Schutz bieten wie ein Regenschirm, dafür steht symbolisch der rote Schirm im Logo des Caritas Corona Hilfsfond

Schutz bieten wie ein Regenschirm – das soll der neue Corona Hilfsfonds der Caritas RheinBerg. Er soll Lösungswege aus der Krise aufzeigen, Hilfe bei Antragstellungen und unbürokratische Einzelfallhilfen leisten.

Der Corona Hilfsfonds ist speziell für diejenigen Hilfen gedacht, welche die Caritas RheinBerg den von der Corona-Pandemie betroffenen Menschen in der Region gibt, um wieder auf die Füße zu kommen.  

Unterstützung können diejenigen erhalten, die durch die Pandemie erst in finanzielle Not geraten sind oder deren Situation sich dadurch verschlimmert hat. Und das sind viele. Die Zahl derer, die in letzter Zeit gezielt persönliche und individuelle Beratung suchen, um besser mit der aktuellen Lage zurechtzukommen, ist stark gestiegen. 

Lösungswege aus der Krise bieten unter anderem die Caritas-Sozialberater_innen aus den Fachdiensten. Sie helfen zum Beispiel dabei, Leistungen und Hilfen zu beantragen. Wenn es sinnvoll, nachhaltig und dringend ist, sind auch begleitende Einzelfallhilfen unbürokratisch möglich. Das bedeutet, dass bei anfallenden Kosten beispielsweise für Kinderkleidung oder Lebensmittel mit den Spenden aus dem Corona Hilfsfonds unterstützt werden kann. 

Den Corona Hilfsfonds können die örtlichen Caritas-Mitarbeitenden einsetzen:

  • Wenn sich bei bereits betreuten Klient_innen die bestehende Notsituation durch die Corona-Pandemie verschlimmert oder ausgeweitet hat.
  • Wenn Menschen erst durch die Corona-Pandemie in eine Notsituation hineingeraten sind, zum Beispiel durch Krankheit oder die Verringerung ihres bisherigen Einkommens.
  • Damit auch künftig möglichst vielen Menschen in dieser Situation geholfen werden kann, sollen aus dem Corona Hilfsfonds auch Mittel für zusätzliche Hilfsangebote in den Fachdiensten bereitgestellt werden.

Weitere Infos, auch zum Spenden in den Corona Hilfsfonds gibt es auf der Website der Caritas.

Die Caritas RheinBerg freut sich über Zuwendungen auf dieses Spendenkonto: Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis
Kreissparkasse Köln
IBAN DE76 3705 0299 0311 5663 43
BIC COKSDE33XXX
Verwendungszweck: CORONA HILFSFONDS

Ein herzliches Dankeschön allen Spender_innen. 

Caritas RheinBerg

Unter dem Motto "Caritas RheinBerg – Der Mensch zählt" ist der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. heute wie vor 50 Jahren bestrebt, seinen Auftrag als Sozialdienst der katholischen Kirche, als Verband der freien Wohlfahrtspflege und als Mitgliederverband zu erfüllen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.