Guten Morgen, liebe Leser. Das sollten Sie wissen:

Beim Ausbau der Plätze im Offenen Ganztag ist die Stadt einen Schritt vorwärts gekommen: An der GGS Wittenbergstraße können mindestens 15 weitere Kinder betreut werden, teilte die Verwaltung mit. Nach Informationen von KSTA/BLZ sollen dafür zwei Klassen in das 700 Meter entfernte leerstehende St. Elisabeth Pfarrheim in der Straße In der Auen ausgelagert werden. In der ganzen Stadt verteilt stehen aber immer noch 55  Eltern auf der Warteliste. iGL, KSTA/BLZRadioBerg

Zanders hat 2017 einen Verlust „in signifikanter Höhe” gemacht. Das geht aus dem Geschäftsbericht des Eigentümers Mutares hervor. Sollten die Rohstoffpreise weiter hoch bleiben sei das Unternehmen auf externe Hilfe angewiesen, alle Optionen einer weiteren Restrukturierung würden geprüft. Für eine Erklärung, was das für die Zukunft des Unternehmens konkret heißt, war Mutares nicht zu erreichen. Der Betriebsrat fordert nach wie vor eine Garantie von Mutares, dass derzeit unbezahlte Überstunden entlohnt werden, wenn es Zanders wieder besser geht. KSTA/BLZ+, Geschäftsbericht, Hintergrund

Die Bädergesellschaft argumentiert gegen den Antrag einer Bürgerin auf Kurzzeittickets und Preisermäßigungen im Kombibad Paffrath. Sie hatte in den Facebook-Gruppe des Bürgerportals die Preise kritisiert und den Antrag vorgestellt; Ratsmitglieder der Grünen unterstützten den Vorstoß dort; die SPD nahm die Anregung auf, folgte aber der Bädergesellschaft: die Tickets seien bereits mit 6,50 Euro je Gast subventioniert. Der Ausschuss für Beschwerden und Anregungen berät in einer Woche über den Antrag. FB-Gruppe „Politik in GL”, FB-Gruppe „Was GL bewegt” 

Innenminister Herbert Reul hält am 25. Juni auf Einladung der Bergisch Gladbacher CDU im Bergischen Löwe eine Rede zum Thema „Innere Sicherheit – das nächste Kapitel“. Die öffentliche Diskussion steht allen Interessierten offen. CDU

Der märchenhafte Aufstieg des TV Herkenrath von der Kreisliga C in die Regionalliga lässt erinnert an andere plötzlich erfolgreiche Vereine wie den KFC Uerdingen, die TSG Hoffenheim oder RB Leipzig, urteilt Reviersport

Bergische Köpfe

Barbara Dauner-Lieb aus Bergisch Gladbach ist erneutin den NRW-Verfassungsgerichtshof gewählt worden. Sie ist Leiterin des Lehrstuhls für Bürgerliches Recht, Handels- und Gesellschaftsrecht, Arbeitsrecht und Europäische Privatrechtsentwicklung an der Uni Köln. CDU RheinBerg

Stefan Bratzel, Direktor des Center of Automotive Mangement, hat eine Kooperation mit der Santander Consumer Bank vereinbart. Automobilwoche

Dieter Röseler ist ein renommierter Fotograf, war nach einer Erkrankung aber auf Arbeitslosengeld II angewiesen. Inzwischen arbeitet er wieder als Freiberufler, aber das Jobscenter verweigerte ihm einen Kredit über 240 Euro, die er für einen Telefonanschluss benötigte. KSTA/BLZ*

Oliver Engelbertz folgt als Leiter der Regionaldirektion RheinBerg bei der Kreissparkasse auf Marianne Brochhaus. KSK/iGL

Die lieben Nachbarn

In Rösrath ist in zwischen Haus Stade und Venauen geplanter Abschnitt des künftigen Agger-Sülz-Radwegs nicht realisierbar. KSTA/BLZ*

In Odenthal übernehmen Ehrenamtler eine Vielzahl von Aufgaben. KSTA/BLZ*

Das könnte Sie interessieren 

Das Bensberger Schloßstadtfest am kommenden Wochenende steht unter dem Motto „Bensberg verzaubert”. Dazu tragen sieben Zauberer, eine Zauberwürfel-Rallye und einiges mehr bei. iGL

Der Betriebshof Obereschbach und damit Teile des Abfallwirtschaftsbetriebs sind derzeit telefonisch nicht zu erreichen. Starker Regen hat die Leitungen in Obereschbach zerstört. Die Entsorgungsstelle ist per Mail mail@awb.de zu erreichen, für Sperrmüllanfragen steht sperrmuell@awb-gl.de zur Verfügung. Stadt GL

