Viele Akteure tragen zum Gelingen des Schloßstadtfests bei. Foto: Viola Schmitz/BHB

Das Bensberger Schloßstadtfest steht am kommenden Wochenende unter dem Motto „Bensberg verzaubert”. Dazu tragen sieben Zauberer, eine Zauberwürfel-Rallye und einiges mehr bei.

Das Schloßstadtfest ist der Klassiker der Bensberger Stadtfeste und findet in diesem Jahr am 16. und 17. Juni statt, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Im Rahmen eines verkaufsoffenen Wochenendes haben die Geschäfte am Samstag bis 18 Uhr und am Sonntag von 13 bis 18 Uhr geöffnet.

Organisiert wird das Schloßstadtfest von Bernhard Wolf vom Vorstand der Interessengemeinschaft Bensberger Handel (IBH).

In diesem Jahr präsentiert die IBH sieben Zauberer, die ihre Kunst auf mehreren kleinen Bühnen entlang der Schloßstrasse praktizieren. Passend zum Motto „Bensberg verzaubert“ findet an beiden Tagen einen Zauberwürfel-Rallye statt. 

So funktioniert die Zauberwürfel-Rallye (bitte anklicken)
Alle Kinder werden eingeladen an dieser Ralley teilzunehmen. Ab Samstag sind die farbigen Würfel in den Auslagen der teilnehmenden Geschäfte zu finden. Die Punktezahlen mit dem Pfeilsollen addiert werden. Die Summe der addierten Punkte ergibt dann die Gewinnzahl (beispielsweise 99 Punkte).

Damit die kleinen Rechenzauberer auf Ihrer Rallye erkannt werden, bekommen die Kinder einen Zauberhut, den sie behalten dürfen.

Die Kinder, die die richtige Punktzahl errechnet haben, nehmen an der Auslosung der 5 Gewinne teil.

Die ersten fünf Gewinner erhalten tolle Preise am Sonntag um 17 Uhr am Gutscheinstand. Die Teilnehmerkarten und die Zauberhüte werden auch auf dem Stand für die Bensberger Geschenkgutscheine ausgegeben. Dort können auch die ausgefüllten Karten wieder abgeben werden. Diesen Stand findet man gegenüber dem Bauzaun in der ehemaligen Fußgängerzone. 

Für die kleinen Gäste gibt es viele weitere interessante Programmpunkt: Aqua Fun Balls, Bungee-Springen und mehr. 

Auf rund 1000 Meter Schlossstraße und Nikolaussstraße zeigen die aktiven Bensberger Händler Ihren Gästen, was sie zu bieten haben. Außerdem hat die Tanzschule Stallnig-Nierhaus mit ihren kleinen Tänzern eine zauberhafte Überraschung am Sonntag gegen 15 Uhr für die großen und kleinen Gäste vorbereitet.

Kunstgewerbe-Händler, Künstler, Vereine, etc. und Gastronomie-Stände runden das Angebot ab.

Interessante Gastronomie findet sich nicht nur in der zentralen Fußgängerzone, sondern auch außerhalb: Crepe Marie, Cocktailbar, Caffee Cult, Werner´s Metzgerei, Bergischer Holzofenbäcker, Reibekuchen von den Stänedräjern und viele mehr. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Im Rahmen des Schloßstadtfests gibt es weitere Programmpunkte:

  • Am Sonntag gegen 14 Uhr werden die Gewinne des Malwettbewerbs zum Bensberger Frühlingsfest durch den Geschäftsführer der Bergischen Krankenkasse übergeben. 
  • Das Finale des Bensberger-Stadtfest-Lesewettbewerbs für Grundschulkinder der Buchhandlung Funk und Brillengalerie Nixdorf findet am Samstag um 14 Uhr statt, die Preisverleihung startet gegen 15 Uhr.
  • Vor dem Bistro am Schloss, auf der „Playa de Bensberg”, wird ebenfalls am Sonntag das erste Spiel der deutschen Mannschaft auf einer großen Leinwand übertragen.
  • Schon am Samstag um 17:30 Uhr findet auf der „Playa de Bensberg” die Talkrunde „Loss mer Schwade” zur Fußball-WM-Talk mit TV-Star Ulli Potofski statt.

Die IBH verkauft an beiden Festtagen den „Bensberger Geschenkgutschein“ mit einem Rabatt von zehn Prozent. Kaufen kann man diese Gutschein nur auf einem Extra-Stand in der Fußgängerzone im Bereich gegenüber dem Bauzaun, solange der Vorrat reicht. Der Kauf ist auf 100 Euro je Person beschränkt.

Hauptsponsoren sind die Bensberger Bank, Reissdorf, Belkaw, das Bergische Handelsblatt und die Bergische Krankenkasse.

PDFDrucken
Markiert:

ibh

Die IBH Interessengemeinschaft Bensberger Handel und Gewerbe e. V. besteht seit 1982. Sie wurde aus der Notwendigkeit heraus gegründet, die wirtschaftlichen, sozialen und kulturellen Anliegen in Bensberg in Zusammenarbeit mit der Stadt Bergisch Gladbach zu fördern und zum Wohle der Bensberger Bürger...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.