Knapp sechs Tage nach ihrem Verschwinden ist die in Herkenrath vermisste Seniorin gefunden worden. Sie hatte sich nicht weit entfernt, ihr geht es den Umständen entsprechend. 

Die Polizei RheinBerg hatte seit letztem Dienstag nach einer 76-Jährigen aus Herkenrath, die aus dem Seniorenzentrum verschwunden war. Heute Vormittag ist sie durch einen Passanten auf der Straße Braunsberg im gleichen Stadtteil gefunden worden.

Nach Angaben der Polizei war die Vermisste deutlich unterkühlt, noch ansprechbar und lag in einem Straßengraben zwei Meter unterhalb der Straße. Nach einer Erstversorgung am Fundort brachte der Rettungsdienst die Frau in ein Krankenhaus, wo sie jetzt intensivmedizinisch versorgt wird.

Seniorin verschwunden – Polizei bittet um Hilfe

.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.