Liebe Leserin, lieber Leser,

2021 war ein hartes Jahr. Ein Jahr, in dem wir Sie schnell und zuverlässig informiert haben. Zu Corona, zur Lokalpolitik und zu anderen wichtigen Themen. 

Ein Jahr, in dem wir Sie unterhalten haben, mit dem #Kulturkurier, großen Geschichten, eindrucksvollen Panoramatouren, Serien und tollen Fotos.

Ein Jahr, in dem wir uns für die lokale Kultur, für die Gastronomie sowie den Handel eingesetzt und immer wieder klar Position bezogen haben.

Damit wir 2022 auf diesem Niveau und einem stabilen Fundament weitermachen können, haben wir ein Anliegen:

Bitte unterstützen Sie unsere Arbeit. Den Betrag können Sie frei wählen, ab 5 Euro im Monat. 

Dieses Weihnachtsfest wird sehr speziell, mit Corona und Omikron im Nacken, dem Verzicht auf Gewohnheiten und Traditionen. Dennoch gibt es eine große Bandbreite an Gottesdiensten. Wir haben zusammengestellt, was Sie zu diesem besonderen Fest wissen müssen, von Tests und Impfungen bis hin zu den Christmetten und Turmbläsern.

Die neuen, strengeren Kontaktbeschränkungen gelten erst ab dem 28. Dezember. Aber auch der lokale Krisenstab hat dazu aufgerufen, die Kontakte zu reduzieren, sich häufig testen zu lassen (und möglichst auch impfen). Hier finden Sie :

Die Kirchen der Stadt haben sich mit unterschiedlichen Akzenten auf die Corona-Auflagen eingestellt, mit kleinen und großen Gottesdiensten unter freiem Himmel, Livestreams und auch vielen Präsenzangeboten.

Die Details finden Sie in diesem Beitrag:

Das Konzert der Turmbläser finden nun doch statt. Allerdings nicht, wie sonst üblich, am Heiligen Abend um 17 Uhr auf dem Rathausturm, sondern bereits um 16:30 Uhr auf dem Rundbau des EVK. Das Konzert wird mit Lautsprechern in der ganzen Innenstadt übertragen, und im Livestream des Bürgerportals:

Auch zwischen den Feiertagen sind viele städtische Einrichtungen geschlossen, andere feste Termine verschieben sich. Davon ist neben den Wochenmärkten unter anderem die Müllabfuhr betroffen. Eine Übersicht aller Öffnungszeiten finden Sie hier:

Viele Weihnachtskonzerte sind in den vergangenen Tagen abgesagt worden. Einen kleinen Ausgleich bietet der #Kultur-Kurier des Bürgerportals, mit den aktuellen Saxophon-Adventsliedern und einigen Aufzeichnungen aus dem vergangenen Jahr.

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.