Moitzfeld Weihnachstmarkt 1 600

Am Samstag dem 28. November ab 12.00 Uhr findet in Moitzfeld der bereits 10. Weihnachtsmarkt der 650 Mitglieder zählenden Dorfgemeinschaft Moitzfeld statt.

Das Besondere: Es ist kein kommerziell orientierter Weihnachtsmarkt. Daher gibt es keine billigen Neuwaren, z.B. aus Fernost oder ähnliches, sondern ausschließlich kunsthandwerklich hochwertige Waren, wie z.B. individuelle
Schmuckanfertigungen, Strickmode und Accessoires, Holzdeko und vieles mehr, produziert von Moitzfelder/innen, Vereinen, Schulen, Kindergärten und Gastausstellern.

Ein Geheimtipp sind auch die tollen, liebevoll handgefertigten Adventskränze und -gestecke – genau zum richtigen Zeitpunkte. Denn schließlich findet der Markt wie in jedem Jahr unmittelbar vor dem ersten Adventssonntag statt.

Hier auf dem Moitzfelder Dorfplatz und dem angrenzenden Gelände der Grundschule werden rund 35 Stände für eine gute Atmosphäre sorgen, unterstützt von einem tollen Rahmenprogramm für die ganze Familie.

Neben
allerlei Geschenkideen für Weihnachten und zum Nikolausfest wird natürlich auch für das leibliche Wohl der Besucher gesorgt, mit heißen und kühlen Getränken sowie einem Imbiss.

Lesen Sie mehr: Die schönsten Weihnachtsmärkte im Bergischen

Ein Highlight wird natürlich der Besuch des Nikolaus am Nachmittag sein, der auch wieder eine kleine Leckerei für die Kinder dabei haben wird.

Zusätzlich wird der Markt von Schülern der Gemeinschaftsgrundschule musikalisch unterstützt, und schließlich werden am großen Moitzfelder Weihnachtsbaum mit allen Kindern die (elektrischen) Kerzen zum Leuchten gebracht.

Der Markt wird ganz bewusst auf einen einzigen schönen Nachmittag konzentriert, der gegen 19.00 Uhr ausklingen wird.

Die Dorfgemeinschaft Moitzfeld lädt zum Weihnachtsmarkt herzlich alle interessierten Besucher aus der näheren und weiteren Umgebung ein. Sicherlich ein schönes Erlebnis, wie die hohen Besucherzahlen der Vorjahre
belegen. Weitere Infos auch im Web

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.