und helfen, bestimmte Krankheiten besser zu behandeln.

Seien Sie gespannt auf eine aufregende wissenschaftliche Geschichte »Über die Kunst, kleinste Dinge zu trennen«. Die Miltenyi-Biotec-Spezialisten nehmen Sie mit auf eine Wissensreise und erklären Ihnen, wie Reagenzien und Geräte in der Grundlagenforschung und der Medizin eingesetzt werden. Außerdem können Sie einzelne Verfahren live erleben und sich über deren Bedeutung bei der Bekämpfung von Krankheiten, beispielsweise mit Hilfe der Zelltherapie, schlau machen.

Die RI Research Instruments entwickelt, baut und testet Komponenten und Systeme für Teilchenbeschleuniger und Röntgenanlagen. Dabei setzt das Unternehmen auf Ingenieurskunst und hochtechnologische Fertigungs- und Messtechnik, um höchste Qualität für Industrie, Medizintechnik und Wissenschaft zu liefern.

Programm: Warum gibt es unsere Welt? Wie ist das Universum entstanden? Das sind die großen Menschheitsfragen – von denen es viele noch zu lösen gilt. Um zu verstehen, wie sich die kleinsten Bausteine der Materie nach dem Urknall zusammenfanden, entwickeln Forscher immer ausgefeiltere physikalische Apparate. Wie z.B. den größten Teilchenbeschleuniger der Welt, der im europäischen Kernforschungszentrums CERN in Genf steht. Hier wurde 2013 mit der Entdeckung des Higgs Boson eines der letzten Rätsel des sogenannten Standardmodells gelöst.

Entdeckungen, die erst durch Systeme aus dem Hause RI Research Instruments möglich werden. Während der NACHT DER TECHNIK haben Sie die Chance, Technik der Superlative kennenzulernen. Beobachten Sie, wie Teilchenbeschleuniger-Komponenten in Reinräumen gebaut und versiegelt werden, was es mit Zerspanungs- und Fügetechniken auf sich hat und wie ausgeklügelte Messtechnik extrem hohe Qualitätsanforderungen erfüllt. Erleben Sie außerdem, warum auch die Medizin ohne Teilchenbeschleunigung nicht auskommt.

Die Polytron Kunststofftechnik GmbH & Co. KG ist einer der führenden europäischen Hersteller von spangebend hergestellten technischen Bauteilen aus Sonder- und Hochleistungs-Kunststoffen. Die Bauteile werden unter anderem in Maschinen der Lebensmittel- und Verpackungstechnik, der Medizintechnik, der Luft- und Raumfahrttechnik eingesetzt. (Alle Beiträge über Polytron)

Programm: Wer an Kunststoff oder Plastik denkt, hat meist nur Verpackungen oder Einkaufstüten im Kopf. Dass Kunststoffe aber auch als Bauteile wichtige technische Funktionen in Maschinen übernehmen, ist vielen unbekannt. Dabei sind Kunststoffe metallischen oder auch keramischen Werkstoffen in der Anwendung teilweise weit überlegen.

Polytron fertigt eben solche technischen Bauteile aus Sonder- und Hochleistungs-Kunststoffen. Die Führung durch die über 4000m2 große Fertigung stellt Ihnen nicht nur alle Verarbeitungsverfahren auf den hochmodernen Fertigungsmaschinen vor, sondern gibt Ihnen auch Einblick in verschiedene Einsatzbereiche und Funktionen der Produkte. Von den teilweise ungewöhnlichen Eigenschaften der Sonder- und Hochleistungs-Kunststoffe können Sie sich an den verschiedenen Stationen selber überzeugen. Informieren Sie sich in der hauseigenen Lehrwerkstatt auch über den spannenden Ausbildungsberuf des Zerspanungsmechanikers.

