PresseschauMiniaturNEU

Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Die Herkunft der Keime im Heborner Trinkwasser ist nicht aufzuspüren, eine dauerhafte Chlorung aber auch nicht durchzuhalten. Daher wird der Chlorgehalt jetzt Schritt für Schritt reduziert. Dabei hofft das Kreisgesundheitsamt, dass die Keime nicht zurück kehren. Das Wasser werde „engmaschig” kontrolliert. iGL

Zum zweiten Mal ist ein Geldautomat der Commerzbank in Bergisch Gladbach gesprengt worden. In der Bensberger Schlossstraße entstand hoher Sachschaden, die Täter kamen aber nicht an das Geld heran. Dabei handelt es sich um den 107. Fall in diesem Jahr in NRW. Die Banken könnten mehr zum Schutz der Anwohner machen – die Erfolgsquote der Banden ist noch immer hoch. iGL, KSTA/BLZ

Das Mietniveau in GL ist von der Landesregierung als hoch eingestuft worden; daher sind bis zu 25 Prozent Tilgungsnachlässe bei einem 1,1 Mrd. Euro großen Landesprogramm für Sozialwohnungen möglich. Dennoch gehen in NRW pro Jahr gehen 10.000 Sozialwohnungen verloren: 2015 gab es noch 477.000, 1979 waren es 1,6 Millionen. KSTA/BLZ

Die Gemeinnützige Wohnungs-Genossenschaft Köln rechtsrheinisch (GWG) hat alle 170 Wohnungen der Dormagener Baugenossenschaft in Rösrath übernommen. KSTA/BLZ

Derzeit kommen nur noch 1200 Flüchtlinge pro Woche nach NRW, daher sind von den 50.000 Aufnahmeplätzen des Landes nur 16.000 belegt. Derzeit erhalten nur in zehn Prozent der Kommunen Zuweisungen. KSTA/BLZ

Beim Kölner-Stadtanzeiger stehen neue Sparmaßnahmen an; nach einem Bericht von Udo Vorkötter, der selbst lange eine Führungsposition im DuMont-Verlag hatte, könnte die eigene Produktion der überregionalen Seiten eingestellt und von der Konkurrenz zugekauft werden. Entscheiden sei bereits, dass KSTA und Express aus einer Redaktion kommen sollen.  Horizont

Bergische Köpfe

Michael Metten, der neue Fraktionschef der CDU, erläutert im ausführlichen Interview, wie er zum Flächennutzungsplan steht, wie sein Verhältnis zu Bürgermeister und zum Koalitionspartner SPD ist, was er von Korruptionsvorwürfen hält und wie er in Zeiten des Rechtspopulismus engagierte Bürger für die Kommunalpolitik gewinnen will. Dabei plädiert er für vollen Einsatz in begrenzter Zeit – und kündigt schon seinen eigenen Rückzug an. iGL

 Michael Wittassek führte im Fotolabor in den Katakomben der Villa Zanders einen Workshop für Fotogramme durch. KSTA/BLZ

Das könnte Sie interessieren

Die Herkenrather Kirchturmspitze in einer Schneelandschaft auf einem Foto von Christopher Arlinghaus ziert den diesjährigen Lions-Adventskalenders 2016. Mit dem Erlöse wird ein Suchtpräventionsprogramm der katholischen Erziehungsberatung, die Tafel und das Projekt „Wildes Lernen“ unterstützt. KSTA/BLZ

Indus beteiligt sich mit 50 Prozent an der ZweiCom GmbH in Jagstzell, einem Spezialisten für die Entwicklung und Produktion von Komponenten für die Glasfaserinfrastruktur. Pressemitteilung

Die Überwachungskamera am Rathaus Stadtmitte wirft nach Meinung des Linken-Stadtrates Tomas M. Santillan zahlreiche Fragen auf. iGL

Die Bürgerinitiative Schlodderdeichs Wiese weist in einer fristgerecht eingereichten Stellungnahme zum FNP auf zahlreiche Unstimmigkeiten beim geplanten „Sondergebiet Gesundheitsdienste” hin. iGL

Blitzer stehen heute hier: Altenberger-Dom-Straße, Hermann-Löns-Straße, Reiser

Der meistgeklickte Link gestern: Radfahrer gründen ProVelo

Das bringt die Woche

Dienstag
15:00 Seniorenkino zeigt „The Danish Girl”, Schlosspassage Bensberg

Mittwoch
15:00 Michael Metten stellt sich bei der Senioren-Union vor, Tannenhof
19:00 Bewerber für CDU-Bundestagskandidatur stellen sich vor, Herzogenhof Odenthal

Donnerstag
19:30 Reinhold Neven Du Mont im Gespräch mit R. Joppich, Preussische Turnhalle

Sonntag
10:00 Refrather Herbstlauf, Königsforst
11:00 Verleihung der Montanus-Plakette, Rathaus
12:11 Flöcktoberfest im Heidkamper Kultursaal

Ausblick
24.10. 19:30 „UNERHÖRT“ – 10 Jahre Kunst in Atelierhaus & Galerie A24
26.10. 19:00 Bewerber für CDU-Bundestagskandidatur stellen sich vor, Ratssaal Bensberg
26.10. 19:15 SPD wählt Kandidaten für die Bundestagswahl, Kreishaus
27.10. 18:30 Eröffnung des Oktoberfestes im Technologiepark
28.10. 20:00 Jubiläumstour der Paveier, Gaffel im Bock
29.10. 18:00 Kammermusikabend mit dem Mori Trio, Franz Liszt-Akademie
29.10. 20:00 Paveier live, Gaffel am Bock
30.10. 17:00 „Mission possible“: Organ meets Hollywood, Heilsbrunnen
31.10. Eröffnung der Heidkamper Kulturtage (bis 20.11.)

Termine im November
3.11. 14:00 Bewerbermesse im Technologiepark
3.11. 20:00 Kölsches Mitsingkonzert mit Björn Heuser, Gaffel am Bock
4.11. CDU bestimmt ihren Bundestagskandidaten
4.11. 20:00 Premiere „Jott help Üch!”, Theater am Strungerbach, NCG
4.11. 20:30 Soul Delicious Tanzabend im Engel am Dom, Gnadenkirche
5.11. 19:00 Hitparade zum Jubiläum des Chors Lampenfieber, Waldorfschule
6.11. 18:00 Hitparade zum Jubiläum des Chors Lampenfieber, Waldorfschule
7.11. 12:00 Die lebende Bibliothek, Eingangshalle des Marien-Krankenhaus
13.11. Benefiz-Kunstauktion „Kunst tut gut”, Grandhotel Schloss Bensberg
19.11. 18:00 Klavierabend mit Nika Afazel, Franz Liszt-Akademie
27.11. 19:00 Familienkonzert Bigband Bergisch Gladbach, IGP
10.12. 18:00 Klavierabend mit Vitali Zhalnerovich, Franz Liszt-Akademie

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.