Foto: Archiv

In Gronau gibt es bereits seit zehn Jahren ein breites Bündnis gegen den Müll: In der kommenden Woche ziehen Bürger und Schüler wieder los. 

Ab dem 25. März findet die Gronauer Umweltwoche statt, und das schon zum 10. Mal. Gemeinsam organisieren die Grundschule Gronau, die Bürgerinitiative „Rettet den Dännekamp” und der Bürgerverein Gierath-Schlodderdich diese Aktion.

Die Kinder der Grundschule sammeln in ihrem jeweiligen Klassenverband von Montag bis Freitag jeweils an einem Vormittag den Müll an besonders verschmutzten Standorten in Gronau ein.

Am Samstag, den 30. März, sind alle Gronauer Mitbürger eingeladen, von 9:30 Uhr bis 11:30 am „Frühjahrsputz im Gierather Wald” teilzunehmen. Treffpunkte sind der Waldeingang Dännekamp (gegenüber Gierather Str. 84a) und Waldeingang Gierath (gegenüber Gierather Str. 229).

Anschließend gibt es einen Imbiss für alle Helfer an der Waldhütte am Feuerwehrlöschteich.

Aus organisatorischen Gründen findet die Gronauer Aktion im Vorfeld des stadtweiten Frühjahrsputz „Bergisch Gladbach putz(t) munter” am 6. April statt.

Weitere Beiträge zum Thema

Stammtisch: Wie wird GL angenehm anders?

Jetzt geht’s Kaugummis und Kippen an den Kragen

CDU wendet sich in Sachen Sauberkeit an Schulen

.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.