Baustelle Schild 580

Der städtische Bauhof ist gemeinsam mit einem beauftragten Straßenbauunternehmen am Dienstag, dem 8. Dezember 2015 an drei Baustellen im Stadtgebiet aktiv. Es geht um die Erhöhung der Griffigkeit von Straßenoberflächen.

Begonnen wird gegen 7.00 Uhr morgens im Stadtteil Sand an der Ommerbornstraße in Höhe der Einmündung Oberlerbach. Weiter geht es gegen 13.00 Uhr in Gronau mit der Mülheimer Straße zwischen den Einmündungen Kuhlerbusch und Gronauer Mühlenweg, anschließend wird noch ein Abschnitt der Straße Lustheide bearbeitet.

Mit einer Fräse wird jeweils die Asphaltoberfläche um 2 bis 5 Millimeter abgetragen, um die durch Abnutzung blankpolierte Oberfläche aufzurauen und die Haftung der Fahrzeugreifen zu verbessern.

Während der Bauarbeiten müssen die betreffenden Straßenabschnitte jeweils halbseitig gesperrt werden. Die Vorbeifahrt wird mit Baustellenampeln geregelt. Die Verkehrsteilnehmer werden für die notwendigen Behinderungen um Verständnis gebeten.

Lesen Sie mehr: Neue Verkehrsführung an der Schnabelsmühle ab dem 8.12.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.