Foto: Benjamin Horn

Bergisch Gladbach braucht guten Journalismus!

Finden Sie auch? Unterstützen Sie uns.

Wir versorgen Sie zuverlässig mit den relevanten lokalen Nachrichten. Kurz und knapp im Newsletter, ausführlich und opulent bebildert in den Reportagen. Sachlich, unabhängig, konstruktiv.

Das finden Sie gut? Dann unterstützen Sie uns bitte mit einem freiwilligen Beitrag, die Höhe wählen Sie selbst.

Damit werden Sie Mitglied im Freundeskreis und erhalten einige Extras: den Fotokalender, Freitickets, Einladungen zum JazzGLub und anderen Events. Mehr Infos.

Ihr Beitrag ermöglicht es uns, Ihnen einen Weg durch die Informationsflut zu bahnen und Vereinen, Initiativen sowie Einrichtungen eine Plattform zu bieten. Wissen, was läuft!

Nach einigen Niederlagen und einem klaren Sieg fordert SV 09-Coach Stefan Müller einen mutigen und unbekümmerten Auftritt seiner Mannschaft. Dazu hat sie am Sonntag im Spiel gegen Fortuna Köln II eine gute Gelegenheit. Die Jugend ist im Pokal gefordert.

Eine gute Leistung zeigte der SV Bergisch Gladbach 09 in der Mittelrheinliga beim 4:0-Erfolg über den FC Pesch. An diese Performance gilt es nun anzuknüpfen, wenn am Sonntag (14:30 Uhr) Fortuna Köln II in der BELKAW Arena aufläuft. Die Mannschaft von Coach Stefan Müller will endlich konstant agieren, was ihr zuletzt allerdings häufig abging. Auf starke Darbietungen folgten Enttäuschungen, das will das Team nun unbedingt verhindern.

„Wir spielen in unserem Stadion und wir wollen unsere Heimstärke nutzen, um einen Dreier einzufahren“, macht der Coach seine Erwartungshaltung deutlich. Klar ist aber auch, dass sein Team gegen die Fortuna ein deutlich dickeres Brett als zuletzt bohren muss. Die Domstädter verfügen über viel Qualität im Kader und erhalten auch immer wieder Unterstützung aus dem Regionalliga-Team. Es bleibt spannend abzuwarten, ob es am Sonntag Überraschungen in der Fortuna-Aufstellung gibt.

Unabhängig vom Personal der Gäste fordert Stefan Müller von seinen Jungs, „mutig Fußball zu spielen und unbekümmert aufzutreten.“ Weiterhin möchte er schnellen und zielstrebigen Fußball sehen, um in dem erwarteten intensiven Fight zu bestehen.

Trainer setzt auf junge Garde

Dafür setzt der Coach auch wieder auf seine ganz junge Garde. Im Match gegen den FC Pesch liefen mit den Torschützen Nico Kuhbier und Phil Kramer sowie Jonas Rücker, Nicolas Westerhoff, Marvin Mundil, Yassin Pala und Niklas Engelke gleich sieben Akteure auf, die noch nicht lange der Jugendabteilung entwachsen sind.

„Möglicherweise war das die jüngste 09-Mannschaft, die jemals auf dem Platz stand“, kommentiert Stefan Müller den Altersdurchschnitt seines Teams, der sicherlich auch für die Schwankungen mitverantwortlich ist. Diese abzustellen ist der nächste wichtige Entwicklungsschritt für den hochveranlagten Talent-Schuppen des SV 09.

Personell gibt es derweil eine ganze Reihe von Problemen. Mittelstürmer Metin Kizil laboriert an einer Rippenprellung und ist fraglich für Sonntag. Der Einsatz von Pat Hill, den muskulären Probleme plagen, steht ebenfalls auf der Kippe.

Eine Rückkehr auf die Wiese wird es in diesem Jahr für Nils Lück nicht mehr geben. Der Linksverteidiger hat sich im Training eine Prellung des Knies zugezogen und fällt wieder aus. Gleiches gilt für Außenstürmer Jan Peters, den eine Achillessehnenverletzung noch länger außer Gefecht setzt. Auch Angreifer Nedim Basic wird erst in der Vorbereitung auf die Rückrunde wieder ins Geschehen eingreifen können.

Jugend-Teams im Pokalfieber

In der Jugend stehen in dieser Woche die ersten Halbfinals um den Kreispokal an. Die A-Junioren, B-Junioren und D-Junioren wollen dabei den letzten Schritt ins Endspiel machen, das im Frühjahr stattfindet.

In der Bezirksliga kämpft die U14 um die letzte Chance, doch noch in die Mittelrheinliga einzuziehen. Dafür ist am Mittwochabend ein Sieg bei Tabellenführer Bonner SC nötig. Vielleicht gelingt aus der Außenseiterposition die Überraschung.

Im Nachholspiel der D-Junioren-Bezirksliga erwartet der SV 09 die SF Troisdorf 05 und kann mit einem Erfolg auf den 4. Platz klettern. Der Einzug in die Mittelrheinliga ist nicht mehr möglich.     

Die Spiele im Überblick

Meisterschaft
U14-Bezirksliga, Mittwoch, 19:00 Uhr: Bonner SC – SV 09
U13-Bezirksliga, Sonntag, 13:00 Uhr: SV 09 – SF Troisdorf 05

Kreispokal, Halbfinale
A-Junioren, Dienstag, 19:30 Uhr: SSV Marienheide –SV 09
B-Junioren, Mittwoch, 19:30 Uhr: SV 09 – Heiligenhauser SV

D-Junioren, Freitag, 19:00 Uhr: Spvg Dümmlingshausen – SV 09

Alle Spiele der 09-Jugend: www.t1p.de/00qh0

Die 09-Jugend trägt ihre Heimspiele an der Flora, Handstraße 340 in Bergisch Gladbach, aus.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.