Am Samstag steht das Achtelfinale um den Bitburger-Pokal an: SV Bergisch Gladbach 09 reist nach Siegburg, TV Herkenrath nach Mechernich. Der Sonntag ist spielfrei.

Siegburger SV – SV Bergisch Gladbach 09 (Samstag 13:00 Uhr)

Im Achtelfinale um den Bitburger-Pokal auf Mittelrheinebene tritt der SV Bergisch Gladbach 09 am Samstag um 13 Uhr beim Siegburger SV an. Bereits vor zwei Wochen standen sich die beiden Teams in der Mittelrheinliga gegenüber. Damals endete die Partie 2:2, wobei die 09er in den letzten 20 Minuten einen 0:2-Rückstand aufholten.

„Das wird diesmal ein ganz anderes Spiel“, ist sich 09-Trainer Thomas Zdebel sicher, „der Pokal hat schließlich seine eigenen Gesetze.“ Aber natürlich schwimmen die Gastgeber gerade auch auf einer Erfolgswelle, die sie bis auf dem 4. Tabellenplatz nach vorne brachte. Damit liegt das Team einen Zähler und drei Plätze vor den 09ern.

Thomas Zdebel, Trainer des SV Bergisch Gladbach 09

Diese haben ihrerseits am vergangenen Wochenende Selbstvertrauen getankt. Durch das 3:0 gegen Germania Windeck konnte das Team nach fünf Unentschieden in Serie endlich wieder einen Sieg feiern. „Wir fahren mit breiter Brust nach Siegburg“, gibt Thomas Zdebel die Marschrichtung vor und nennt gleich noch die Schlüssel zum Erfolg. Dazu zählen aus seiner Sicht die effiziente Ausnutzung der Torchancen sowie das konsequente Verteidigen.

Kapitän Ajet Shabani, der gegen Windeck mit Rückenproblemen passen musste, kehrt in den Kader zurück. Ausfälle gibt es derzeit keine zu beklagen.

TuS Mechernich – TV Herkenrath 09 (Samstag 14:30 Uhr)

Die Herkenrather reisen zu einem Bezirksligisten, sind in der Favoritenrolle und alles andere als das Erreichen der nächsten Runde wäre eine Enttäuschung. Zudem gibt es am dem Viertelfinale für alle noch teilnehmenden Vereine ein Stück vom „Großen Kuchen“, den Fernsehgeldern ab. Also ein zusätzlicher Anreiz den Tabellenvierten der Bezirksliga Staffel 3 zu schlagen.

Alexander Voigt, Trainer des TV Herkenrath

Sehr viel mehr Fotos finden Sie auf der Facebook-Seite Kick-Berg.

__________________________________________________________

Fußballportal Bergisch Gladbach

Alle Vereine:
(soweit nicht anders bezeichnet verweisen die Links auf das DFB-Portal)

Mehr Informationen zum Herrenfußball

Mehr Informationen zum Frauenfußball

Noch mehr Informationen:  

Holger Plum

kennt sich im Bergischen Fußball aus wie nur wenige und ist mit seiner Kamera immer dort, wo es spannend wird. Mehr Fotos finden sich auf seiner Facebook-Seite Kick-Berg. Kontakt: holgerplum@aol.com

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.