Als eine der Top In­ter­net-Agen­tu­ren in Deutsch­land ent­wi­ckelt OEVER­MANN Net­works in­tel­li­gen­te, per­for­man­te und emo­tio­na­le E-Busi­ness- und IT-Lösun­gen. Dabei ver­bin­det die Agen­tur Krea­ti­vi­tät mit tech­ni­scher Kom­pe­tenz. Zu den Leis­tun­gen zählen Kom­mu­ni­ka­ti­ons­de­sign, On­line-Mar­ke­ting, Web-Pro­gram­mie­rung, Soft­ware-De­ve­lop­ment, Ma­na­ged Hos­ting, IT-Ser­vices und -Se­cu­ri­ty. (Alle Beiträge zu Oevermann)

Pro­gramm: In­ter­net muss heute we­sent­lich mehr sein als nur eine di­gi­ta­le Vi­si­ten­kar­te. The­men wie eBusi­ness, On­line-Mar­ke­ting und so­zia­le Netz­wer­ke spie­len eine ent­schei­den­de Rolle und müssen Teil einer guten On­line-Stra­te­gie sein. Doch wie er­wacht eine Web­sei­te über­haupt zum Leben? Wie ent­steht aus Bits und Bytes ein le­ben­di­ger On­line­auf­tritt? Wie funk­tio­niert das Zu­sam­men­spiel zwi­schen Smart­pho­ne, Web und Ser­ver?

Wer­fen Sie einen Blick hin­ter die Ku­lis­sen und ent­de­cken Sie die tie­fen Ge­heim­nis­se des In­ter­nets! Fol­gen Sie den OEVER­MANN-Ex­per­ten durch den Ent­ste­hungs­pro­zess einer Web­sei­te. Fin­den Sie her­aus wie ein Re­dak­ti­ons­sys­tem (CMS) funk­tio­niert, be­ob­ach­ten Sie, was sich beim Auf­ru­fen einer ein­fa­chen Web­sei­te im Hin­ter­grund ab­spielt und tau­chen Sie ein in die Grund­la­gen zeit­ge­mäßer In­for­ma­ti­ons- und Kom­mu­ni­ka­ti­ons­möglich­kei­ten. Seien Sie Teil einer Ex­pe­di­ti­on durch un­be­kann­te vir­tu­el­le Wel­ten!

Das b.i.b. International College bietet Ausbildungs- und Studienangebote in den Bereichen Medien, Game, Wirtschaft und Informatik, die sich konsequent an den Anforderungen des Arbeitsmarktes orientieren. Wichtiger Bestandteil ist ein mehrmonatiges Praxisprojekt in einem Unternehmen. In Kooperation mit internationalen Hochschulpartnern ist ein international akkreditierter Bachelorabschluss möglich.

Programm: Wenn Sie schon immer »Was mit Medien« machen wollten, sind Sie beim b.i.b. genau richtig. Das b.i.b. International College ist die Kreativschmiede für junge Mediendesigner, Gameartists und -developer, Informatiker und Eventmanager.

Schauen Sie während der NACHT DER TECHNIK den b.i.b.-Studierenden im Gamelab – der Spielwiese für virtuelle Welten – über die Schulter und finden Sie heraus, wie ein Computerspiel am digitalen Reißbrett entsteht. Von der Entwicklung der Figuren und Handlungselemente über Spielszenarien bis zum Sound: Hier arbeiten die künftigen Gamedesigner und Informatiker Hand in Hand.

Oder ist Werbung, Film & Fernsehen Ihr Ding? Dann sollten Sie in der Medienwerkstatt des Instituts die hochmoderne Foto- und Kameratechnik probieren und sich über die unterschiedlichen Studiengänge, Berufsperspektiven und Kooperationsuniversitäten in England und Irland informieren.

Die BELKAW versorgt seit über 100 Jahren die Stadt Bergisch Gladbach mit Strom, Gas und Trinkwasser sowie seit jüngerer Zeit einige umliegende Kommunen mit Strom und teilweise Erdgas. Um ca. 215.000 Menschen auf 340 Quadratkilometern zu beliefern, müssen 5.000 Kilometer Versorgungsleitungen, unterschiedlichste Anlagen und Einrichtungen mit komplexer Technik rund um die Uhr einsatzbereit sein. Damit Versorgung bleibt, was sie ist: selbstverständlich und zuverlässig. (Alle Beiträge über die Belkaw)

Programm: Ob Kühlschrank, Waschmaschine, Spielkonsole oder Computer: In einem modernen Haushalt geht ohne Strom nichts. Doch wie kommt er in die Steckdose? Welche Stationen durchläuft die Energie? Und wieso nennt man das Umspannwerk das »Tor zum städtischen Stromversorgungsnetz«? Während der Besichtigung der tonnenschweren Hochspannungstransformatoren erfahren Sie, wie Energie über mehrere Stationen von 110.000 auf 400 Volt umgespannt wird und als Niederspannung schließlich Eintritt in Ihr Zuhause findet.

