Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

+ Anzeige +

Ein Kommentar zu “SPD-Vortrag: Was wird aus unserer Arbeitswelt?”

  1. Habe ich da richtig gelesen? Da spricht ein politisch höher angesiedelter Genosse Herrn Waldschmidts von Dingen, die die GroKo in der Diskussion über viel zu hoch angesetzte Potentialgebiete für Gewerbe nie hören wollte. Auch die SPD als Steigbügelhalter der CDU war anfangs überzeugt, die Stadt brauche 120 ha neues Gewerbegebiet, um Arbeitsplätze anbieten zu können und damit Gladbach am Leben zu halten.
    Mal abgesehen vom Verkehrschaos, das bis heute hier nicht angegangen wurde und das keinesfalls verkleinerte Dilemma mit bezahlbarem Wohnraum, der den neuen Arbeitnehmern in den neuen Gewerbegebieten angeboten werden sollte, sieht man in Düsseldorf rückgängige Arbeitnehmerzahlen bei gleichzeitigem Ausbau von Digitalisierung und Roboterisierung. Die Bürgerinitiativen versuchen seit 2 Jahren, Rat und Verwaltung auch mit genau diesen Argumenten von ihren überdimensionierten Ausweisungen von Potentialflächen im FNP-E. abzuhalten.
    Das ist Gott sei Dank gelungen und es freut Einen, wenn wenigstens dann aus Düsseldorf dafür eine Bestätigung kommt.

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

18Nov17:00- 18:30Schreibcafé

18Nov19:30- 21:00Von Bozen nach MeranVortrag

19Nov14:00Im Alter sicher leben

19Nov15:00- 17:15T.C. Boyle - der glückliche PessimistReihe "(Nur) Lesen ist doof"

19Nov16:30Krümel & Fussel im SchneegestöberBilderbuchkino im Forum

19Nov18:00Kunst kommt von Können

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100
X