Der Reiterverein Hebborner Hof e.V. hat seinen Vereinsvorstand im Amt bestätigt. Vereinsvorsitzender Dr. Matthias Beggerow und sein Stellvertreter Peter Lautz, zugleich auch Vizepräsident des Pferdesportverbandes Rheinland, führen den Reiterverein aus Bergisch Gladbach seit mehr als zwei Jahrzehnten. Daneben werden aber auch junge Vereinsmitglieder Schritt für Schritt in die Vereinsarbeit eingeführt. Dies bleibe eine wichtige Aufgabe in den nächsten Jahren, betonte Vorsitzender Beggerow.

Der Verein blicke auf eine erfolgreiches Turnierjahr 2015 zurück, sagte Beggerow. Hebborner Reiter holten im Vorjahr wieder zahlreiche Siege und Platzierungen. Die Dressurreiterinnen wurden mit ihrer Mannschaft Vizemeister bei den Kreismeisterschaften. Insbesondere die Springreiterinnen vertraten die Vereinsfarben sogar bundesweit und international. Der Reiterverein mit aktuell 179 Mitgliedern verzeichnet seit Jahren Zuwächse und ist stolz auf seine Nachwuchsarbeit.

Für den reiterlichen Nachwuchs und viele junge Gäste aus der Region startete diese Saison mit einem eigenen Turnier und Wettbewerben in den Einsteigerklassen. Mehr als 70 Kinder und Jugendliche folgten der Einladung des RV Hebborner Hof: Sechs Prüfungen, vom Führzügelwettbewerb bis zu Dressur und Springen in der Klasse E, standen auf dem Programm. Schleifen gab es für die Bestplatzierten, die Richter hatten aber für jeden Teilnehmer im Anschluss an seinen Ritt einen Kommentar mit Tipps und Ratschlägen für die Zukunft.

Bergisch Classics finden vom 11. bis 14. August statt

Auf dem Hebborner Hof, Heimat des Vereins seit seiner Gründung vor 23 Jahren, laufen unterdessen auch die Vorbereitungen für die “Bergisch Classics” auf Hochtouren. Das große Sommerturnier mit überregionaler Beteiligung findet dieses Jahr vom 11. bis 14. August statt. “Wir freuen uns auf ein tolles Turnier mit Zuschauern und Reitern aus der Region – viele kommen auch von weiter her zu uns. Sie werden in verschiedenen Nachwuchsprüfungen, aber auch Dressur- und Springwettbewerben der schweren Klasse an den Start gehen“, unterstrich Vorsitzender Matthias Beggerow die Bedeutung der “Bergisch Classics”. Ein Höhepunkt werde wieder die Sport- und Shownight am Samstagabend sein.

www.bergisch-classics.de
www.facebook.com/rv.hebborner.hof

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.