Bürgermeister Lutz Urbach mit Ruth Schneider, Cora Lukas-Voss und Agnes Daniels. Foto: Anton Luhr

Gleich drei Ehrennadeln verlieh Bürgermeister Lutz Urbach im Rahmen einer Adventsfeier im Vinzenz-Pallotti-Hospital. Die Empfängerinnen waren „Grüne Damen“: Ruth Schneider, Agnes Daniels und Cora Lukas-Voss.

Die Verleihung der Ehrennadel der Stadt Bergisch Gladbach Personen ist solchen Bürgerinnen und Bürgern vorbehalten, die sich um das Ansehen und Wohl der Stadt durch besonderes Engagement verdient gemacht haben. Das trifft auf die drei Geehrten ganz sicher zu, denn sie sind seit langen Jahren regelmäßig in der Bensberger Klinik im ehrenamtlichen Einsatz.

Menschliche Nähe und persönlicher Beistand

Wer einmal selbst längere Zeit im Krankenhaus verbringen muss oder Angehörige dort besucht, wird auf die „Grünen Damen“ oder „Grünen Herren“ als unentbehrliche Helferinnen und Helfer aufmerksam. Sie geben den Patienten menschliche Nähe und persönlichen Beistand, aufbauende oder tröstende Worte und ermutigende Gesten. Die Grünen Damen und Herren haben somit oft eine besondere Vertrauensstellung inne und übernehmen viel Verantwortung – und müssen dementsprechend physisch und psychisch belastbar sein.

Alle drei jetzt geehrten “Grünen Damen” sind seit zehn Jahren für ca. sechs bis acht Stunden wöchentlich im Einsatz. Sie betreuen bis zu 60 Patientinnen und Patienten. Feinfühlig versuchen sie auch, Wünsche zu erfüllen; dafür werden sogar Besorgungen in der Stadt gemacht.

Die Grünen Damen halten engen Kontakt zum Pflegepersonal und zu den Angehörigen der Patienten. Damit unterstützen sie gleichzeitig die Sozialarbeiterinnen des VPH. Jede der drei hat über die Arbeit auf der jeweiligen Krankenstation auch noch andere Aufgabe freiwillig übernommen.

Viefalt von Aufgaben 

So ist Ruth Schneider seit einiger Zeit im Buchverleih der Patientenbücherei zu finden; Agnes Daniels stellt immer wieder Kontakte zur Krankenhausseelsorge her und ist Mitglied der katholischen Krankenhaushilfe. Außerdem arbeitet sie in der Sterbebegleitung. Cora Lukas-Voss organisiert Ausflüge und Adventfeiern der „Grünen Damen“ und fördert so die für die Arbeit notwendigen Kontakte und Austausche der Ehrenamtlichen untereinander. Auch sie ist in der Sterbebegleitung tätig.

Insgesamt verrichten alle drei “Grüne Damen” anspruchsvolle und unverzichtbare Aufgaben; für diesen langjährigen, verlässlichen Dienst an den Menschen verdienen sie öffentliche Anerkennung, die ihnen Bürgermeister Lutz Urbach nun durch die Verleihung der Ehrennadel der Stadt ausgesprochen hat.

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.