„Anleuchten“ nennen die Schildgener das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung. Das Ereignis wird mit Glühwein und Weckmännern gefeiert. In diesem Jahr lädt die IG Schildgen, alter Tradition folgend, wieder auf den Marktplatz ein. Aber an einem anderen Wochentag.

Die Interessengemeinschaft Schildgen e.V. lädt auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Einschalten der Schildgener Weihnachtsbeleuchtung ein. Unter den Schildgenerinnen und Schildgenern ist die Veranstaltung auch besser als „Anleuchten“ bekannt und aus dem Terminkalender nicht mehr wegzudenken. Deswegen freut sich die Händler- und Unternehmervereinigung über zahlreiche Gäste.

+ Anzeige +

Erfahrene Besucher des Anleuchtens sollten unbedingt die Änderung des Wochentages
berücksichtigen. In diesem Jahr findet die Veranstaltung erstmals an einem Samstag statt. Ein besonderes musikalisches Highlight erwartet die Besucher mit den Mutzbacher Alphornbläsern, die für adventliche Stimmung sorgen werden. Und auch die Kölner Jazzgruppe „Dixie Diamonds“ spielt auf.

Anleuchten
Samstag, 19.11.22 ab 18:00 Uhr
Marktplatz neben der Firma Broich, Altenberger Dom Str. 141-141, Bergisch Gladbach-Schildgen

In diesem Jahr findet das Anleuchten wieder zurück zu seinem traditionellen Veranstaltungsort, dem Marktplatz neben der Firma Broich. Nachdem man im letzten Jahr coronabedingt aus Platzgründen auf den Dorfplatz und das Gelände des Bürgerzentrum ausgewichen war, wird das Anleuchten in diesem Jahr wieder im Herzen des Ortskerns stattfinden.

So können die Gäste das Einschalten der Weihnachtsbeleuchtung wieder mit eigenen Augen beobachten. Bei Glühwein, Kinderpunsch oder auch einem Kölsch und alkoholfreien Getränken ist Zeit für Gespräch und Begegnung mit Nachbarn und Freunden und eine erste Einstimmung in die besinnliche Zeit des Jahres. Für das leibliche Wohl ist mit einem kleinen Imbiss gesorgt. Kinder dürfen sich wieder über Weckmänner freuen.

Energiesparmaßnahmen

Die IG Schildgen hat sich auch Gedanken zum Thema Energieeinsparung gemacht. So wird die Beleuchtung der Herz Jesu Kirche, die von der Interessengemeinschaft getragen wird, in diesem Jahr nur zu besonderen Anlässen eingeschaltet. Selbstverständlich wird das Kirchengebäude beim Anleuchten am 19.11.2022 festlich erstrahlen!

Außerdem wird der Zeitraum deutlich reduziert und bereits zu den Heiligen Drei Königen wird sie vollständig abgeschaltet. Die Weihnachtssterne an den Straßenlaternen werden zwar aufgehängt, um weihnachtliches Flair entlang der Altenberger-Dom-Straße zu schaffen, sie werden jedoch nicht eingeschaltet

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

1 Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

  1. Schön, dass manche Sachen erhalten bzw. wiederbelebt werden. Das ist ein fester Termin bei uns…