Noch keine Entscheidung für Ampel und Linksabbieger am Waatsack
Der Verkehrsausschuss hat die Entscheidung über den Umbau der Kreuzung Odenthaler Straße/Hauptstraße zwischen Waatsack, Quirls und Kulturhaus Zanders auf Antrag der SPD einstimmig vertagt.  Die Verwaltung hatte auf einen Beschluss gehofft, doch den Ratsmitgliedern reichten die Informationen nicht aus. Die SPD hätte gerne die große Lösung mit einem Kreisverkehr und Auswirkungen auf die anliegenden Häuser, die CDU eine einfache Ampelanlage mit neuen Linksabbiegespuren. Die BLZ beklagt, dass wie das Haus Kradepohl in Gronau immer mehr prägende Häuser aus dem Stadtbild verschwinden, jetzt womöglich auch der Waatsack.
Quelle: KSTA, BLZ
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zur Kreuzung am Waatsack

Stadt blockiert Nutzung des Köttgen-Geländes
Zwischen Paffrather und Johann-Wilhelm-Lindlar-Straße verfällt seit 14 Jahren die Gießerei Köttgen – weil die Stadt nach Angaben des Eigentümers Entscheidungen über die Nutzung des 24.000 Quadratmeter großen Geländes verweigert. Die Hahn-Immobilien-Beteiligungs-AG mit Sitz in Bensberg wollte zunächst eine Kombination von Getränkemarkt, Heimtier- und Reiterbedarf bauen – was die Stadt ablehnt, um keine weitere Konkurrenz zur Innenstadt zu schaffen. Sie wollte dort Wohnhäuser und Büros ansiedeln. 2009 einigten sich Stadtverwaltung und Eigentümer, ein Fachmarktzentrum mit Hobby- und Freizeitsortiment zu bauen – doch das Bebauungsplan-Verfahren wurde noch immer nicht begonnen – weil ein städtebaulicher Leitplan für mehrere anstehende Bauprojekten in der Innenstadt fehlt.
Quelle: KSTA
Weitere Informationen:
Alle Beiträge zum Köttgen-Gelände
Alle Beiträge zur Stadtplanung

Die Bücherei sortiert sich neu
Um dem Brandschutz zu genügen und Kundenwünsche zu erfüllen sortiert die Stadtbücherei ihr Medienangebot um. So soll ie Hörbuchabteilung in das Erdgeschoss verlegt werden und barrierefrei zu erreichen sein. Für den Umbau ist die Bücherei am 24. und 25. April geschlossen.
Quelle: Cityweb

Bergische Köpfe

  • Helga Lichtenthäler (72) hat eine brustfreundliche Auflage für die Massagebank entwickelt und zur Vermarktung die Firma „Brüsoruh“ gegründet, KSTA
  • Michael Unterbusch ist der neue Vorsitzende des Fördervereins des Puppenpavillions Bensberg, Vorgängerin Heide Hamann wird Ehrenmitglied, per Mail, mehr Infos

Weitere Berichte

  • Bürgermeister Lutz Urbach, Landrat Hermann-Josef Tebroke und der Betriebsleiter der Saint Gobain Isover G+H AG, Nikolaus Wesely, vereinbaren, “gemeinsam die Zukunft des Standortes zu gestalten”, Cityweb
  • Ordnungsamt versteigert Fundstücke, KSTA
  • Regionalratsvorsitzender Rainer Deppe zieht positive Bilanz der Regionale 2010, Website Deppe
  • Der Vespa-Club Bergisch Gladbach feiert 20. Geburtstag, ein Porträt im KSTA
  • Linienbus überrollte Beine eines 16-Jährigen am Kreisel am Busbahnhof, BLZ
  • Vier Aschaffenburgern und fünf Jugendliche aus dem Bergischen nehmen eine Benfiz-CD zum Refrather Kirschblütenfest (13.5.) auf, BLZ
  • Udo Güldenbergs Kochtipps für den “Weißen Sonntag”, der “Bergische Abend mit bergischem Essen” im Gronauer Wirtshaus und Klaus Trotz stellt Naturschutzgebiete im Bergischen vor, CityradioGL

Umfrage der Woche

[poll id=”32″]

Die lieben Nachbarn

  • Rösrath: Der Kindergarten Akazienweg wird neu gebaut, KSTA

Das bringt der Tag (und der Rest der Woche)

  • Samstag und Sonntag: Gesundheitsmesse des EVK im/am Bergischen Löwen, KSTA, RadioBerg
  • Samstag, 10 Uhr: Radwanderung des  Sauerländische Gebirgsvereins entlang der Trassen der ehemaligen Sülztalbahn,  Treffpunkt Kombibad Paffrath. Anmeldung: 02202/9 27 63 94.
  • Samstag, 12:30 Uhr: Orientierungsfahrt mit dem Mountainebike durch das bergische Land, Treffpunkt: Fußballplatz/BMX Strecke Odenthal, mehr Infos
  • Samstag, 20 Uhr: ReimBergSlam im Q1 Jugend-Kulturzentrum, iGL
  • Sonntag, 8.30 Uhr: Vogelstimmenexkursion mit den Grünen in Kürten, iGL
  • Sonntag, 11 Uhr: Vortrag “Usbekistan – Perlen der Seidenstraße”, großer Seminarraum im Marien-Krankenhaus
  • Sonntag, 11 Uhr: Führung durch die Ausstellung “Simon Schubert: Schattenfuge” mit Sabine Elsa Müller, Villa Zanders
  • Sonntag, 11 Uhr: Lions-Benefiz-Konzert mit Werken von Bach, Prokofieff, Chausson und Paganini im Ratssaal Bensberg, Eintritt 15 Euro
  • Sonntag, 11 Uhr: Familienmärchentour im Industriemuseum Engelskirchen, Engelsplatz 2
  • Sonntag, mit dem KSTA durch Biesfeld und Umgebung wandern, KSTA, Infos zur Wanderstrecke
  • Sonntag: Rad- und Wanderweg auf der Balkantrasse zwischen Burscheid und Remscheid-Lennep über Leverkusen wird mit einem großen Aktionstag und Fahrrad-Korso eröffnet, mehr Infos
  • Sonntag, 14 Uhr: Führung durch die Ruine der Burg Berge., Treffpunkt Torbogen neben dem Altenberger Hof, mehr Infos
  • Alle Termine

Aktualisierung: Was der Tag bringt


Wie funktioniert das hier? Was ist eigentlich Twitter? Was bringt mir das?

Redaktion

des Bürgerportals. Kontakt: info@in-gl.de

Reden Sie mit, geben Sie einen Kommentar ab

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.