Die I-Dötzchen der GGS Refrath erhielten von der Privatinitiative “Hilfe für Frühchen und Kinder in Not” am 13.09.2011  jeder einen Glücksbären zur Einschulung. Die Freude war riesengroß und an Unterricht vorerst nicht zu denken. Auf dem Schulhof wurden schon neidische Blicke gewechselt.

Wie groß die Freude war sagt die Aussage der Klassenlehrerin Frau Rosenkranz von der Klasse 1b:

“Meine Kinder sind ganz begeistert und lieben ihre Bärchen heiß und innig. Auf dem Schulhof gibt es schon viele neidische Blicke. Ihr Geschenk ist also ein voller Erfolg. Nochmals ganz herzlichen Dank auch an Ihre Mitstricker.
Liebe Grüße, Annette Rosenkranz”

Außerdem findet am Weltkindertag, den 17.09.2011 auf der Hauptstraße in Höhe der Post ein Infostand unserer Initiative statt. Jedes Kind das vorbeikommt erhält einen selbstgehäkelten Schmetterling, solange der Vorrat reicht.

Ich h0ffe, viele Besucher begrüßen zu können.

Uwe Stumpf

image_pdfPDFimage_printDrucken

Uwe Stumpf

Ich engagiere mich für den Verein "Trostteddy e.V.". Nähere Informationen unter www.trostteddy.de Ein kleines Video über unsere Tätigkeit finden sie hier unter http://www.youtube.com/watch?v=k3Pz71c5Qqs...

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.