Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

tafel

Alle Jahre wieder in der Vorweihnachtszeit sammelt die Tafel Päckchen für ihre Kunden. Die Kolpingfamilie Paffrath unterstützte diese Aktion nun schon zum vierten Mal. In Zusammenarbeit mit dem in Paffrath ansässigen CAP-Markt konnte eine Lieferung Nudeln und Backzutaten an die Tafel übergeben werden. So können auch bei bedürftigen Familien aus Zucker, Mehl, Backpulver und Vanilin Weinachtsbäckerein entstehen.

In der Gladbacher Tafel werden z. Zt. etwa 4.436 registrierte Haushalte mit insgesamt 8.857 Personen versorgt. Im Durchschnitt kommen ca. 1.004 angemeldete Kunden in der Woche, um sich mit frischen Lebensmitteln einzudecken. Durch den aktuellen Flüchtlingsstrom wächst diese Zahl auch bei der Tafel wöchentlich. So ist jede Spende nicht nur hochwillkommen, sondern auch im Sinne der bedürftigen Menschen dringend notwendig.

Die gesamte Päckchenaktion der Bergisch Gladbacher Tafel läuft noch bis zum 14.12.2016. Wer ein Päckchen spenden möchte sollte es spätestens am 13.12. bei der Tafel oder in einer der Bankfilialen abgeben, damit die Geschenke am 14.12. an die Tafelkunden ausgegeben werden können.

Fragen wie „Was kann ich schenken?“ oder „Wie geht das genau?“ können im Artikel vom 21.11. nachgelesen werden. Wer sich genauer über die Tafel informieren möchte, findet dort auch Zahlen zur ehrenamtlichen Leistung der Mitarbeiter und über den Umfang der geleisteten Hilfen.

Jetzt Päckchen packen – für die Kunden der Tafel

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.