Foto aus 2015

Mit Unterstützung verschiedener Sportvereine, der AOK und dem Netzwerk Wohnpark-Bensberg wird in der ersten Ferienwoche wieder das Basketballcamp im AMG stattfinden, mit Trainern aus der Bundesligamannschaft.

Vom 23. bis zum 26. Oktober 2017 können insgesamt 60 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, immer von 9:30 Uhr bis 15:00 Uhr der „roten Kugel“ in der Turnhalle des Albertus-Magnus-Gymnasium hinterherjagen.

Das Trainerteam ist mit qualifizierten Trainern, Übungsleitern, zwei B-Lizenz Trainer und Spielerinnen aus der 1. Damenmannschaft, die in der 2. Bundesliga spielt prominent besetzt. Aus der Bundesligamannschaft sind unter anderem Spielerinnen wie die US-Amerikanerinnen Deeshyra Thomas und Trey Brooks oder die Kanadierin Lindsay Panchan an allen vier Tagen anwesend.

Neben dem Erlernen von Grundtechniken werden die Camp-Trainer sicherlich besonderen Wert auf die Vermittlung der Grundtugenden im Basketball, nämlich Fairness, Disziplin und Teamgeist, legen.

Dieses Angebot, das sich speziell an die Kinder aus dem Wohnpark und aus Bensberg richtet, ist kostenfrei.

Anmeldungen sind abzugeben bei allen Trainern der SG Bergische Löwen oder direkt bei Dhnesch Kubendrarajah: dhnesch@hotmail.de – Telefon: 01578 – 7080881

Die Idee für ein Basketball-Camp in den Herbstferien wurde 2015 geboren und mit Unterstützung der Spielgemeinschaft Bergische Löwen, einem Zusammenschluss der Vereine TV Bensberg, TV Herkenrath und TV Hoffnungstal, sowie der AOK und dem Netzwerk Wohnpark-Bensberg umgesetzt.

Mehr Infos zum Programm:

Pressestelle Stadt BGL

Hier werden offizielle Pressemitteilungen der Stadtverwaltung veröffentlicht. Sie geben nicht die Meinung des unabhängigen Bürgerportals iGL wieder.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.