Der Seniorenchor der Max-Bruch-Musikschule hat die Aufmerksamkeit der „Deutschen Gesellschaft für Musikgeragogik“ auf sich gezogen. Seine altersgerechte Intermelodie-Satzweise wurde in die bundesweite Literaturdatenbank aufgenommen.

Der Intermelodie Seniorenchor Dreiklang feierte im vergangenen Herbst sein 10jähriges Bestehen. Der Chor wurde gegründet, um Rentnern und Pensionären, die gerne singen, Gelegenheit zu geben, Gesang in entspannter Atmosphäre altersgerecht auszuüben. Die Chorgemeinschaft zählt gegenwärtig 25 Mitglieder, die mit Freude dabei sind.

+ Anzeige +

Zum altersgerechten Chorgesang gehört entsprechende Literatur, und die hat sich der Chor mit der 3stimmigen Intermelodie-Satzweise zu eigen gemacht. Darauf ist inzwischen auch die Deutsche Gesellschaft für Musikgeragogik aufmerksam geworden. Diese Gesellschaft hat die Aufgabe gestellt, musikalische Bildung in einer Fachdisziplin zwischen Musikpädagogik und Alterspädagogik zu fördern. In diesem Rahmen wurden die Chorsätze des Intermelodie Seniorenchors in die Literaturdatenbank der DGMG aufgenommen.

Interessierte Senioren sind herzlich eingeladen, unangemeldet und unverbindlich an einer Chorprobe teilzunehmen: dienstags von 10:00 bis 11:30 Uhr in der Max-Bruch-Musikschule, Langemarckweg 14.

Auch derSeniorinnen-Chor „Silbertöne“ sucht neue Sängerinnen. Der Chor unter Leitung von Birgit Bendfeld probt montagvormittags in der Musikschule. Nähere Informationen unter 02202 250 370.

Weitere Beiträge zum Thema:

Intermelodie Seniorenchor Dreiklang feiert 10jähriges

Seniorenchor besingt die „russische Seele“

Männer: Singt mit, bleibt fit

.

PDFDrucken

Max-Bruch-Musikschule

ist die Musikschule der Stadt Bergisch Gladbach, beheimatet im Haus der Musik, Langemarckweg 14. Kontakt: musikschule@stadt-gl.de. Hompage: musikschule-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.