Was aber passiert im Falle einer Störung oder gar eines Stromausfalls? Dann sind die Entstörungsfahrzeuge der BELKAW schnell zur Stelle. Machen Sie sich selber ein Bild davon, welche Reaktionskette bei einer Störungsmeldung in Gang gesetzt wird und wie die BELKAW mithilfe modernster Technik Probleme schnell behebt.

Die DEUTA-WERKE sind der weltweit einzige Anbieter von Geschwindigkeits-Sensoren, Multifunktions-Rekordern, Anzeigegeräten und Multifunktions-Terminals für sichere Geschwindigkeitssysteme von Schienenfahrzeugen. 170 Mitarbeiter entwickeln, qualifizieren und produzieren am Standort Bergisch Gladbach zuverlässige und robuste High-End-Technologie für den Zugverkehr.

Programm: Über den Flugdatenschreiber in Passagiermaschinen – die »Blackbox« – weiß mittlerweile jedes Kind Bescheid. Aber hätten Sie gewusst, dass Züge weltweit mit einem sogenannten REDBOX Rekorder ausgestattet sind? Und dass dieser ausgerechnet in Bergisch Gladbach entwickelt und hergestellt wird?

Nach der NACHT DER TECHNIK wird Ihnen in Sachen Sicherheitssysteme für Züge so leicht keiner mehr etwas vormachen. Denn bei der interaktiven Exponatenausstellung der DEUTA-WERKE erfahren Sie einfach alles über modernste Technik im Führerstand. Was macht ein Multifunktions- Terminal wirklich sicher? Welche Härtetests müssen Produkte vor der Serienherstellung durchlaufen? Wie wird Geschwindigkeit messbar?

Beim Rundgang durch die Produktionshallen lernen Sie alle Fertigungsschritte – von der Montage bis Geräteendtest – kennen und werden verstehen, warum Bahnen zu einem der sichersten Verkehrsmittel der Welt gehören.

ist seit 30 Jahren erfolgreicher Anbieter für Veranstaltungstechnik. Als Full-Service Dienstleister vermietet das Unternehmen nicht nur High-End-Produkte aus den Bereichen Video-, Audio-, Licht- und IT-Technik, sondern macht mit seinen kreativen Köpfen aus jedem Event ein faszinierendes Erlebnis.

Programm: Bunt, spektakulär, berauschend für die Sinne: So ist die Welt des Eventmanagements. Was mit Leichtigkeit über die Bühne geht, ist das Resultat ausgeklügelter Konzepte und modernster Veranstaltungstechnik.

Damit die »große Show« den Alltag kurz vergessen lässt, erfordert es oft wochenlanger Vorbereitung und vieler Arbeitsschritte, die exakt zusammenlaufen müssen. Während der NACHT DER TECHNIK verrät Ihnen die interaktive Audiotour durch die Abteilungen von GAHRENS+ BATTERMANN das Geheimnis der perfekten Illusion! In einer der vier Lagerhallen lernen Sie alles über Ablaufplanung und die innovative Technik im Hintergrund: LED, Audio, Video, HoloPro, interaktive Tools, Design sowie die brandaktuelle 4k-Technik und Großformatdisplays.

Ist der Funke auch auf Sie übergesprungen? Dann sollten Sie nicht versäumen, sich über die Ausbildung zum Veranstaltungstechniker oder die Dualen Studiengänge bei GAHRENS + BATTERMANN schlau zu machen.

Mehr Informationen: WebsiteFacebook

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.