Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

Das überparteiliche Bündnis der Bürgerinitiativen in Bergisch Gladbach setzt sich für eine Stadtentwicklung mit Bürgerbeteiligung und Augenmaß ein und besteht aus Stadtteil- und Bürgerinitiativen und dem Bergischen Naturschutzverein, welche sich kritisch zum Flächennutzungsplan und dessen Umsetzung stellen. Sie sind zu einem informellen Bündnis zusammengeschlossen, in der jede Initiative unabhängig bleibt. Diese sind: * BI Die Elf (hier sind elf Stadtteilinitiativen vertreten) * BI Frankenforst.de * BI Kalmünten * BI Katterbach * BI Lustheide * BI Moitzfeld/Herkenrath * BI Nußbaum * BI Refrath/Rinderweg * BI Schildgen * BI Schlodderdeichs Wiese.BSW Gronau * BI Sträßchen Siefen * BI Heidkamp-Sand * Rheinisch-Bergischer Naturschutzbund. Weitere Verbände und Initiativen können sich anschließen.

Articles in this series

2 Kommentare zu “Runder Tisch: Initiativen wollen eine andere Agenda”

  1. Das Thema FNP und dessen Handhabung seitens der Stadt, erinnert mich doch sehr an die Autobahn-Maut eines grobkarierten Herren aus Bayern. Jeder weiss, dass es in der vorgelegten Form “Schwachsinn” ist, kaum jemand will es wirklich, aber es soll ohne Rücksicht auf Verluste und ohne ernsthafte Berücksichtigung absolut nachvollziehbarer Bedenken, Einwände und Hinweise duchgezogen werden. Koste es, was es wolle. Und sei es ein gutes Stück fundierter Bürgerbeteiligung und letztlich Demokratie.

  2. 4 Wochen machte ich auf krank. Jetzt schreib ich wieder, Gott sei Dank?

    Da darf man doch gespannt sein, was nun Herr Flügge mit dem offenen Brief der aus seiner Sicht “doofen” (meine Bezeichnung) und die Bürger verführenden Initiativen anfangen kann. Wird er die Mündigkeit der Bürger erkennen oder wieder nur abwiegeln? Wird er endlich konstatieren, dass es nur mit aber niemals mehr gegen die Bürger gehen kann? Bin sehr gespannt!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Datenschutzhinweis: Mit der Nutzung des Kommentarformulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Aus rechtlichen Gründen speichern wir Ihren Namen, Mailadresse und IP-Adresse, gehen damit aber sorgfältig um. Auf Anfrage löschen wir Ihre Nutzerdaten. Eine Mail an redaktion@in-gl.de genügt. Allgemeine Hinweise finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos gerne und kostenlos per Mail. Und zwar dann, wenn Sie diese Hinweise gebrauchen können: jeden Tag am frühen Morgen, oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie ihre Bestellungen abgeben.

Hier finden Sie alle Veranstaltungen in GL

Termine des Tages

24Mrz09:10Mit dem Fahrradbus ins Bergische

24Mrz09:45Tansaniatag

24Mrz11:00Öffentliche Führung Villa ZandersAusstellung

24Mrz11:00Konziert für die Kulturstrolche

24Mrz15:00Die kleine HexeBallett

24Mrz15:00Schnuppertour in der Innenstadt

24Mrz17:00XIII. Internationale Orgelwochenmit Otto M. Krämer (Köln)

24Mrz17:00Chormusik zur Passionszeit

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X