Im Standesamt führen eine starke Nachfrage und ein personeller Engpass zu längeren Wartezeiten. Viele Formulare und Informationen sind auf der Homepage abrufbar. Stadt GL/per Mail 

Bei der Erdgas-Umstellung in RheinBerg arbeitet die Rheinische Netzgesellschaft eng mit Polizei und Feuerwehr zusammen, um Betrugsversuche zu verhindern. BB, KSTA/BLZ, Hintergrund

Das erste Babolat German International U17 war ein Erfolg für den TV Refrath, gekrönt von einem Dritten Platz für Marcello Kausemann und Bennet Peters. Die zweite Auflage folgt 2019. TVR/iGL

Blitzer: Schützheider Weg, Im Hilgersfeld, Altenberger-Dom-Straße

Meistgeklickt: Pszczyna bereitet Gladbachern königlichen Empfang

Lesehilfe: Beiträge mit einem Sternchen (*) sind online nicht verfügbar. Beiträg mit zwei Sternchen (**) sind Informationen des Bürgerportals, die nur im Newsletter erscheinen, daher auch hier kein Link. 

Das bringt die Woche

Donnerstag
09:00 Wanderung im Bergischen Land, Busbahnhof Innenstadt,
15:00 Kunstgenuss, Ausstellung Ellen Keusen, Villa Zanders
17:00 Integrationsrat, Rathaus Bensberg
19:00 Tinnitus Selbsthilfegruppe, Zentr. f. psych. Gesundheit
19:30 Erste und letzte Bilder, Vortrag, Engel am Dom

Freitag
15:30 Bildberachtung “La Masia” von Joan Miro, Vortrag, Bergische Residenz
18:00 Mitsingkonzert, Café Amelie, Bensberg
20:00 Köbes Underground, Kabarett an der IGP
20:00 Musiknacht in Gronau, St. Marien

Samstag
09:00 Wanderung Thielenbruch-Bensberg, Treffpunkt Emmaus
10:00 Reparaturcafé, Caritas im RBS Haus
11:00 Schlossstadtfest unter dem Motto „Bensberg verzaubert”
11:00 Der Trauer eine Heimat geben, Haus Pütz-Roth
14:00 Kunstlabor parallel, Villa Zanders,
14:00 Trapperfest 2018, Trappertown Kaltenbroich,
14:30 Schnuppertour Innenstadt, Stadtführung, Konrad-Adenauer-Platz
15:00 Das Traumfresserchen, Puppenpavillon,
17:00 Dancespecial 2018: Tanzkunst, Balett, Bergischer Löwe
19:00 Benefizkonzert mit Paul Akustik-Rock, El Greco
20:00 Reimberg Slam Meisterschaft, Q1
20:00 Frau Müller muss weg, Theas Theater
20:30 Eröffnungskonzert Altenberger Kultursommer, Altenberger Dom

Sonntag
11:00 Schlossstadtfest unter dem Motto „Bensberg verzaubert”
11:00 Trapperfest 2018, Trappertown Kaltenbroich
11:00 Öffentliche Führung, Ellen Keusen, Villa Zanders
11:00 Große Panini-Tauschbörse, DJK SSV Ommerborn Sand, Rochusweg
11:30 Lyrik aus 1. Hand von 30 deutschen Dichtern, Himmel & Ääd
11:30 Sommerfest der Ev. Jugendförderung in Herkenrath,
12:00 Sonntagsmatinée in der Pfarrkirche St. Joseph, Heidkamp
15:00 Dancespecial 2018: Tanzkunst, Balett, Bergischer Löwe
20:00 Frau Müller muss weg, Theas Theater

Hier finden Sie weitere Termine der nächsten Wochen und Monate

„Der Tag in Bergisch Gladbach”: Wir schicken Ihnen die Presseschau morgens früh um 7 nach Hause, per Mail, optimiert für Smartphone und Tablet. Oder als aktualisierte Abendzeitung „Das war der Tag in BGL” um 18 Uhr.  Freitags fasst „Die Woche in BGL“ alles Wichtige zusammen. Hier können Sie alle drei Newsletter kostenlos bestellen. Sie finden das Bürgerportal auch auf WhatsApp, Instagram, Twitter und Facebook.

„Der Tag in BGL” erscheint mit freundlicher Unterstützung unseres Sponsors:

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.