Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

In einer „Fensterandacht“ der Gnadenkirche hat das Bonner Saxophon-Ensemble am 4. Advent Weihnachtslieder für die ganze Stadt gespielt, vom Dach des Rundbaus am Evangelischen Krankenhauses. Die Resonanz war riesig, hier können Sie sich das ganze Konzert anschauen.

An der Aktion beteiligt waren das Bonner Saxophonensemble, Mitarbeiter:innen der Gnadenkirche, des Evangelischen Krankenhauses, der JL Media Eventservice und das Bürgerportal.

Ganz einfach waren die Arbeitsbedingungen für die Redaktion nicht, das zeigen diesen Fotos:

Eine zweite Fensterandacht am Heiligen Abend

Am Heiligen Abend gibt es am gleichen Ort eine traditionelle Weihnachtsandacht der Gnadenkirche: Mit Pfarrer Thomas Werner, musikalisch begleitet von Martina Gassman und Frank Wingold.

Wir werden wieder live übertragen. Sie können sich die Andacht aber auch direkt anhören: Auf dem Marktplatz, im Forumpark oder am eigenen Fenster. Die Saxophon-Andacht war in der Innenstadt, Hebborn, Rommerscheid und Sand gut zu Hören; Reaktionen kamen aber auch aus Hand oder Dürscheid.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

4 Kommentare

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Es war eine tolle Überraschung zum 4. Advent, es hat eine weihnachtliche Atmosphäre ins Wohnzimmer gezaubert. Einen riesigen Applaus an das Bonner Saxophonensemble & wir freuen uns auf die Weihnachtsandacht an Heiligabend. Wir wünschen Allen ein besinnliches Weihnachtsfest & für 2021 Gesundheit.

  2. Es war sehr sehr schön und bis auf die Odenthaler Straße zu hören. Mein Sohn und ich standen ganz gebannt am Fenster. Eine tolle Aktion!

  3. Es war eine tolle Überraschung! Danke an das Bonner Saxophonensemble, die an dem sicher sehr zugigen Ort durchgehalten und uns mit ihrer Musik erfreut haben.

    Die schöne Saxophonmusik von diesem akustisch überraschend gut geeigneten Ort könnte gerne nächstes Jahr wiederholt werden. Und dann gerne auch ohne die Unterbrechung vom Glockengeläut der St Laurentius und vom Glockenspiel auf dem Bergischen Löwen. ;-)

  4. Das Konzert des Bonner Saxophon-Ensembles war fantastisch, es hat eine wunderbare Weihnachts-Stimmung in alle Gladbacher Wohnungen gebracht.
    Vielen Dank für diese gute Idee, wir freuen uns schon auf die Weihnachts-Andacht am Heiligen Abend.
    Ich wünsche allen Lesern gesegnete Festtage und einen guten Start in ein neues Jahr voller Gesundheit und Zuversicht.