Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

Stadt – und Kulturfest stellt sich noch breiter auf

Die Band Pelemele. Foto: Georg Müller

Die Band Pelemele am Sonntag ist nicht nur für KInder ein Höhepunkt. Foto: Georg Müller

Drei Tage lang beste Unterhaltung für jedes Alter und jeden Geschmack. Das ist das Erfolgsrezept für das Stadt- und Kulturfest 2017, das von Freitag bis Sonntag wieder viele Tausend Besucher in die Innenstadt locken wird.

Für sie gibt es ein Riesen-Programm mit vielen abwechslungsreichen Highlights für die ganze Familie freuen – mit Live-Musik, Sport, bunten Märkten, Kinder-Attraktionen und vielem mehr.

Das Unterhaltungsprogramm ist gespickt mit den Top-Acts der rheinischen Musikszene. Im „Wohnzimmer der Stadt“, dem Konrad-Adenauer-Platz werden Bands wie Lupo, Cat Ballou, Miljö und andere Ausnahmekünstler ihren musikalischen Sonderstatus unter Beweis stellen. Und das ganz kostenlos für die Stadtfest-Besucher. 

Hinweis der Redaktion: Das detaillierte Bühnenprogramm finden Sie unten

Das Stadtfest beginnt traditionell sportlich. Am Freitag, dem 8. September versammeln sich hunderte Läuferinnen und Läufer, um an dem in allen Altersklassen beliebten Stadtlauf teilzunehmen.

Zum ersten Mal ist am Freitag nach der Siegerehrung nicht Schluss, es gibt eine große Schlagerparty mit aktuellen und klassischen Hits. 

Zum Stadtlauf sollten Sie sich rasch anmelden

Am Samstagabend folgen dann die musikalischen Top-Acts Lupo, Cat Ballou und Miljö, ehe dann am Sonntagnachmittag die Kinderrockband Pelemele auftritt.

Bereits ab Freitagabend hat das Stadt- und Kulturfest mit einem kleinen Weinmarkt kulinarisch eine Premiere zu bieten: Weinhändler und Winzer bieten ihre guten Tropfen aus Rheinhessen, von der Mosel, aus Württemberg, Italien und anderen Regionen an. In gemütlicher Atmosphäre können verschiedenste Weine probiert werden.

Dazu bietet der Foodmarkt eine große Auswahl: Vom Reibekuchen, Burger und Spiessbraten, über Flammlachs und südamerikanische Spezialitäten bis zur klassischen Pommes und Bratwurst ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Gute Stimmung beim Konzert auf dem Konrad-Adenauer-Platz – auch bei Regen

Kinder vergnügen sich am Samstag und Sonntag auf dem Karussell, den Hüpfburgen und vor allem bei den Mitmachaktionen im Forumpark auf der Vereinsmeile und weiteren Angeboten in der Stadtbücherei und der Villa Zanders.

Die Feuerwehr Bergisch Gladbach wird sich am Stadt- und Kulturfest mit allen ehrenamtlichen Einheiten beteiligen. Auf einer großen Aktionsfläche werden interessante und spannende Schauübungen gezeigt. Wer einmal die Gerätschaften der Feuerwehr ausprobieren möchte, ist herzlich Willkommen. Gerne darf auch die Schutzausrüstung der Feuerwehr anprobiert werden.

Die ehrenamtlichen Mitglieder der Feuerwehr erklären gerne den Weg zum Freiwilligen Feuerwehrmann oder zur Freiwilligen Feuerwehrfrau – an beiden Tagen hinter dem Bergischen Löwen zwischen Gasthaus Paas und dem Forumpark.

Auch das THW ist mit einem Aktionsstand vertreten (Hüpfburg, „Enten tauchen“).

„Strunde hoch vier“ veranstaltet am Samstag und Sonntag von 12 bis 16 Uhr (halbstündlich) Entenrennen im Forumpark.

Der Antik- und Lifestylemarkt am Samstag und Sonntag erstreckt sich in der Fußgängerzone von der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße bis ins Laurentiusviertel. Zig Händler präsentieren ihre Auswahl an Schätzchen und Raritäten. 

Der verkaufsoffene Sonntag lädt in der Zeit von 13 – 18 Uhr zusätzlich zum Bummeln und Shoppen ein.

Das Bürgerportal stattet den historischen Kirmeswagen mit moderner Technik zur mobilen Redaktion aus

Die mobile Redaktion des Bürgerportals berichtet vor dem Bergischen Löwen live vom Stadt- und Kulturfest. Hier gibt es Interviews, Diskussionsrunden und Vorstellungen von Musikern und Kulturprojekten. Außerdem präsentiert das Bürgerportal zum Stadtfest eine erste Edition von Bergisch Gladbach-Postkarten, die „Klaus Hansen Edition”.

Postkarten rücken Stadt und Kultur ins rechte Licht

Das Programm auf der Bürgerportal-Bühne

Die Belkaw ist mit einem großen Stand und Aktionen auf dem Konrad-Adenauer-Platz vertreten. Und auch die Kreissparkasse und VR Bank als Sponsoren haben vor ihren Filialen verschiedene Aktionen geplant.

Der Regionalverkehr Köln (RVK) finanziert die Auftritte von Cat Ballou und den Next Generation LNZ Girls. 

