Die Weihnachts-Bimmelbahn fährt ab Samstag auch durch Bergisch Gladbach

Der „Weihnachts-Express“ startet am Samstag um 16 Uhr  zu seiner ersten Fahrt in der Stadtmitte von Bergisch Gladbach. Für das Weihnachtsgeschäft hat die Stadtverkehrsgesellschaft gemeinsam mit zahlreichen Sponsoren diese Attraktion gewinnen können.

Durch fast die gesamte Fußgängerzone, vom S-Bahnhof Bergisch Gladbach bis zum Laurentiusviertel, fährt ein echter Bimmelbahn-Shuttle. Die Fahrtroute beginnt vor dem Restaurant „Bergischer Löwe“. Dort befindet sich die Haltestelle Laurentiusviertel. Am Samstag wird Stadtbaurat Stephan Schmickler dort den Start für den Weihnachts-Express geben.

Weitere Stationen sind:

  • Weihnachtsmarkt (Hauptstraße auf der Höhe der Haltestelle „Markt“, die ab dem 6. 12. aufgrund von Bauarbeiten im Rahmen von Strunde hoch vier wegfallen muss)
  • Grüne Ladenstraße
  • Trotzenburgplatz
  • Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße / Hauptstraße
  • RheinBerg-Galerie / Poststraße
  • S-Bahnhof / RheinBerg Passage

Lok und Wagen wurden in Köln bei der Firma Wolters Bimmelbahnen geordert; es handelt sich um dieselbe Bauart, die auch die Kölner Weihnachtsmärkte ansteuert.

Anlass für den Einsatz des Bimmelbahn-Shuttle in Bergisch Gladbach ist nicht nur der reine Spaßfaktor für die Besucher der City: Durch den Wegfall der Haltestelle Markt möchten Stadtverkehrsgesellschaft und Händlerschaft den Kunden der Innenstadt eine komfortable Möglichkeit bieten, trockenen Hauptes und ohne längeren Fußmarsch den Weihnachtsmarkt oder die Geschäfte in der Einkaufsmeile zu erreichen. Natürlich ist der Weihnachts-Express auch zum Transport der Geschenke und Einkaufstüten geeignet.

Das Fußgängerzonen-Stück der oberen Hauptstraße (Laurentiusviertel) kann leider nicht durchfahren werden, da es hier keine Wendemöglichkeit gibt. Eine alternative Fahrt durch den Forum-Park kann aus Sicherheitsgründen nicht durchgeführt werden.

Der Weihnachts-Express fährt ab Samstag, 05.12.2015, und bleibt bis zum 23. Dezember bestehen.
Die Zeiten sind:

  • Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag von 10:00 bis 19:00 Uhr.
  • An den Markttagen (Mittwoch und Samstag) startet der Service erst um 15.00 Uhr, da die Fußgängerzone nicht frei befahrbar ist.
  • Am verkaufsoffenen Sonntag (13.12.2015) zuckelt das Bähnchen von 12.30 Uhr bis 18:30 Uhr ebenfalls auf der Route der alten Straßenbahnlinie G durch die Fußgängerzone.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.