Coronabedingt musste der beliebte Fackel-Gottesdienst in Bensberg in den vergangenen Jahren ausfallen. In diesem Jahr startet er neu, an Heiligabend werden die Fackeln vor dem Rathaus entzündet. Diakon Rainer Beerhenke lädt ein, am Gottesdienst teilzunehmen.

Am kommenden Heilig Abend, dem 24.12.22 wird es in Bensberg endlich wieder viele Menschen in die Stadt ziehen. Dort gestaltet Diakon Rainer Beerhenke mit seinem Team traditionsgemäß auf dem Parkplatz vor dem Rathaus den Fackelgottesdienst der ev. Kirchengemeinde.

Ab 16:30 Uhr werden an den Zugängen Fackeln abgegeben.
Um 17.00 Uhr werden die Fackeln gemeinsam entzündet.

Musik und Geschichte, wie gewohnt von Harald Knorn gelesen, erzählen von dem großen Geschenk Gottes an uns Menschen. Die besondere Atmosphäre macht diesen Gottesdienst zu einem besonderen Erlebnis.

Unsere empfohlene Spende in Höhe von 3,50 Euro ist zur Deckung der Unkosten und für Brot für die Welt bestimmt.

image_pdfPDFimage_printDrucken

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.