Der neue Rasenplatz des DJK SSV Ommerborn Sand, Bergisch Gladbach

Der neue Rasenplatz

Der DJK SSV Ommerborn Sand weiht den neuen Rasenplatz am Samstag feierlich ein. Der Tag ist angefüllt mit Spielen der Jugendmannschaften.

Nach der Sommerpause ist vor dem ersten Jugendturnier – DJK- SSV Ommerborn Sand e.V. feiert Rasenplatz-Einsegnung und erwartet F- und E-Jugend-Teams aus der Region.

Am Samstag rollt nicht nur in der Bundesliga das runde Leder.
Die Jugendabteilung des DJK- SSV Ommerborn Sand e.V. veranstaltet am Vormittag ein Turnier mit vier F-Jugend-Mannschaften sowie am Nachmittag ebenfalls einen Wettbewerb für die Spielerinnen und Spieler unter 11 Jahren, die E-Jugend mit sechs Mannschaften.

Bereits seit Wochen werden die Vorbereitungen getroffen, denn – so ist das bei kleinen Fußballclubs üblich – die Vereinsverantwortlichen und die engagierten Eltern sorgen für das Leib und Wohl der Gäste mit ihren Fans.

Bereits um 9.30 Uhr beginnt der ereignisreiche Tage mit der Einsegnung durch Pater Jean Bawin.

Um 9.40 Uhr gehen außer Konkurrenz zwei Bambini-Mannschaften (einmal vom Ausrichter Sand, die Gegner kommen von TuS 1922 Immekeppel e.V.) aufs Spielfeld und werden in der Partie von zwei Mal zehn Minuten den Sieger ermitteln.

Ab 10:00 Uhr startet das F-Jugendturnier (bis 9 Jahre), zu dem sich die Mannschaften aus SV Blau Weiß Hand e.V., SSV Jan Wellem 05 e.V., SV Altenberg e.V., angemeldet haben. Die F-Jugend aus Sand wird trainiert von dem Trio Tobias Niehaus, Marwin van Elst sowie Dieter Ahrweiler. Die Teams messen sich jeweils auf dem Halbfeld und spielen 12 Minuten, so dass bereits um 11:45 Uhr mit der Siegerehrung zu rechnen ist.

Um 13:30 Uhr beginnt das zweite Turnier für die Fußballer bis 11 Jahre. Hier sind folgende Mannschaften am Start: 1. FFC Bergisch Gladbach 2009 e.V., DJK Dürscheid e.V., SV Altenberg e.V., SV Blau Weiß Hand e.V.

Die Gastgeber starten diese Saison mit einer Bambini Mannschaft, einer F-Jugend, einer D-Jugend, einer C- Jugend, einer SPG der A/B-Jugend und endlich wieder mit zwei E-Jugend-Teams. Hier sind als Trainer Daniel Bürger und Kai Fröhlich, sowie Martin Wielpütz im Einsatz.

Für Oliver Renneberg als 1. Vorsitzenden sowie Dirk Winkler als Geschäftsführer des Vereins ist es ein schöner Anlass den Rasenplatz nach dem ersten Mal wieder gut ausnutzen zu können. „Wir freuen uns, dass der Naturrasen für die Fußballer im ersten Jahr gut genutzt werden konnte. Wir hatten durch den Winter nur wenige Ausfälle und in den Sommerferien konnte sich das Grün gut regenerieren. Das geht natürlich nur durch die optimale Pflege unserer Platzwarte.“

Das E-Jugendturnier wird gegen 15:30 Uhr mit der Siegerehrung beendet sein. Dann ist aber fußballerisch immer noch nicht Schluss. Denn um 16:00 Uhr wird das Spiel der A-Jugend gegen TuS Immekeppel 1922 e.V. II angepfiffen.

Die Mitglieder, ihre Familien und Fans aber auch andere Fußballinteressierte sind eingeladen, den Fußball-Tag in Sand zu genießen. Neben Waffel, Kuchen und Kaffee, wird auch der Grill angeschmissen und natürlich gibt es ausreichend Getränke. Die Sander Fußballfamilie hofft auf viele kleine und große Zuschauerinnen und Zuschauer.

Natürlich stehen die Verantwortlichen, Berenice Romano und Nicole van Elst, sowie alle Trainer bereit, falls sich Interessierte melden, die selbst gerne in einer der Fußballmannschaften aktiv sein möchten.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.