Eine dreitägige Großveranstaltung wie das Stadt- und Kulturfest mit kostenlosem Live-Programm, Bühnenbau, Licht- und Tontechnik, Moderation, Security und, und, und wäre nicht möglich ohne die Unterstützung der RVK, Kreissparkasse Köln, der VR Bank sowie des Energieversorgers BELKAW, die sich während des Events mit eigenen Standflächen präsentieren werden. Die Brauerei FRUH begleitet das Stadtfest als Getränke- und Gastronomiepartner.

Die Kölner Band Miljö spielt am Samstagabend

Das Bühnenprogramm im Detail

Samstag
12.50 Uhr Historische Volkstänze – Der Fröhliche Kreis
13.15 Uhr Capoeira – TS 79 Bergisch Gladbach
13.30 Uhr „Die Tanzmäuse“ – TS 79 Bergisch Gladbach
13.50 Uhr Zumba®-Medley – VHS Bergisch Gladbach
14.00 Uhr Gardetanz – Tanzcorps der KG Kurfürstliche Schlossgarde Grün-Gold Bensberg
14.20 Uhr Chapeau Clack – SV Blau-Weiß Hand e.V.
14.30 Uhr LFG Showtruppe mit Ausschnitte aus dem Kursprogramm – Linzenich Fitnessgruppe
14.45 Uhr Oldie-Band „No more Teens“ – Städtische Max-Bruch-Musikschule
15.25 Uhr Zumba® – TS 79 Bergisch Gladbach
15.40 Uhr Singen macht Freude – ElisenChor 1987
15.55 Uhr Rock mit der Band Deafless
16.35 Uhr Tanz, Tanz, Tanz – Ballettschule Moving
17.05 Uhr Fusion Funk Blues Band „Breaking Max“ – Städtische Max-Bruch- Musikschule

Cat Ballou. Foto: Fabian Stürtz

Cat Ballou kommt am Samstag zum Stadtfest. Foto: Fabian Stürtz

Abendprogramm ab 18.00 Uhr (Beiträge der IG Stadtmitte)

  • Miljö
  • Cat Ballou
  • Lupo
  • Next Generation LNZ Girls

Sonntag
12.15 Uhr Ballett „Harry Potter“ – SV Blau-Weiß Hand e.V.
12.25 Uhr Drums alive® – SV Blau-Weiß Hand e.V.
12.35 Uhr Aikidovorführung – Aikido Schule BG
13.00 Uhr „Folklore – Griechischer Elternverein „Aristoteles“
13.20 Uhr Power – Goldstep Dance & Fitness
13.40 Uhr Die Rommerscheider ChoryFeen
14.05 Uhr Orient meets Pop – Jana & El Saada
14.35 Uhr „7 years & Silberfee“ – Dietrich-Bonhoeffer-Gymnasium
14.45 Uhr Kapow® & ErRATIC- TS 79 Bergisch Gladbach
15.00 Uhr Move – Tanzschule Leyer
15.30 Uhr Pelemele – Die Rockband für Kinder (Beitrag der IG Stadtmitte)
16.45 Uhr „Modern Dance & HipHop“ – TV Refrath 1893 e.V.
17.05 Uhr Turbo Dancers mit Rock’n‘Roll – TS 79 Bergisch Gladbach
17.20 Uhr Jazz Band „Savoy“ – Städtische Max-Bruch-Musikschule

Das komplette Programm der Vereine und Initiativen finden Sie hier.

Hintergrund: Das Stadt und Kulturfest wird von der Stadt gemeinsam mit der Interessengemeinschaft Stadtmitte  seit über 20 Jahren veranstaltet. Die Federführung beim Stadtlauf hat der SV Blau-Weiß Hand. Mit der Organisation des Stadtfestes hat die IG Stadtmitte die Agentur BECOM beauftragt.

Print Friendly, PDF & Email
Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Ein Kommentar zu “Stadt – und Kulturfest stellt sich noch breiter auf”

  1. E.Kühn

    Das Stadtfest stellt sich noch breiter auf –
    ja, das konnte man heute Morgen sehr schön sehen, wenn man eigentlich zum Gladbacher Wochenmarkt wollte und ihn in der Innenstadt suchte. Daran, dass die Markthändler dauernd ausweichen müssen, wenn wieder mal ein Fest stattfindet, haben sie sich vermutlich schon gewöhnt. Aber dass der schöne, auch aus dem Umland gut besuchte Wochenmarkt an das hinterste Ende der Fußgängerzone gedrängt wird, das ist neu. Damit verliert die Stadt auf Dauer die Wochenmarkthändler und auch die Kunden. Das konnte man heute schon deutlich merken: Die meisten Stände hatten gar nicht erst aufgebaut. Das ist eine traurige Entwicklung. Stadtfeste, Bautage, Kirmes usw. schön und gut – aber bitte nicht auf Kosten des Wochenmarktes!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns auf Steady

Termine des Tages

25Nov08:30- 13:00Was wäre, wenn ich mich selbständig mache?Seminaranmeldung bis 10. November

25Nov09:30Fitness-Special

25Nov10:45Klassisches Klavierkonzert

25Nov11:00Zum Weihnachtsmarkt in die LambertsmühleKurzwanderung, ca. 7km

25Nov15:00Kasper und die drei WeihnachtswünscheTheater im Puppenpavillon

25Nov15:30- 18:00„Sing mit - intensiv"Anmeldung bis 23.11.

25Nov16:11Öffentliche Generalprobe der Strunde-Pänz

25Nov18:45Fest in Grün-RotBensberger Carnevals Company

Newsletter: Der Tag in BGL

So unterstützen Sie das Bürgerportal

Partner

himmel-aead-logo-300-x-100
Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Twitter

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200
X