Nachrichten, Hintergründe, Termine und Service aus Bergisch Gladbach

(Frau Wirrkopf) Seit 1980 bin ich Bürger dieser Stadt, das ist fast mein halbes Leben. Nach 6 Jahren Hartz IV genieße ich nun seit Herbst 2012 meine wohlverdiente Rente. Ich lebe gerne hier. Daran, dass ich mehr Zeit als Geld habe, hat sich aber auch mit der Rente nichts geändert. Darum bin ich mit BamBam, dem Frauchenbegleithund, viel unterwegs. Wir erkunden die Stadt und die Umgebung. Dabei halte ich Ausschau nach Schönem und Ärgerlichem. Über beides berichte ich in lockerer Folge hier im Bürgerportal oder im Bergisch-Gladbach-Blog. (http://inbergischgladbach.blogspot.de/) Wer uns in der Stadt trifft, darf uns gerne ansprechen.

6 Kommentare zu “Der Single-Haushalt und der Rettungsdienst”

  1. Wenn gar nichts da woran sich die Rettung orientieren kann ist es nicht trügerisch sonder fahrlässig. Die Rettung ist mit Sicherheit über das mögliche Vorhanden einer Notfalldose informiert. Wichtige wird die erst richtig wenn man nicht mehr ansprechbar ist

  2. An den Bensberger Bürger:

    Bei allem Respekt vor Rettungsdiensten: hektisch sind Rettungsdienste wahrscheinlich bei Autounfällen oder anderen Katastrophen. Ich wohne in einem Haus mit 100 Wohneinheiten und vielen alten Leuten. Da steht in schlimmen Zeiten mehrmals die Woche ein Rettungswagen vor dem Haus. Hektisch hab ich die dabei noch nie erlebt. Die spulen ihre Routine ab. Was ich völlig in Ordnung finde und überhaupt nicht negativ bewerten will. Wenn DIE die Ruhe nicht bewahren, wer soll es dann tun?

    Fakt dürfte aber sein: ohne Aufkleber und Notfalldose sind die Chancen, dass es länger dauert oder falsch läuft größer als mit. Mein Tipp wäre ohnehin, die Aufkleber gleich außen mitten auf die Türen zu pappen, dass man sie schon sieht, wenn man davor steht. Die Anweisung, sie innen auf die Tür zu machen – nun ja, das ist ein bisschen kontraproduktiv, da gebe ich Ihnen Recht. Denn wenn die Tür auf geht läuft man am Aufkleber vorbei.

  3. Komisch, dass hier kein Kommentar der Rettungsdienste zu lesen ist. Schauen die Mitarbeiter/Innen wirklich (bei der Hektik) automatisch in den Kühlschrank oder entdecken sie den Aufkleber erst beim Rausgehen oder zufällig?
    Sich auf die Notfalldose zu verlassen kann trügerisch sein. Bei Nichtbeachtung womöglich dem Rettungsdienst Vorwürfe zu machen oder gar Klage einzureichen wird dann vielleicht die Folge sein.

  4. Hallo,

    Sie sollten sich mal den Artikel über die Notfalldose der Stadt Bielefeld anschauen.
    Da wird die Sache aktiv unterstützt, da sollte sich die Stadt GL mal einklinken.

    Klaus Funck

  5. Oh, danke für den netten Kommentag, Ms. Marple. :)
    Und wenn man immer Verbandsmaterial bei Wanderungen mithat, verletzt sich kein Schwein. Das ist wie mit Regen und Schirm. Ich hab schon mal das Pausenessen oder das Wasser für das BamBam vergessen, aber noch nie das Verbandsmaterial. *kicher*

    Alles Gute für auch für Sie.

  6. Liebe Frau Wirrkopf,
    vielen Dank für Ihren informativen Artikel. Gute Vorsorge kann solch belastende Situationen wirklich enorm erleichtern.
    Ich wünsche uns frei nach “Murphy’s Law” (-> wenn man den Regenschirm mitnimmt, dann regnet’s natürlich nicht), dass Ihre Notfalldose nie eingesetzt werden muss und wir noch viele weitere Reportagen von Ihnen lesen können!

Bitte tragen Sie das Ergebnis ein, dann lassen wir Sie rein. *

Unterstützen Sie uns!

Newsletter: Der Tag in BGL

Damit Sie nichts verpassen liefern wir Ihnen alle Infos kostenlos per Mail. Dann, wenn Sie die Nachrichten gebrauchen können: jeden Morgen oder am Abend oder am Wochenende. Hier können Sie Ihre Bestellungen abgeben.

Termine des Tages

15Okt15:00YuliSeniorenkino

15Okt15:15Denkmal des MonatsSt. Engelbert

15Okt16:30Hotel WinterschlafBilderbuchkino im Forum

15Okt18:00Gespräch mit den Sammlern

16Okt13:00- 15:15Smartphone-Kurs WhatsApp

16Okt15:00Treffen der CDU Senioren

Termine, Termine, Termine

kalender-logo-300-x-200

Sponsoren

Pütz-Roth: Bestattungen und Trauerbegleitung     schloss-apotheke-versand

Partner Business

Banner Lernstudio-Logo 300 x 100

Partner Community

himmel-aead-logo-300-x-100
logo-bono-direkthilfe-300-x-100
X