Das Caritasprojekt STUNDENWEISE hat wieder Kapazitäten in den „Boje”-Gruppen für Menschen mit einer demenziellen Veränderung. Eine Kostenerstattung ist über die Pflegekassen möglich.

Hinter „STUNDENWEISE“ steht die Vermittlung von Entlastungshilfen und eine Informationsstelle für Demenz. Das Herzstück ist die Vermittlung von ehrenamtlichen Helfern die STUNDENWEISE pflegende Angehörige zu Hause unterstützen und entlasten. Sie werden durch unsere Hilfen entlastet und können die „freie Zeit“ für sich nutzen.

Ein Baustein des Caritasprojektes STUNDENWEISE sind die Bojen. Das sind Betreuungsgruppen mit dem Ziel die Selbsthilfe von Familien zu stärken und Angehörige bei Ihren Betreuungsaufgaben zu unterstützen.

Derzeit haben wir wieder „freie Plätze“ in folgenden Betreuungsgruppen:

  • Dienstag 10 -13 Uhr RBS-Bergisch Gladbach – Heidkamp
  • Donnerstag 14-17 Uhr TREFFpunkt Anna Haus, Paffrath
  • Donnerstag 14-17 Uhr Ev. Gemeindezentrum- Altenberg

Ein Abholdienst ist eingerichtet.
Eine Kostenerstattung der Betreuungsangebote ist über die Pflegekassen möglich.

Informationen und Anmeldung: Caritas „STUNDENWEISE “ bei Andrea Knop Tel. 02202-25 18 018

Caritas RheinBerg

Unter dem Motto "Caritas RheinBerg – Der Mensch zählt" ist der Caritasverband für den Rheinisch-Bergischen Kreis e.V. heute wie vor 50 Jahren bestrebt, seinen Auftrag als Sozialdienst der katholischen Kirche, als Verband der freien Wohlfahrtspflege und als Mitgliederverband zu erfüllen.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.