In enger Zusammenarbeit der Stadt Bergisch Gladbach und dem Festkomitee Bensberger Karneval e.V. findet an Weiberfastnacht, 3. März 2011, die Übergabe der Stadtschlüssel an das Kinderdreigestirn der Stadt Bergisch Gladbach und deren „großes“ Pendant um 11:11 Uhr dort statt, wo früher einmal der Eingang zum Ratskeller war.

Insbesondere der Initiative des Bürgermeisters Lutz Urbach ist es zu verdanken, dass das FBK wieder zum Rathaus zurück kehren kann. Der Parkplatz wird rechtzeitig gesperrt und eine Bühne aufgebaut. Wie in den vergangenen Jahren auch, werden die Närrinnen und Narren „jet ze drinke un ze müffele“ kaufen können.

Im Anschluss an die Schlüsselübergabe findet die alljährliche Straßensitzung ebenfalls dort statt. FBK-Literat Werner Herpolsheimer hat wieder ein kurzweiliges Programm zusammen gestellt, das in bewährter Form vom FBK-Präsidenten Gerd Breidenbach moderiert wird.

image_pdfPDFimage_printDrucken

FBK-Pressesprecher

Das Festkomitee Bensberger Karneval e.V. ist der Dachverband des Bensberger Karnevals.

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.