Corona hat die Türen von vielen Geschäfte und Restaurants verriegelt. Das heißt aber nicht, dass dort nichts passiert: Viele Inhaber bieten Lieferdienste an, einige dürfen weitermachen, andere nutzen die Zeit, für Renovierung oder Umbau. Wir zeigen in einer Serie von 360-Grad-Aufnahmen, was sich hinter den Türen tut.

Wir beginnen unseren Streifzug in der Gladbacher Innenstadt. Aber das ist erst der Anfang der Aktion, siehe unten.

Der Büggel, der Unverpackt-Laden an der Paffrather Straße, hat wie gewohnt geöffnet. Inhaberin Stefanie Marx-Bleikertz berichtete: „Wir haben unsere Hygienemaßnahmen verschärft und Sie können in Ruhe mit viel Platz um sich herum einkaufen. Es gibt auch noch Mehl und Nudeln und vieles mehr.“

Sie können sich durch jedes Panorama-Bild bewegen, mit dem Finger oder Cursor, und sich an die Details heran zoomen. Probieren Sie es aus.

Die Genussecke betreibt im Laurentiusviertel ein Café (Hauptstraße 214) sowie kurz vor dem Marktplatz die Süße Ecke“.

Von dort liefern Anita und Karl-Heinz Moersch im Umkreis von zehn Kilometer, montags bis samstags von 11 bi 16 Uhr Spezialitäten wie Premium-Kaffee, Marmeladen, Essig und Öl, Liköre und feine Süsswaren an. Kontakt per Telefon (0176 30783589) oder Mail.  

Hinweis der Redaktion: Bei dieser Aktion handelt es sich um eine Kooperation des Bürgerportals mit dem Überflieger Team, mit dem wir bereits den interaktiven Rundflug zu den großen Bauprojekten in Gladbachs Innenstadt erarbeitet hatten. Das Überflieger Team hat sich auf Luftaufnahmen und sogenannten Panoramatouren spezialisiert. Website

Das Grill-Land an der Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße am Eingang zur Fußgängerzone bietet neben griechischen Spezialitäten ein ambitioniertes Imbissangebot. In Corona-Zeiten zum Abholen am Fenster, oder Sie lassen sich die Speisen nach Hause bringen. Kontakt: 02202 1093023

Diese 360-Grad-Aufnahmen sind der Start, die Serie wird schrittweise ergänzt. Sie wollen dabei sein? Bitte schreiben Sie der redaktion@in-gl.de.

Sie wollen wissen, welche Geschäfte einen Abhol- oder Botendienst anbieten? Die finden Sie (fast alle) auf der Plattform zusammenhalt.gl, dort können Sie nach Branchen und Stadtteilen suchen.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

3 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Lieber Herr Watzlaweck, hören Sie bitte auf mit den Regierungsamtlichen Verlautbarungen, die Bergisch Gladbacher Geschäftswelt ist tot! Das wird auch das offizielle Bergisch Gladbach ziemlich bald spüren. Die Realwirtschaft stottert bzw. wird abgewürgt. Die ganzen Twitterer, Instagramer, In-Gler werden das zu allerletzt bemerken, aber sie werden es merken, wenn Niemand mehr bereit ist für ihr Geschäftsmodell zu zahlen.

  2. Liebes Redaktionsteam,
    Als nicht Gladbacher danke ich für den ausführlichen Bericht und die Aufnahmen besonders von meinen Freunden Anita und Karl-Heinz und wünsche Euch:
    Bleibt gesund!
    Liebe Grüße sendet
    Klaus Kienbaum